Preiselbeere für Nierenerkrankungen

Vielleicht hat jeder von Lingonberry gehört. Dieser kleine Strauch, dessen Größe 20 Zentimeter nicht überschreitet. Es wächst in der Tundra sowie in Gürtel mit gemäßigtem Klima. Die wertvollsten in Preiselbeeren sind natürlich Beeren.

Eine interessante historische Tatsache ist, dass versucht wurde, Preiselbeeren während der Regierungszeit von Elisabeth, der Tochter von Peter dem Großen, in Russland in großem Umfang anzubauen. Etwa in den sechziger Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts begann der Anbau dieser Pflanze in industriellen Mengen.

Die Verwendung von Cranberries

Diese Beere ist nur ein Lagerhaus für Vitamine. Sie enthält auch Vitamine der Gruppe B, Vitamin C und Vitamin A, die die Verwendung von Preiselbeeren ermöglichen und gleichzeitig die Sehschärfe reduzieren. Es gibt viele antiseptische Substanzen, Mineralien, organische Säuren und Pektine in Preiselbeeren. Seine wichtige Eigenschaft ist die Fähigkeit, die heilende Wirkung von antibakteriellen Medikamenten zu verbessern.

Daher wird Lingonberry während der Rehabilitationsphase nach einer Erkrankung für verschiedene Infektionen empfohlen. Dieser Strauch wird für Probleme mit dem Magen, der Bauchspeicheldrüse und arterieller Hypertonie verwendet. Fähig, Preiselbeeren zu entfernen und radioaktive Substanzen aus dem Körper zu entfernen.

Eine der unbestreitbaren heilenden Eigenschaften dieser Pflanze ist eine positive Wirkung auf die Nieren. Lingonberry für Nieren als Medikament wird seit vielen Jahren verwendet. Dies beruht auf der Verwendung des Gehalts einer Vielzahl antimikrobieller Verbindungen in seiner Zusammensetzung (einschließlich Substanzen von Arbutin, Benzoesäure), die zur Unterdrückung von Bakterien beitragen, die Erkrankungen im Nierengewebe verursachen.

Wie wird Preiselbeere geerntet?

Nicht jeder schafft es, die Vorbereitung selbst durchzuführen, aber wenn es eine solche Gelegenheit gibt, dann sollten Sie es nicht verpassen. Immerhin ist Preiselbeere so nützlich. Zur Behandlung der Nieren werden in der Regel Früchte und Blätter verwendet. Aber wenn die Pflanze nur für ihre Bedürfnisse geerntet wird, ist es besser, Beeren zu wählen.

Es ist wichtig, keine mechanischen Geräte zum Sammeln zu verwenden, da diese die Cranberries beschädigen können. Wenn die Beeren nach den Regeln gesammelt werden, ist ihre Lagerung lang. Sie findet hauptsächlich an einem trockenen und kalten Ort statt.

Die optimale Zeit zum Sammeln ist der Frühling. Zu der Zeit, als Preiselbeer-Blüten blühen, hat es den höchsten Gehalt an Nährstoffen. Es gibt jedoch eine Sache, wenn das Sammeln der Blätter die Triebe beschädigen kann. Daher kann das Sammeln der Blätter im Winter durchgeführt werden. Zu diesem Zeitpunkt befindet sich im Blattteil wenig Feuchtigkeit und es ist gut gelagert. Die Blätter sind getrocknet, vermeiden Sie Sonnenlicht.

Wie bewerbe ich mich?

Lingonberry-Behandlung ist sehr wirksam bei Nierenerkrankungen, aber es lohnt sich, mit dem Arzt zuzustimmen, da bei akuten Pathologien diese Pflanze alleine knapp wird. Verwendung Preiselbeeren können in Form von Beeren, Dekokt, Fruchtgetränk sein. Ganze Beeren sind sehr gut in Bezug auf die Prävention von Krankheiten. Nothilfe ist, wenn nötig, ein unverzichtbarer Abkochung.

Rezeptnummer 1

Getrocknete Blätter in der Menge von einem Esslöffel sollten mit gekochtem Wasser gegossen werden, dann den Behälter in ein warmes Tuch gewickelt werden und 60 Minuten ziehen lassen. Als nächstes filtern wir die Brühe und trinken zweimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten. Diese Methode ist gut für Jade.

Rezeptnummer 2

Bei einer Blasenentzündung werden 30 Gramm empfohlen. Trockene Preiselbeeren brauen zwei Tassen gekochtes Wasser, bestehen innerhalb von zwei Stunden. Trinken Sie dreimal täglich vor den Mahlzeiten ein Glas.

Rezeptnummer 3

Eine weitere verbreitete Methode der Verwendung von Preiselbeeren für Nierensteine. 100-150 Gramm Preiselbeere werden mit zwei Litern Wasser gegossen. Bestehen Sie drei Stunden darauf und fügen Sie ein halbes Glas Wodka hinzu. Dann erwärmt sich alles 20 Minuten auf Wasser. Die gekühlte Brühe muss 30 Minuten vor den Mahlzeiten in einer Menge von einhundert Gramm aufgetragen werden.

Rezeptnummer 4

Eine weitere Möglichkeit, Steine ​​und Sand in den Nieren zu behandeln. Zwei Löffel Lingonberry-Blätter gießen 300 ml kochendes Wasser, halten dann dreißig Minuten in einem Wasserbad, kühlen, filtrieren und trinken dreimal täglich eine halbe Stunde, bevor wir essen. Es ist wichtig, dass die Lagerung dieser Brühe im Kühlschrank nicht länger als zwei Tage dauert.

Die durchschnittliche Dauer der Infusion und Dekoktion von Preiselbeeren bei Nierenerkrankungen beträgt 10 Tage. Die Zeit zwischen den Kursen beträgt mindestens einen Monat. Zu Preiselbeere oder Infusion war köstlicher, Sie können etwas Ingwer, Zitrone, Zimt, Honig hinzufügen.

Rezeptnummer 5

Für die Faulenzer gibt es auch ein Preiselbeer-Rezept zur Behandlung der Nieren. Brauen es ist nicht notwendig. Es reicht aus, einen Becher Preiselbeerbeeren mit zwei Gläsern kaltem Wasser zu füllen, dann 12 Stunden stehen zu lassen, das sogenannte Preiselbeerwasser ist gebrauchsfertig. Es wird den größten Nutzen bringen, wenn es vor dem Essen 4-5 mal am Tag eingenommen wird.

Cranberry-Saft

Preiselbeerensaft hat eine ausgezeichnete Eigenschaft, um Steine ​​und Sand in den Nieren zu bekämpfen. Es ist ziemlich einfach zuzubereiten, das Getränk ist sehr lecker und duftend. Für die Zubereitung werden also ein Kilogramm Beeren benötigt, dreihundert Gramm Zucker. Wenn Sie Honig mögen, kann er als Süßungsmittel verwendet werden.

Es ist auch notwendig, zweieinhalb Liter Wasser zu nehmen. Alle Zutaten müssen gekocht werden, dann wird der Saft abgekühlt, Sie können ein wenig Nelken hinzufügen, um zu schmecken. Es ist wichtig zu wissen, ob Honig anstelle von Zucker verwendet wird. Nach dem Kochen müssen Sie ihn in ein Fruchtgetränk geben, damit der Honig all seine positiven Eigenschaften behält. Morse muss während des Tages bestehen.

Eine andere Möglichkeit, ein Fruchtgetränk vorzubereiten. Aus Cranberries-Presssaft. Etwa 100 ml werden in einen separaten Behälter gegossen und mit 300 ml Wasser verdünnt. Trinken Sie dreimal 100 ml pro Tag vor den Mahlzeiten.

Wer kann nicht

Leider ist Preiselbeere nicht für jeden nützlich. Es ist wichtig zu wissen, bei welchen Krankheiten es verboten ist. Daher sollte Lingonberry nicht bei Magengeschwüren und Zwölffingerdarmgeschwüren, bei Allergien gegen pflanzliche Bestandteile, bei Gastritis und bei chronischem Nierenversagen bei schwerer Erkrankung verwendet werden.

Geben Sie Kindern bis zu zwölf Jahren keinen Preiselbeer-Sud. Wenn Sie ein Baby tragen, ist die Verwendung von Preiselbeerabkühlungen, Aufgüssen und Fruchtgetränken nach Absprache mit einem Arzt zulässig. Vorsicht ist geboten und Menschen mit niedrigem Blutdruck.

Die Natur gibt dem Menschen eine Menge heilender und erstaunlicher Pflanzen. Lingonberry ist zweifellos einer von ihnen. Verwenden Sie es das ganze Jahr und beachten Sie, wie dankbar Ihr Körper ist.

Preiselbeeren und Blätter: medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen, Rezepte der traditionellen Medizin für Nieren- und urologische Erkrankungen

Phytopräparate werden häufig bei Erkrankungen der Nieren eingesetzt. Medizinische Abkochungen, Infusionen reduzieren Entzündungen, entfernen stehendem Urin und zeigen eine bakterizide Wirkung.

Traditionelle Heiler beraten Patienten, die unter den negativen Manifestationen von Pyelonephritis, Blasenentzündung leiden, nicht nur Heilkräuter, sondern auch Beeren. Ein beliebtes Mittel sind Preiselbeer- und Preiselbeerblätter. Für die Nieren sind natürliche Rohstoffe ebenso nützlich wie Maisstigmata, Knöterich, Cranberry, Bärentraube und Hagebutten. Eigenschaften von Beeren, Rezepte für Nierenerkrankungen werden in dem Artikel beschrieben.

Die Vorteile des Naturprodukts

Erkrankungen des Harnsystems treten häufig bei Schmerzen, Entzündungen, Harnverhalt und aktiver Vermehrung schädlicher Bakterien auf. Synthetische Drogen wirken effektiv, wirken sich jedoch häufig negativ auf den Körper aus.

Preiselbeerenblätter und -beeren helfen bei vielen urologischen Erkrankungen. Der antimikrobielle, diuretische, diuretische Effekt erklärt die Beliebtheit der Volksmedizin bei Nierenkrankheiten. Rezeptaufguss, Fruchtgetränk, geriebene Beeren mit Honig - eine einfache und kostengünstige Methode zur Behandlung und Vorbeugung.

Bestandteile des Naturprodukts:

  • die Vermehrung schädlicher Mikroorganismen hemmen;
  • die Arbeit der Harnwege normalisieren;
  • das Wiederauftreten der Blasenentzündung verhindern;
  • das Wasserlassen erleichtern;
  • das Immunsystem stärken;
  • sättigen den Körper mit Ballaststoffen, Mineralien, Vitaminen und wertvollen Säuren.

Was ist Dysurie und wie werden Harnwegsstörungen behandelt? Wir haben die Antwort!

Lesen Sie hier, wie die Uroflowmetrie durchgeführt wird und was die Ergebnisse der Analyse zeigen.

Natürliche Heilmittel auf Cranberry-Basis helfen bei vielen Pathologien:

  • Anämie;
  • Vitaminmangel;
  • ischämische Herzkrankheit;
  • Hypertonie;
  • Diabetes;
  • Tuberkulose;
  • Gastritis (wichtig: niedriger Säuregehalt);
  • Arthritis;
  • kalt
  • Salzablagerung;
  • Depression, Neurose;
  • helminthische Invasionen und andere Krankheiten.

Die Zusammensetzung der Heilpflanze

Saftige Beere enthält gesunde Zutaten:

  • Ballaststoffe;
  • Zitronensäure, Benzoesäure, Oxalsäure, Äpfelsäure;
  • Mangan;
  • Eisen
  • Retinol;
  • Tannine;
  • Arbutin - eine Substanz mit aktiver antimikrobieller Wirkung;
  • Ascorbinsäure;
  • Tocopherol;
  • Antioxidantien;
  • B-Vitamine;
  • Tannine;
  • Mono- und Disaccharide;
  • Wasser

100 g gesunde Beeren - nur 46 kcal. Es reicht aus, diese Menge eines Naturprodukts zu sich zu nehmen, und der Organismus erhält 16% der täglichen Vitamin C-Rate, 32% Mangan und 95% organische Säuren. Nützliche Eigenschaften eines Naturprodukts werden nicht nur von Volksheilern, sondern auch von Wissenschaftlern bestätigt.

Aktion auf den Körper

Kräuterkundige verwenden frische und getrocknete Beeren, bereiten Aufgüsse, Abkochungen von Preiselbeeren und Blätter zu. Die Pflanze zeigt viele positive Eigenschaften und wirkt sich positiv auf viele Teile des Körpers aus, nicht nur auf die Harnwege.

Wirkung und nützliche Eigenschaften von Preiselbeeren:

  • Diuretikum;
  • Antiseptikum;
  • Anthelminthikum;
  • Tonikum;
  • entzündungshemmend;
  • mildes Abführmittel;
  • choleretisch;
  • Antipyretikum;
  • Wundheilung.

Indikationen zur Verwendung

Preiselbeerbeeren und -blätter werden bei Nierenerkrankungen, Blasenentzündungen und zur Vorbeugung gegen ein Wiederauftreten bei entzündlichen Erkrankungen des Harntraktes verwendet. Volksheilmittel verbessert den Urinfluss bei Verletzung der Nieren, senkt die Temperatur.

Für eine maximale Wirkung empfehlen Kräuterkunde, frische Beeren oder Honigaufguss zuzusetzen. Die Kombination der Inhaltsstoffe erklärt die aktive therapeutische Wirkung.

Gegenanzeigen

Frische Beeren, Aufguss und Preiselbeersaft sollten in folgenden Fällen nicht verwendet werden:

  • Cholezystitis;
  • Magengeschwür;
  • Urolithiasis;
  • Alter bis 12 Jahre;
  • akute Glomerulonephritis;
  • ulzerative Läsionen des Duodenums;
  • erhöhter Säuregehalt vor dem Hintergrund der Gastritis;
  • schweres Nierenversagen.
  • Hypotonie - niedriger Blutdruck.

Vorbereitung und Verwendung von therapeutischen Formulierungen

Pflanzenkundler empfehlen, Beeren an umweltfreundlichen Orten zu ernten. Getrocknete Preiselbeeren und Blätter können in der Apotheke erworben werden. Die Einhaltung der Formulierung und des Herstellungsverfahrens von Heilungszusammensetzungen liefert den maximalen therapeutischen Effekt.

Blattauskochen

Wie zu kochen:

  • natürliche Rohstoffe hacken, ein paar Esslöffel auswählen, mit kochendem Wasser (200 ml) kombinieren;
  • erwärmen Sie die Zusammensetzung 30 Minuten in einem Wasserbad;
  • Bestehen bedeutet 1 Stunde, belasten, das Volumen auf den vorherigen Wert bringen (0,2 l);
  • trinken Sie eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten zwei bis drei Mal pro Tag ein Heilgetränk;
  • Nehmen Sie zur Vorbeugung der Blasenentzündung zwei Wochen lang Naturheilmittel ein.

Erfahren Sie mehr über die Symptome und die Behandlung von Blasenentzündungen bei Frauen mit Medikamenten.

Für eine Übersicht und Eigenschaften von Medikamenten gegen Nierenentzündungen schauen Sie bitte diese Adresse an.

Folgen Sie dem Link http://vseopochkah.com/bolezni/mochekamennaya/mikronefrolitiaz.html und lesen Sie die Regeln und Merkmale der Therapie der Mikro-Nephrolithiasis beider Nieren.

Preiselbeere mit Honig

Tonic enthält viele Vitamine und andere wertvolle Substanzen. Bei Erkrankungen der Harnwege sollten Sie täglich morgens und abends einen Esslöffel Geld einnehmen, und zwar 20 Minuten vor den Mahlzeiten.

Kochregeln:

  • gießen Sie frische Beeren in die Schüssel - 1 kg, fügen Sie spärlichen Honig - 350 g hinzu;
  • die Zutaten mischen, gut mit einem Holzlöffel abreiben, kochen (nicht länger als fünf Minuten), kühl stellen;
  • Heilmittel in Gläser gegossen, in den Kühlschrank gestellt: Vitaminprodukt kann den ganzen Winter gegessen werden.

Infusion von Zweigen und Blättern

Vorbereitung und Verwendung:

  • Getrocknete oder frische Rohstoffe werden in ein mittelgroßes geschnitten, ein Esslöffel (mit Dia), ein Löffel, in eine Thermoskanne gestellt;
  • in der Fähigkeit, kochendes Wasser zu beeinflussen - 250 ml;
  • bestehen Sie vierzig Minuten lang;
  • Heiltee bis zu fünfmal am Tag zu trinken, 50 ml.

Getränkte Beere

Das nützliche Produkt ist nicht nur eine Medizin, sondern auch ein leckerer Zusatz zu Vinaigrettes, Salaten und Fleischgerichten. Wenn es einfach ist, frische Beeren zu pflücken, werden feuchte Preiselbeeren die Gastgeber im Herbst-Frühling begeistern. Für Pathologien des Harntrakts werden auch geerntete Beeren verwendet, aber Sie müssen die Mindestmenge an Gewürzen einnehmen. Vor der Verwendung eines nützlichen Produkts sollte ein Urologe konsultiert werden.

Rezept:

  • in einem Liter heißem Wasser ½ TL auflösen. Salz, ein paar Esslöffel Zucker;
  • fügen Sie ein wenig Nelken und Zimt hinzu, kochen Sie das Produkt, nehmen Sie die Pfanne nach 10 Minuten vom Herd, kühlen Sie es ab;
  • Füllen Sie die 1-Liter-Gläser mit gewaschenen Beeren (etwa 2/3), gießen Sie den abgekühlten Sirup ein, bedecken Sie die Behälter mit Pergament und stellen Sie sie in den Kühlschrank.

Ein weiteres nützliches Instrument zur Vorbeugung von Entzündungsprozessen ist die Vorbeugung von Salzablagerungen in der Blase und den Nieren. Für die Zubereitung von Fruchtgetränken werden frische Beeren, Wasser, Honig benötigt.

Cranberry Morse Rezept:

  • Waschen Sie das Naturprodukt, mahlen Sie es mit einem Mixer oder überspringen Sie es mit einem Entsafter.
  • nimm 50 g saft, gieße zwei drittel eines glas wasser, zwangsweise gekocht, 1 tl. Liebling Ein gesundes Getränk ist fertig.
  • Preiselbeerensaft trinken Sie natürlich dreimal täglich ein halbes Glas vor den Mahlzeiten.

Cranberries mit Zucker

Rezept:

  • frische Beeren waschen, mit einem Fleischwolf oder Mixer mahlen;
  • Zucker (1 oder 2 Teile) zu der saftigen Masse (1 Teil) hinzufügen;
  • mischen, in Gläser füllen, in den Kühlschrank stellen.

Video über die vorteilhaften Eigenschaften und Merkmale der Verwendung von Blättern der Preiselbeeren und der traditionellen Medizin:

Preiselbeere für Nierenerkrankungen

Hinterlasse einen Kommentar 18.464

Die heilenden Eigenschaften der Preiselbeere für die Nieren wirken entzündungshemmend, harntreibend, bakterizid und antiödematös. Infusionen von Beeren und Blättern helfen bei der Behandlung von Pyelonephritis und Blasenentzündung, lösen effektiv Nierensteine ​​und normalisieren die Arbeit des Urogenitalsystems. Die Verwendung von Preiselbeeren in Kombination mit Sulfonamiden und Antibiotika verbessert die Wirkung. Daher empfehlen Ärzte, diese Beere mit verschärften Nierenerkrankungen zu beachten.

Zusammensetzung und nützliche Eigenschaften

Preiselbeere enthält die Vitamine A, B2, C, E und PP, Arbutin, Glucose, Fructose, Mangan, Katechine, Gerb- und Pektinsubstanzen, organische Säuren und Mineralsalze. Diese Substanzen helfen bei Bluthochdruck, Leber- und Nierenerkrankungen, Gelenkrheumatismus und Myopie. Mit Hilfe von Preiselbeeren kann die Arbeit des Verdauungssystems bei Gastritis und Pankreatitis verbessert werden. Tannine, die reich an Preiselbeeren sind, binden und neutralisieren Schwermetalle, die in den menschlichen Körper gelangen, mit Wasser oder Luft und verursachen verschiedene Krankheiten. Bakterizide Eigenschaften ermöglichen eine wirksame Behandlung von Angina pectoris, Wunden und Haut.

Wie ist Lingonberry gut für Nierenerkrankungen?

Die starken antimikrobiellen und entzündungshemmenden Eigenschaften von Preiselbeeren sind für Nierenkrankheiten bakteriellen Ursprungs und Zystitis unverzichtbar. Morse-Preiselbeeren lockern Nierensteine ​​und entfernen auf natürliche Weise ihre Überreste aus dem Körper. Die Entfernung von gelösten Steinen und die Beseitigung von Ödemen, oft begleitet von Nierenpathologie, trägt zur diuretischen Wirkung von Preiselbeeren bei. Die antiseptische Wirkung von Beeren, die in ihrer Zusammensetzung durch eine große Anzahl von Arbutin bereitgestellt wird, zerstört Krankheitserreger im Harntrakt.

Bei Vorhandensein von Nierensteinen im Urat hilft Cranberrysaft nicht - in diesem Fall wirkt seine Steinlockerung nicht.

Beeren essen

Preiselbeerbeeren sind ideal für den Einsatz in frischer und gemahlener Form. Typischerweise sind es Aufgüsse oder Fruchtgetränke, die einen angenehmen Geschmack haben und selbst kleine Kinder mögen. Um die heilenden Eigenschaften von Preiselbeeren zu verbessern, werden häufig andere Naturprodukte verwendet, z. B. Honig, Äpfel oder Rüben. Lingonberry-Medikamente lassen sich leicht zu Hause zubereiten und wirken auf den gesamten Körper tonisch.

Preiselbeerensaft

Zum Brühen von Saft nehmen Sie 1 kg frische Beeren von Preiselbeeren, fügen Sie 200 g Zucker hinzu (Sie können Honig verwenden, um zu schmecken) und gießen Sie 2 Liter Wasser. Das Getränk kochen, abkühlen lassen und trockene Nelken oder Zimt in das Aroma des vorbereiteten Morsers geben. Beharren Sie 24 Stunden an einem dunklen Ort. Wenn Sie Honig anstelle von Zucker verwenden, geben Sie ihn kurz vor dem Trinken in den Saft.

Saft aus frischen oder gefrorenen Beeren auspressen. 50 ml Saft in ein Glas geben, mit 150 ml gekühltem Wasser verdünnen, gut mischen und abseihen. Sie können dem Getränk ein wenig Honig hinzufügen und es 3-4 Mal nach den Mahlzeiten täglich 100 ml verwenden. Sie können auch eingeweichte Preiselbeeren verwenden - füllen Sie die Beeren mit Salzlösung aus 10 Liter Wasser, 0,5 kg Zucker und 100 g Salz, legen Sie Saft in den Kühlschrank und trinken Sie jeden Tag, um Nierenerkrankungen zu vermeiden.

Preiselbeer-Wasser

Mit einem Glas kochendem Wasser über einem Glas frischen Preiselbeeren verbrühen, dann 2 Tassen kaltes gekochtes Wasser einfüllen und 6-7 Stunden ziehen lassen. Verwenden Sie das resultierende Wasser für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten 3-4 Mal täglich 100 ml. Um die Wirkung des Getränks zu maximieren, empfiehlt es sich, es abends zu kochen und über Nacht stehen zu lassen, um die Behandlung am Morgen zu beginnen.

Preiselbeer-Marmelade

Für die Zubereitung von Heilmarmelade für den Winter 500 g frische Preiselbeeren, 500 g Äpfel, 250 g Walnusskerne und 1 kg Zucker zu sich nehmen. Äpfel schälen und schälen, unter fließendem Wasser abspülen und in Scheiben schneiden. Die Nüsse mit einem Messer oder Mixer fein hacken. Cranberries, sortiere die verdorbenen Beeren aus und wasche die ausgewählten.

Äpfel für Preiselbeer-Marmelade sind sowohl süß als auch sauer geeignet - Hauptsache, sie sind frisch und behalten ihren ursprünglichen Vitaminwert.

Geben Sie alle Zutaten in die Pfanne, warten Sie zu kochen und kochen Sie die Marmelade noch 10 Minuten auf einem kleinen Feuer. Dann abkühlen und erneut 10 Minuten kochen. Wiederholen Sie die Aktion dreimal - so behalten die Früchte ihre Unversehrtheit und fast die gesamte Vitaminzusammensetzung. Speichern Sie die vorbereitete Preiselbeer-Marmelade in einem Glas mit einem luftdichten Deckel.

Blattanwendung

Das Preiselbeerblatt behandelt die Nieren aufgrund seiner antiseptischen, antimikrobiellen, diuretischen und antiödematösen Eigenschaften perfekt. Es wird intern in Form von Infusionen und Abkochungen verwendet, die schnell alle medizinischen Komponenten der Pflanze an das erkrankte Organ abgeben. Das Cranberry-Blatt löst Nierensteine ​​auf, verhindert die Neubildung von Steinen, entfernt Salze und lindert gereizte Harnwege.

Wie brühe ich eine Abkochung?

Um einen Preiselbeer-Blatt-Tee zu brauen, nehmen Sie 2 EL. l Blätter trocknen, mit 1,5 Liter Wasser füllen und bei schwacher Hitze 20 Minuten köcheln lassen. Dann die entstehende Brühe abseihen und die Menge an gekochtem Wasser hinzufügen, die zum Erreichen des Anfangsvolumens erforderlich ist. Für die Behandlung von Nieren und Blase müssen Sie es 3 x täglich 50 ml in Form von Wärme und 2 Stunden nach den Mahlzeiten trinken. Wenn keine Zeit zum Kochen der Brühe zur Verfügung steht, können Sie ein Blatt Filterbeutel aufbrühen, das in einer Apotheke verkauft wird.

Infusion zur Behandlung von Nieren

Um die Infusion mit Preiselbeerblatt vorzubereiten, gießen Sie 1 EL. l Blätter mit 1 Tasse kochendem Wasser trocknen, stehen lassen und dann abseihen. Fertig Infusion dreimal täglich für 1/3 Tasse vor den Mahlzeiten einnehmen. Zusätzlich zur direkten Behandlung von Nierenerkrankungen wird das Immunsystem gestärkt, wodurch der Körper auf natürliche Weise schnell mit der Krankheit umgeht. Im Falle einer antibakteriellen Therapie wird eine solche Abkochung die Wirkung von Medikamenten deutlich verbessern.

Wenn Sie vor der Anwendung von Preiselbeerenblatt bei schwangeren Frauen Ödeme haben, wenden Sie sich an einen Arzt.

Gegenanzeigen

Preiselbeere kann nicht mit einem Magengeschwür oder Zwölffingerdarmgeschwür, Gastritis mit hohem Säuregehalt und Blutungsneigung eingenommen werden. Preiselbeeren und Blätter werden bei akutem Nierenversagen und Allergien nicht verwendet. Geben Sie mit Vorsicht kleine Kinder und Menschen mit niedrigem Blutdruck, da eine starke harntreibende Wirkung dies noch weiter reduzieren kann.

Preiselbeere für Nierenerkrankungen: Nutzen und Schaden

Lingonberry ist eine wertvolle Heilpflanze, die offizielle Medizin anerkannt hat. Die heilenden Eigenschaften liegen nicht nur in den Beeren, sondern auch in den Blättern, und die reichhaltige chemische Zusammensetzung sorgt für eine vielseitige Wirkung. Es unterscheidet vorteilhaft die Preiselbeeren im Hintergrund vieler anderer Heilpflanzen. Die heilenden Eigenschaften von Preiselbeeren werden erfolgreich zur Behandlung vieler Krankheiten eingesetzt, meistens jedoch zur Behandlung von Nieren- und Harnwegserkrankungen.

Gute Preiselbeeren

In den Beeren dieser Pflanze gibt es viel Ascorbinsäure und andere Vitamine (A, P, E, Gruppe B), eine große Liste organischer Säuren, unter denen Benzoesäure (ein natürliches Konservierungsmittel und Antiseptikum) von besonderem Wert ist. Kohlenhydrate, verdauliche Zucker, Pektine, essentielle Spurenelemente verleihen den frischen Früchten von Preiselbeeren viele wertvolle Eigenschaften.

Frische Beeren und Saft helfen bei Anämie, Vitaminmangel, Kraftverlust und Neurosen. Sie lindern Entzündungen und Hitze bei Erkältungen, Erkrankungen des Halses und des Mundes. Preiselbeere senkt den Blutdruck und den Blutzuckerspiegel, erhöht den Säuregehalt des Magensafts bei Hyposäure-Bedingungen und verbessert die Sehkraft. Diese Beere bringt erhebliche Vorteile bei Avitaminose, Kraftverlust und Stresszuständen.

In den Cranberry-Blättern sind solche Nährstoffe nicht weniger als in den Früchten, aber es gibt Merkmale. Preiselbeerblätter enthalten viel Arbutin-Phenologlykosid, Tannine und Flavonoide. Das Vorhandensein dieser Substanzen in Pflanzenmaterialien, einschließlich der oben genannten, verleiht ihr die folgenden Eigenschaften:

  • antimikrobiell, antiseptisch;
  • entzündungshemmend;
  • Diuretikum (Diuretikum);
  • adstringierend;
  • krampflösend;
  • hypotensive;
  • anti-sklerotisch.

Darüber hinaus erhöht die Preiselbeere die Elastizität der Gefäßwände, verringert ihre Zerbrechlichkeit und Durchlässigkeit und verbessert so die Gewebeernährung. Diese Eigenschaften der Preiselbeerblätter machen sie sehr wertvoll für die Behandlung der Nieren.

Welche Nierenerkrankungen helfen Cranberries?

Diese Pflanze wird von unschätzbarem Wert bei akuten und chronischen entzündlichen Erkrankungen der Nieren und des Harntrakts sowie bei Formen, die von Bluthochdruck und Ödem begleitet werden, offensichtlich und versteckt:

  • akute und chronische Pyelonephritis;
  • Glomerulonephritis;
  • Prostatitis, Urethritis;
  • Enuresis;
  • Blasenentzündung;
  • Steine ​​(Urat, Oxalat, Phosphat) und Sand in den Nieren und der Blase.

Die Hauptziele bei der erfolgreichen Behandlung dieser Krankheiten sind die Beseitigung der Infektion, die Entfernung von Entzündungen und Schmerzen, die Entfernung von überschüssiger Flüssigkeit aus dem Körper bei Ödemen und die Normalisierung des Blutdrucks. Darüber hinaus sollten bestimmte Anstrengungen unternommen werden, um den Stoffwechsel zu normalisieren und die Widerstandsfähigkeit des Körpers zu erhöhen. Dank seiner vielseitigen Wirkung erfüllen Preiselbeerblätter alle diese Kriterien.

Es ist erwähnenswert, dass für Kräutermedizin gelistete Krankheiten Preiselbeeren am häufigsten in Sammlungen mit vielen anderen Heilpflanzen verwendet werden. Dies erklärt sich aus der Tatsache, dass selbst die schwächsten heilenden Eigenschaften einer einzelnen Pflanze im Zusammenspiel mit den Bestandteilen der Ernte um ein Vielfaches ansteigen können und die Wirksamkeit der Behandlung steigt.

Lingonberry ist für die Behandlung der Niere bei Personen verschiedener Altersklassen indiziert: Kindern (unter Berücksichtigung der Dosierung), älteren Menschen, werdenden Müttern.

Wie nützlich ist Preiselbeere für die Nieren?

Die Nierenbehandlung ist der zweitwichtigste Bereich für die Verwendung von Preiselbeeren als Medikament nach Zystitis. Aufgrund der ausgeprägten diuretischen und antiseptischen Wirkung sorgen Medikamente auf der Basis von Preiselbeerblättern für eine Aktivierung und Verbesserung der Arbeit der Nieren. In einigen Fällen können sie von Giftstoffen und sogar Mineralablagerungen befreit werden.

Es ist wichtig zu wissen, dass Preiselbeerenpräparate mit einem gewissen Nutzen für die Nieren eine unerwünschte Wirkung haben können.

Gleichzeitig sind die Intensivierung der Nierenarbeit und die aktive Freisetzung von Flüssigkeit aus dem Körper selbst bei den Nierenleiden nicht immer hilfreich. Es gibt sogar Fälle, in denen Preiselbeeren bei Nierenerkrankungen sogar gefährlich sein können - solche Krankheiten gelten als eindeutige Kontraindikationen für Preiselbeerpräparate.

Zum Beispiel werden Cranberries oft verschrieben und bei vielen Formen der Pyelonephritis erfolgreich eingesetzt. Aber bereits ein Nierenversagen (manchmal infolge einer Pyelonephritis selbst) ist eine Kontraindikation für die Verwendung von Preiselbeerpräparaten. Ebenso Nierensteine, Glomerulonephritis - eine Krankheit, bei der es unerwünscht ist, Preiselbeeren zu trinken.

Konkretionen in den Nieren werden nicht mit Ultraschall aufgenommen

Aufgrund dieser Zweideutigkeit der Wirkung sollte die Behandlung von Nierenerkrankungen mit Preiselbeeren mit großer Vorsicht erfolgen, da sie genau wissen, wie Vorbereitungen auf dieser Pflanze auf den Körper und die Nieren selbst wirken, vor allem aber, was die Krankheit ist und welche pathologischen Vorgänge wann es in den Geweben des Körpers auftritt und was die Wirkung der aktiven Bestandteile des Cranberry-Blattes auf diese Gewebe bewirken kann.

Die Verwendung von Cranberries für Nieren

Die wichtigste und berühmteste Aktion der Preiselbeere ist das Diuretikum. Die Blätter und in geringerem Maße ihre Früchte enthalten eine große Menge Glykoside - Arbutin, einen verwandten Impfstoff, Hyperosid. Sobald sie sich im Körper befinden, verwandeln sie sich in Hydrochinon, das das Nierenparenchym reizt und die aktive Ausscheidung von Flüssigkeit durch die Nieren anregt. Infolgedessen erhöht die Verwendung von Drogen Cranberries die Diurese erheblich.

Es gibt Fälle, in denen Patienten, die von Lingonberry-Präparaten zur Beseitigung von Beinödemen mitgerissen werden, sich selbst dehydrieren. Unter der Wirkung von Lingonberry können die Nieren mehr Flüssigkeit freisetzen, als für den Körper wirklich ungefährlich ist.

Der Vorteil dieser Wirkung ist die beschleunigte Entfernung verschiedener pathogener Mikroorganismen, die Entzündungen verursachen, sowie der Entzündungsprodukte selbst aus den Nieren. Bei akuter Pyelonephritis verringert der diuretische Effekt die Erholungszeit des Patienten.

Es ist wichtig zu wissen, dass die Zubereitungen der Blätter der Preiselbeere eine viel stärkere harntreibende Wirkung haben als Produkte auf Beerenbasis.

Eine weitere wichtige Eigenschaft von Preiselbeeren ist Antiseptikum. Seine Blätter enthalten eine große Menge freie Benzoesäure, die pathogene Bakterien in den Tubuli der Nieren ziemlich effektiv unterdrückt. Aufgrund dieser Wirkung wirken sich die Preiselbeerpräparate auch auf die Ursachen der gleichen Pyelonephritis aus und verringern die Dauer der Erkrankung.

Reife Beeren von Preiselbeeren enthalten bis zu 0,2% Benzoesäure, die nach Absorption im Magen mit Blut in die Nieren gelangt und auf Mikroben wirkt. Daher können zur Behandlung von Nieren nur Preiselbeerblätter, aber auch Beeren verwendet werden. Es ist nur wichtig, sie in Mengen zu sich zu nehmen, die für Patienten mit einer bestimmten Nierenerkrankung zulässig sind.

Sehr oft wird auch über die antioxidative Wirkung der Wirkstoffe von Preiselbeeren gesprochen - Flavonoide, Ascorbinsäure, Quercetin. In Bezug auf die Schwere dieses Effekts sind jedoch weder das Preiselbeerblatt noch seine Beeren anderen pflanzlichen Zubereitungen überlegen, und daher wäre es falsch, über die einzigartigen Vorteile in dieser Hinsicht zu sprechen. Darüber hinaus führt eine solche antioxidative Wirkung nicht zu einer eindeutigen therapeutischen oder gar prophylaktischen Wirkung.

Wann können Preiselbeer-Präparate schaden?

Gleichzeitig kann ein erhöhter Wasserlassen aufgrund der Wirkung von Preiselbeeren zu unerwünschten und manchmal gefährlichen Phänomenen führen.

Insbesondere bei der Aufnahme von Preiselbeerpräparaten kann es zu Verschiebungen und Bewegungen großer Nierensteine ​​kommen. Diese Steine ​​können in den Harnkanälen hängen bleiben, was eine Notoperation erforderlich macht. Daher werden bei der Identifizierung großer Steine ​​keine Preiselbeeren vorgeschrieben.

Großer Nierenstein

In ähnlicher Weise kann die Stimulation der Diurese bei Niereninsuffizienz zu lebensbedrohlichen Situationen führen - hier hängt der Schaden von Preiselbeeren von der Form der Erkrankung und dem Stadium ihres Auftretens ab. In jedem Fall bezieht sich Nierenversagen auf die Kontraindikationen für die Einnahme von Preiselbeer-Heilmitteln.

Auch Drogen mit Cranberry-Blatt können nicht getrunken werden mit:

  • Schwangerschaft (mit Ausnahme der Ernennung von Geldern durch einen Arzt);
  • Hypotonie;
  • Erhöhter Säuregehalt des Magens oder Darms, Magengeschwür.
  • Glomerulonephritis in akuter Form. Glomerulonephritis bezieht sich sogar in der chronischen Form auf Kontraindikationen für die Einnahme von Preiselbeeren, da dieses Mittel keine therapeutische Wirkung hat, jedoch die Belastung des Organs erhöht;
  • Blasensteine;
  • Cholezystitis;
  • Allergie gegen Preiselbeeren oder Beeren verwandter Pflanzenarten - Preiselbeeren, Blaubeeren, Blaubeeren.

All dies bedeutet zumindest, dass jede Nierenerkrankung nur unter Aufsicht und nach ärztlicher Anweisung behandelt werden sollte. Darüber hinaus hat ein Spezialist zuerst die gründlichste Diagnose durchgeführt, die Ursachen der Erkrankung herausgefunden und erst danach entschieden, ob ein Patient Cranberry-Präparate ernannt wird oder nicht.

Wie wird die Cranberry bei bestimmten Nierenerkrankungen eingesetzt?

Preiselbeerpräparate für Nierensteine

Eines der Medikamente zur Vorbeugung von Nierenerkrankungen, das getrocknete Blätter von Preiselbeeren enthält.

Lingonberry wird in der Nephrologie nur als Mittel zur Verhinderung der Bildung von Nierensteinen betrachtet. Bei regelmäßiger Einnahme wird die Flüssigkeit aus den Nieren entfernt, wodurch auch kleine Mineralpartikel entfernt werden. All dies verhindert die Ablagerung von Sand und die Bildung von Steinen.

Es wird vermutet, dass Preiselbeeren große Steine ​​auflösen. Es gibt jedoch keine tatsächlichen und experimentellen Beweise für diese Tatsache, es sind jedoch Fälle von Verschlechterung von Nierenerkrankungen im Zusammenhang mit den Steinbewegungen und der Überlappung der Harnleiter bekannt. Daher ist es gefährlich, mit Hilfe von Preiselbeeren selbst Nierensteine ​​loszuwerden. Wenn der Verdacht auf Nephrolithiasis besteht, ist eine Untersuchung in einer medizinischen Einrichtung erforderlich, und nur eine oder andere Mittel können auf Anweisung des Arztes in Anspruch genommen werden.

Als vorbeugende Maßnahme zur Bildung von Nierensteinen werden Präparate verwendet, die nach folgenden Rezepturen hergestellt werden:

  1. 100 g Preiselbeerblätter werden in kochendes Wasser (2,5 l) gegeben (Gras ist auch mit Stielen erlaubt, jedoch ohne Beeren). Den Behälter von der Hitze nehmen, gut umrühren und 2-3 Stunden ziehen lassen. Nach dieser Zeit wird die Infusion wieder zum Kochen gebracht, abschalten und ein Glas Wodka hinzufügen (Alkohol kann auf 40 Grad verdünnt werden). Das Werkzeug wird in einem dicht geschlossenen Behälter ohne Lichtzugang aufbewahrt. 3 mal täglich vor den Mahlzeiten einnehmen. Die Dauer der Aufnahme - von zwei bis vier Wochen (in Absprache mit dem Arzt).
  2. Lingonberry Mors - wird zum Entfernen von Sand oder sehr kleinen Steinen empfohlen. Für die Zubereitung reicht es aus, den Saft aus den Beeren zu quetschen. Eine viertel Tasse des erhaltenen Safts wird mit 150 ml klarem Wasser verdünnt. Nehmen Sie vor dem Essen 10 bis 15 Minuten lang 0,5 Tassen. Die Nutzungsdauer von Morse ist nicht begrenzt.

Cranberrysaft kann Kindern gegeben werden, und Sie können ihn wie Erwachsene fast ständig trinken.

Preiselbeere bei entzündlichen Erkrankungen der Nieren

Bei Nierenentzündungen ist es wichtig, zuerst die Ursache der Erkrankung selbst herauszufinden. Wenn die Krankheit durch eine Infektion verursacht wird und hauptsächlich das tubuläre System der Nieren (mit Pyelonephritis) betrifft, können als Zusatzmittel Lingonbeerpräparate zu ihrer Behandlung verwendet werden. Wenn der Entzündungsprozess mit autoimmunen pathologischen Prozessen einhergeht und noch mehr zu Nierenversagen führt, kann die Verabreichung von Preiselbeeren kontraindiziert sein.

Wenn es sich bei der Pyelonephritis genau um eine infektiöse Natur handelt, werden folgende Mittel verwendet:

  • Bei leicht ausgeprägter Entzündung wird ein Dekokt von 2 Esslöffeln getrockneter Blätter in 200 ml Wasser verordnet. In einem Wasserbad besser kochen, die Kochzeit beträgt 10 Minuten. Nach dem Abkühlen und Filtern müssen 200 ml / Tag vor den Mahlzeiten zweimal getrunken werden.
  • Wenn die Jade aktiv fließt, verwenden Sie eine konzentrierte Infusion. Dazu gießen 4 Esslöffel trockene Blätter ein Glas kochendes Wasser. Wenn der Wirkstoff infundiert (ca. 60-90 Minuten), wird er gefiltert. Der Empfang wird drei Wochen lang dreimal täglich vor den Mahlzeiten durchgeführt.

Zusätzlich zu der Pyelonephritis und anderen entzündlichen Prozessen in den Nieren wird natürlicher Cranberrysaft verwendet. Es wird empfohlen, es mit Wasser vorverdünnen sowie Honig hinzuzufügen. Dosierung - 30 ml dreimal täglich vor den Mahlzeiten.

Die Verwendung von Pflanzen zur Behandlung von Nierenzysten

Mit einer Nierenzyste kann Lingonberry nur helfen, wenn die Größe der Formation klein ist und die Pathologie keine Symptome aufweist. Wenn die Krankheit akut ist und die Zyste bereits sehr groß ist, ist die Behandlung mit Volksrezepten nicht vorgeschrieben. In diesem Fall wird die Operation angezeigt.

Ähnliche Bilder - eine Momentaufnahme einer Niere mit einer Zyste, in der die Verwendung von Preiselbeeren gezeigt werden kann.

Meist wird die Preiselbeere als Ergänzung zur Haupttherapie eingesetzt. Bei der Zystenbildung ist Tee aus den Blättern und Beeren der Pflanze von Vorteil. Für die Zubereitung nehmen Sie einen Teelöffel aus einer Mischung aus trockenen, zerkleinerten Rohstoffen und getrockneten Beeren, brühen Sie ihn in ein Glas kochendes Wasser und lassen Sie ihn 10-15 Minuten ruhen. Es wird empfohlen, bis zu 4-5 mal am Tag zu trinken. Es wird angenommen, dass aufgrund der Ausscheidung von überschüssigen Mineralien und Proteinen im Urin ein solcher Tee die Ansammlung von Material in der Zyste verhindert und sein Wachstum hemmt.

Nierenreinigung mit Cranberries

Aufgrund seiner diuretischen und antiseptischen Wirkung reinigt Lingonberry die Nieren effektiv von Toxinen, Mikroben, übermäßigem Schleim, Entzündungsprodukten und verschiedenen schädlichen Substanzen, die der Körper durch die Nieren entfernt. Da die Nieren ein wichtiger "Reiniger" des Körpers sind, werden sie oft selbst mit der Bildung von Steinen kontaminiert. Daher wird die regelmäßige Reinigung der Nieren einschließlich der Preiselbeeren als heilsamer Heilungsprozess angesehen.

Es ist ein solcher Reinigungseffekt, der dazu führt, dass Preiselbeeren große Steine ​​entfernen, was zu einer Blockierung der Harnleiter führen kann und eine Operation erforderlich macht.

Der Reinigungsprozess erfordert etwa 3 Kilogramm Preiselbeeren. Täglich werden 200 g ohne Honig, Zucker oder andere Zusätze in einem der Pausen zwischen den Mahlzeiten eingenommen. Alkoholische Getränke, frittierte, gesalzene und geräucherte Produkte sowie Halbfabrikate werden während der Reinigung abgebrochen.

Wenn die Preiselbeeren in der Saison nur frisch essen, reicht dies aus, um viele Nierenerkrankungen zu verhindern.

In ähnlicher Weise können Sie die Nieren mit Hilfe von Preiselbeerentee reinigen, dessen Rezept dem oben genannten ähnelt. Sie trinken es zwei Wochen lang einmal täglich ein Glas.

Vor der Reinigung der Nieren ist es nützlich, den Darm und die Leber zu reinigen. Es wird empfohlen, die Reinigung 2-3 Mal pro Jahr zu wiederholen.

Komplexe medizinische Sammlungen mit Cranberries zur Behandlung von Nieren

Verschiedene Ärzte (vor allem traditionelle Heiler) verschreiben verschiedene Medikamente zur Behandlung von Nieren, darunter auch nach eigenen Rezepturen. Für die Behandlung der Nieren werden manchmal komplexe Gebühren verwendet, in denen Preiselbeere als eine der Komponenten enthalten ist.

Meistens wird Preiselbeere zusammen mit Bärentraube verwendet, deren Blätter ähnliche Eigenschaften haben.

In der traditionellen Medizin sind beispielsweise solche Rezepte bekannt:

  • Nehmen Sie die Samen von Preiselbeeren, ihre trockenen Blätter, Brennnessel und Birkenblätter im Verhältnis 5: 1: 1: 1. Ein Esslöffel der trockenen Mischung wird mit 200 ml kochendem Wasser gebrüht und abkühlen gelassen. Dosierung - 200 ml pro Tag für 4 Wochen. Polyzystisch bei Nierenentzündung zur Vorbeugung der Nephrolithiasis;
  • Für die Behandlung von Entzündungsprozessen bereiten Sie eine Mischung vor, die 3 Esslöffel der folgenden Komponenten enthält: Bärentraubenblätter (Bärenohren), Preiselbeerblatt, Salbeigras, Löwenzahnwurzel, Nachfolgegras und Schachtelhalmgras. Das resultierende Set wird mit einem Liter kochendem Wasser gegossen, mindestens 10 Stunden. Nehmen Sie ein Viertel von 5-8 mal pro Tag ein Glas;
  • Lammbeerwasser wird häufig zur Prophylaxe verwendet. Es wird durch Eingießen eines Glases Beeren (frisch) mit 500 ml kochendem Wasser erhalten. Bestehen Sie mindestens 6 Stunden. Dosierung - ca. 50-60 ml vor den Mahlzeiten;
  • Wenn die Nierenerkrankung chronisch ist, wird zur Rückfallprophylaxe empfohlen, Lingo-Beeren und Rüben abzuscheiden. Für die Zubereitung nehmen Sie 1 kg davon und das andere, kochen Sie separat: Beeren werden nur in einem Liter Wasser zum Kochen gebracht und gehacktes Wurzelgemüse wird für 4-6 Minuten gekocht (auch in 1 Liter Wasser). Brühen werden gemischt, Zucker hinzufügen, um zu schmecken. Nehmen Sie 200 ml pro Tag.

Bei Nierenerkrankungen ist die Verwendung von Cranberries in jeglicher Form, einschließlich gekocht - in Form von Marmelade, Gelee, Gelee und anderen, bei Cranberries hilfreich.

Merkmale der Zubereitung und Verwendung von Preiselbeergetränken

Aufgrund des hohen Schweregrads der diuretischen Wirkung bei der Einnahme von Preiselbeeren und ihrer Fähigkeit, eine starke Wirkung auf den Körper auszuüben, sollten Sie bei der Anwendung mehrere Regeln beachten:

  • Vor der Einnahme ist es notwendig, die Nieren zu untersuchen und den Arzt aufzusuchen. Nur ein Fachmann kann mit Sicherheit sagen, ob die Preiselbeere in einem bestimmten Fall hilfreich ist und ob sie sicher ist.
    Infusionen, Tinkturen und Dekokte werden am besten in Zehn-Tage-Kursen durchgeführt, die 3-4 Wochen Pause machen;
  • Sie können das Gerät nicht ständig mitnehmen, auch wenn die Wirkstoffkonzentration schwach ist. Es gibt zahlreiche Fälle von Vergiftungen mit Medikamenten auf der Grundlage von Preiselbeerblättern, da sie einen hohen Gehalt an Hydrochinonvorläufern enthalten.
  • Es ist erlaubt, Honig, Zitrone, Minze und andere Zutaten zu geben, um den Geschmack zu verbessern (reine Brühe oder Preiselbeer-Tee schmeckt bitter und kann aufgrund des unangenehmen Geschmacks Übelkeit und Erbrechen hervorrufen);
  • Getränkekapazität muss emailliert sein;
  • Die Haltbarkeit der Brühe oder Infusion bei Kälte sollte zwei Tage nicht überschreiten. Längere Lagerung nur unter Zusatz von Alkohol.

Und die Hauptsache: Es ist möglich, Lingonberry-Mittel zur Behandlung von Nieren nur mit einem vollständigen Verständnis der Ursache der Nierenerkrankung, ihrer Form und ihres Verlaufs zu verwenden. Das heißt, solche Medikamente willkürlich zu trinken, allein aufgrund der Tatsache, dass Schmerzen oder andere Symptome nephrologischer Erkrankungen wahrgenommen werden, ist unmöglich. Zunächst muss der Arzt die Krankheit diagnostizieren, die Ursachen herausfinden und die Behandlungsmöglichkeiten abschätzen, und erst dann wird er entscheiden, ob es möglich ist, Preiselbeeren mit ihr zu trinken, und wenn ja, wie dies zu tun ist. Bevor Sie die Niere mit Preiselbeeren behandeln, müssen Sie zuerst einen Arzt aufsuchen.

Lingonberry kann sowohl die Genesung beschleunigen als auch die Erkrankung verschlimmern. Daher ist es verboten, die Nieren damit zu behandeln, insbesondere um nicht für eine korrekte Diagnose zum Arzt zu gehen.

Cowberry heilende Eigenschaften für die Nieren, wie man kocht

Die Nierenbehandlung ist der zweitwichtigste Bereich für die Verwendung von Preiselbeeren als Medikament nach Zystitis. Aufgrund der ausgeprägten diuretischen und antiseptischen Wirkung sorgen Medikamente auf der Basis von Preiselbeerblättern für eine Aktivierung und Verbesserung der Arbeit der Nieren. In einigen Fällen können sie von Giftstoffen und sogar Mineralablagerungen befreit werden.

Es ist wichtig zu wissen, dass Preiselbeerenpräparate mit einem gewissen Nutzen für die Nieren eine unerwünschte Wirkung haben können.

Gleichzeitig sind die Intensivierung der Nierenarbeit und die aktive Freisetzung von Flüssigkeit aus dem Körper selbst bei den Nierenleiden nicht immer hilfreich. Es gibt sogar Fälle, in denen Preiselbeeren bei Nierenerkrankungen sogar gefährlich sein können - solche Krankheiten gelten als eindeutige Kontraindikationen für Preiselbeerpräparate.

Zum Beispiel werden Cranberries oft verschrieben und bei vielen Formen der Pyelonephritis erfolgreich eingesetzt. Aber bereits ein Nierenversagen (manchmal infolge einer Pyelonephritis selbst) ist eine Kontraindikation für die Verwendung von Preiselbeerpräparaten. Ebenso Nierensteine, Glomerulonephritis - eine Krankheit, bei der es unerwünscht ist, Preiselbeeren zu trinken.

Konkretionen in den Nieren werden nicht mit Ultraschall aufgenommen

Aufgrund dieser Zweideutigkeit der Wirkung sollte die Behandlung von Nierenerkrankungen mit Preiselbeeren mit großer Vorsicht erfolgen, da sie genau wissen, wie Vorbereitungen auf dieser Pflanze auf den Körper und die Nieren selbst wirken, vor allem aber, was die Krankheit ist und welche pathologischen Vorgänge wann es in den Geweben des Körpers auftritt und was die Wirkung der aktiven Bestandteile des Cranberry-Blattes auf diese Gewebe bewirken kann.

Die Verwendung von Cranberries für Nieren

Die wichtigste und berühmteste Aktion der Preiselbeere ist das Diuretikum. Die Blätter und in geringerem Maße ihre Früchte enthalten eine große Menge Glykoside - Arbutin, einen verwandten Impfstoff, Hyperosid. Sobald sie sich im Körper befinden, verwandeln sie sich in Hydrochinon, das das Nierenparenchym reizt und die aktive Ausscheidung von Flüssigkeit durch die Nieren anregt. Infolgedessen erhöht die Verwendung von Drogen Cranberries die Diurese erheblich.

Es gibt Fälle, in denen Patienten, die von Lingonberry-Präparaten zur Beseitigung von Beinödemen mitgerissen werden, sich selbst dehydrieren. Unter der Wirkung von Lingonberry können die Nieren mehr Flüssigkeit freisetzen, als für den Körper wirklich ungefährlich ist.

Der Vorteil dieser Wirkung ist die beschleunigte Entfernung verschiedener pathogener Mikroorganismen, die Entzündungen verursachen, sowie der Entzündungsprodukte selbst aus den Nieren. Bei akuter Pyelonephritis verringert der diuretische Effekt die Erholungszeit des Patienten.

Es ist wichtig zu wissen, dass die Zubereitungen der Blätter der Preiselbeere eine viel stärkere harntreibende Wirkung haben als Produkte auf Beerenbasis.

Eine weitere wichtige Eigenschaft von Preiselbeeren ist Antiseptikum. Seine Blätter enthalten eine große Menge freie Benzoesäure, die pathogene Bakterien in den Tubuli der Nieren ziemlich effektiv unterdrückt. Aufgrund dieser Wirkung wirken sich die Preiselbeerpräparate auch auf die Ursachen der gleichen Pyelonephritis aus und verringern die Dauer der Erkrankung.

Reife Beeren von Preiselbeeren enthalten bis zu 0,2% Benzoesäure, die nach Absorption im Magen mit Blut in die Nieren gelangt und auf Mikroben wirkt. Daher können zur Behandlung von Nieren nur Preiselbeerblätter, aber auch Beeren verwendet werden. Es ist nur wichtig, sie in Mengen zu sich zu nehmen, die für Patienten mit einer bestimmten Nierenerkrankung zulässig sind.

Sehr oft wird auch über die antioxidative Wirkung der Wirkstoffe von Preiselbeeren gesprochen - Flavonoide, Ascorbinsäure, Quercetin. In Bezug auf die Schwere dieses Effekts sind jedoch weder das Preiselbeerblatt noch seine Beeren anderen pflanzlichen Zubereitungen überlegen, und daher wäre es falsch, über die einzigartigen Vorteile in dieser Hinsicht zu sprechen. Darüber hinaus führt eine solche antioxidative Wirkung nicht zu einer eindeutigen therapeutischen oder gar prophylaktischen Wirkung.

Wann können Preiselbeer-Präparate schaden?

Gleichzeitig kann ein erhöhter Wasserlassen aufgrund der Wirkung von Preiselbeeren zu unerwünschten und manchmal gefährlichen Phänomenen führen.

Insbesondere bei der Aufnahme von Preiselbeerpräparaten kann es zu Verschiebungen und Bewegungen großer Nierensteine ​​kommen. Diese Steine ​​können in den Harnkanälen hängen bleiben, was eine Notoperation erforderlich macht. Daher werden bei der Identifizierung großer Steine ​​keine Preiselbeeren vorgeschrieben.

Großer Nierenstein

In ähnlicher Weise kann die Stimulation der Diurese bei Niereninsuffizienz zu lebensbedrohlichen Situationen führen - hier hängt der Schaden von Preiselbeeren von der Form der Erkrankung und dem Stadium ihres Auftretens ab. In jedem Fall bezieht sich Nierenversagen auf die Kontraindikationen für die Einnahme von Preiselbeer-Heilmitteln.

Auch Drogen mit Cranberry-Blatt können nicht getrunken werden mit:

  • Schwangerschaft (mit Ausnahme der Ernennung von Geldern durch einen Arzt);
  • Hypotonie;
  • Erhöhter Säuregehalt des Magens oder Darms, Magengeschwür.
  • Glomerulonephritis in akuter Form. Glomerulonephritis bezieht sich sogar in der chronischen Form auf Kontraindikationen für die Einnahme von Preiselbeeren, da dieses Mittel keine therapeutische Wirkung hat, jedoch die Belastung des Organs erhöht;
  • Blasensteine;
  • Cholezystitis;
  • Allergie gegen Preiselbeeren oder Beeren verwandter Pflanzenarten - Preiselbeeren, Blaubeeren, Blaubeeren.

All dies bedeutet zumindest, dass jede Nierenerkrankung nur unter Aufsicht und nach ärztlicher Anweisung behandelt werden sollte. Darüber hinaus hat ein Spezialist zuerst die gründlichste Diagnose durchgeführt, die Ursachen der Erkrankung herausgefunden und erst danach entschieden, ob ein Patient Cranberry-Präparate ernannt wird oder nicht.

Wie wird die Cranberry bei bestimmten Nierenerkrankungen eingesetzt?

Preiselbeerpräparate für Nierensteine

Eines der Medikamente zur Vorbeugung von Nierenerkrankungen, das getrocknete Blätter von Preiselbeeren enthält.

Lingonberry wird in der Nephrologie nur als Mittel zur Verhinderung der Bildung von Nierensteinen betrachtet. Bei regelmäßiger Einnahme wird die Flüssigkeit aus den Nieren entfernt, wodurch auch kleine Mineralpartikel entfernt werden. All dies verhindert die Ablagerung von Sand und die Bildung von Steinen.

Es wird vermutet, dass Preiselbeeren große Steine ​​auflösen. Es gibt jedoch keine tatsächlichen und experimentellen Beweise für diese Tatsache, es sind jedoch Fälle von Verschlechterung von Nierenerkrankungen im Zusammenhang mit den Steinbewegungen und der Überlappung der Harnleiter bekannt. Daher ist es gefährlich, mit Hilfe von Preiselbeeren selbst Nierensteine ​​loszuwerden. Wenn der Verdacht auf Nephrolithiasis besteht, ist eine Untersuchung in einer medizinischen Einrichtung erforderlich, und nur eine oder andere Mittel können auf Anweisung des Arztes in Anspruch genommen werden.

Als vorbeugende Maßnahme zur Bildung von Nierensteinen werden Präparate verwendet, die nach folgenden Rezepturen hergestellt werden:

  1. 100 g Preiselbeerblätter werden in kochendes Wasser (2,5 l) gegeben (Gras ist auch mit Stielen erlaubt, jedoch ohne Beeren). Den Behälter von der Hitze nehmen, gut umrühren und 2-3 Stunden ziehen lassen. Nach dieser Zeit wird die Infusion wieder zum Kochen gebracht, abschalten und ein Glas Wodka hinzufügen (Alkohol kann auf 40 Grad verdünnt werden). Das Werkzeug wird in einem dicht geschlossenen Behälter ohne Lichtzugang aufbewahrt. 3 mal täglich vor den Mahlzeiten einnehmen. Die Dauer der Aufnahme - von zwei bis vier Wochen (in Absprache mit dem Arzt).
  2. Lingonberry Mors - wird zum Entfernen von Sand oder sehr kleinen Steinen empfohlen. Für die Zubereitung reicht es aus, den Saft aus den Beeren zu quetschen. Eine viertel Tasse des erhaltenen Safts wird mit 150 ml klarem Wasser verdünnt. Nehmen Sie vor dem Essen 10 bis 15 Minuten lang 0,5 Tassen. Die Nutzungsdauer von Morse ist nicht begrenzt.

Cranberrysaft kann Kindern gegeben werden, und Sie können ihn wie Erwachsene fast ständig trinken.

Preiselbeere bei entzündlichen Erkrankungen der Nieren

Bei Nierenentzündungen ist es wichtig, zuerst die Ursache der Erkrankung selbst herauszufinden. Wenn die Krankheit durch eine Infektion verursacht wird und hauptsächlich das tubuläre System der Nieren (mit Pyelonephritis) betrifft, können als Zusatzmittel Lingonbeerpräparate zu ihrer Behandlung verwendet werden. Wenn der Entzündungsprozess mit autoimmunen pathologischen Prozessen einhergeht und noch mehr zu Nierenversagen führt, kann die Verabreichung von Preiselbeeren kontraindiziert sein.

Wenn es sich bei der Pyelonephritis genau um eine infektiöse Natur handelt, werden folgende Mittel verwendet:

  • Bei leicht ausgeprägter Entzündung wird ein Dekokt von 2 Esslöffeln getrockneter Blätter in 200 ml Wasser verordnet. In einem Wasserbad besser kochen, die Kochzeit beträgt 10 Minuten. Nach dem Abkühlen und Filtern müssen 200 ml / Tag vor den Mahlzeiten zweimal getrunken werden.
  • Wenn die Jade aktiv fließt, verwenden Sie eine konzentrierte Infusion. Dazu gießen 4 Esslöffel trockene Blätter ein Glas kochendes Wasser. Wenn der Wirkstoff infundiert (ca. 60-90 Minuten), wird er gefiltert. Der Empfang wird drei Wochen lang dreimal täglich vor den Mahlzeiten durchgeführt.

Zusätzlich zu der Pyelonephritis und anderen entzündlichen Prozessen in den Nieren wird natürlicher Cranberrysaft verwendet. Es wird empfohlen, es mit Wasser vorverdünnen sowie Honig hinzuzufügen. Dosierung - 30 ml dreimal täglich vor den Mahlzeiten.

Die Verwendung von Pflanzen zur Behandlung von Nierenzysten

Mit einer Nierenzyste kann Lingonberry nur helfen, wenn die Größe der Formation klein ist und die Pathologie keine Symptome aufweist. Wenn die Krankheit akut ist und die Zyste bereits sehr groß ist, ist die Behandlung mit Volksrezepten nicht vorgeschrieben. In diesem Fall wird die Operation angezeigt.

Ähnliche Bilder - eine Momentaufnahme einer Niere mit einer Zyste, in der die Verwendung von Preiselbeeren gezeigt werden kann.

Meist wird die Preiselbeere als Ergänzung zur Haupttherapie eingesetzt. Bei der Zystenbildung ist Tee aus den Blättern und Beeren der Pflanze von Vorteil. Für die Zubereitung nehmen Sie einen Teelöffel aus einer Mischung aus trockenen, zerkleinerten Rohstoffen und getrockneten Beeren, brühen Sie ihn in ein Glas kochendes Wasser und lassen Sie ihn 10-15 Minuten ruhen. Es wird empfohlen, bis zu 4-5 mal am Tag zu trinken. Es wird angenommen, dass aufgrund der Ausscheidung von überschüssigen Mineralien und Proteinen im Urin ein solcher Tee die Ansammlung von Material in der Zyste verhindert und sein Wachstum hemmt.

Nierenreinigung mit Cranberries

Aufgrund seiner diuretischen und antiseptischen Wirkung reinigt Lingonberry die Nieren effektiv von Toxinen, Mikroben, übermäßigem Schleim, Entzündungsprodukten und verschiedenen schädlichen Substanzen, die der Körper durch die Nieren entfernt. Da die Nieren ein wichtiger "Reiniger" des Körpers sind, werden sie oft selbst mit der Bildung von Steinen kontaminiert. Daher wird die regelmäßige Reinigung der Nieren einschließlich der Preiselbeeren als heilsamer Heilungsprozess angesehen.

Es ist ein solcher Reinigungseffekt, der dazu führt, dass Preiselbeeren große Steine ​​entfernen, was zu einer Blockierung der Harnleiter führen kann und eine Operation erforderlich macht.

Der Reinigungsprozess erfordert etwa 3 Kilogramm Preiselbeeren. Täglich werden 200 g ohne Honig, Zucker oder andere Zusätze in einem der Pausen zwischen den Mahlzeiten eingenommen. Alkoholische Getränke, frittierte, gesalzene und geräucherte Produkte sowie Halbfabrikate werden während der Reinigung abgebrochen.

Wenn die Preiselbeeren in der Saison nur frisch essen, reicht dies aus, um viele Nierenerkrankungen zu verhindern.

In ähnlicher Weise können Sie die Nieren mit Hilfe von Preiselbeerentee reinigen, dessen Rezept dem oben genannten ähnelt. Sie trinken es zwei Wochen lang einmal täglich ein Glas.

Vor der Reinigung der Nieren ist es nützlich, den Darm und die Leber zu reinigen. Es wird empfohlen, die Reinigung 2-3 Mal pro Jahr zu wiederholen.

Komplexe medizinische Sammlungen mit Cranberries zur Behandlung von Nieren

Verschiedene Ärzte (vor allem traditionelle Heiler) verschreiben verschiedene Medikamente zur Behandlung von Nieren, darunter auch nach eigenen Rezepturen. Für die Behandlung der Nieren werden manchmal komplexe Gebühren verwendet, in denen Preiselbeere als eine der Komponenten enthalten ist.

Meistens wird Preiselbeere zusammen mit Bärentraube verwendet, deren Blätter ähnliche Eigenschaften haben.

In der traditionellen Medizin sind beispielsweise solche Rezepte bekannt:

  • Nehmen Sie die Samen von Preiselbeeren, ihre trockenen Blätter, Brennnessel und Birkenblätter im Verhältnis 5: 1: 1: 1. Ein Esslöffel der trockenen Mischung wird mit 200 ml kochendem Wasser gebrüht und abkühlen gelassen. Dosierung - 200 ml pro Tag für 4 Wochen. Polyzystisch bei Nierenentzündung zur Vorbeugung der Nephrolithiasis;
  • Für die Behandlung von Entzündungsprozessen bereiten Sie eine Mischung vor, die 3 Esslöffel der folgenden Komponenten enthält: Bärentraubenblätter (Bärenohren), Preiselbeerblatt, Salbeigras, Löwenzahnwurzel, Nachfolgegras und Schachtelhalmgras. Das resultierende Set wird mit einem Liter kochendem Wasser gegossen, mindestens 10 Stunden. Nehmen Sie ein Viertel von 5-8 mal pro Tag ein Glas;
  • Lammbeerwasser wird häufig zur Prophylaxe verwendet. Es wird durch Eingießen eines Glases Beeren (frisch) mit 500 ml kochendem Wasser erhalten. Bestehen Sie mindestens 6 Stunden. Dosierung - ca. 50-60 ml vor den Mahlzeiten;
  • Wenn die Nierenerkrankung chronisch ist, wird zur Rückfallprophylaxe empfohlen, Lingo-Beeren und Rüben abzuscheiden. Für die Zubereitung nehmen Sie 1 kg davon und das andere, kochen Sie separat: Beeren werden nur in einem Liter Wasser zum Kochen gebracht und gehacktes Wurzelgemüse wird für 4-6 Minuten gekocht (auch in 1 Liter Wasser). Brühen werden gemischt, Zucker hinzufügen, um zu schmecken. Nehmen Sie 200 ml pro Tag.

Bei Nierenerkrankungen ist die Verwendung von Cranberries in jeglicher Form, einschließlich gekocht - in Form von Marmelade, Gelee, Gelee und anderen, bei Cranberries hilfreich.

Merkmale der Zubereitung und Verwendung von Preiselbeergetränken

Aufgrund des hohen Schweregrads der diuretischen Wirkung bei der Einnahme von Preiselbeeren und ihrer Fähigkeit, eine starke Wirkung auf den Körper auszuüben, sollten Sie bei der Anwendung mehrere Regeln beachten:

  • Vor der Einnahme ist es notwendig, die Nieren zu untersuchen und den Arzt aufzusuchen. Nur ein Fachmann kann mit Sicherheit sagen, ob die Preiselbeere in einem bestimmten Fall hilfreich ist und ob sie sicher ist.
    Infusionen, Tinkturen und Dekokte werden am besten in Zehn-Tage-Kursen durchgeführt, die 3-4 Wochen Pause machen;
  • Sie können das Gerät nicht ständig mitnehmen, auch wenn die Wirkstoffkonzentration schwach ist. Es gibt zahlreiche Fälle von Vergiftungen mit Medikamenten auf der Grundlage von Preiselbeerblättern, da sie einen hohen Gehalt an Hydrochinonvorläufern enthalten.
  • Es ist erlaubt, Honig, Zitrone, Minze und andere Zutaten zu geben, um den Geschmack zu verbessern (reine Brühe oder Preiselbeer-Tee schmeckt bitter und kann aufgrund des unangenehmen Geschmacks Übelkeit und Erbrechen hervorrufen);
  • Getränkekapazität muss emailliert sein;
  • Die Haltbarkeit der Brühe oder Infusion bei Kälte sollte zwei Tage nicht überschreiten. Längere Lagerung nur unter Zusatz von Alkohol.

Und die Hauptsache: Es ist möglich, Lingonberry-Mittel zur Behandlung von Nieren nur mit einem vollständigen Verständnis der Ursache der Nierenerkrankung, ihrer Form und ihres Verlaufs zu verwenden. Das heißt, solche Medikamente willkürlich zu trinken, allein aufgrund der Tatsache, dass Schmerzen oder andere Symptome nephrologischer Erkrankungen wahrgenommen werden, ist unmöglich. Zunächst muss der Arzt die Krankheit diagnostizieren, die Ursachen herausfinden und die Behandlungsmöglichkeiten abschätzen, und erst dann wird er entscheiden, ob es möglich ist, Preiselbeeren mit ihr zu trinken, und wenn ja, wie dies zu tun ist. Bevor Sie die Niere mit Preiselbeeren behandeln, müssen Sie zuerst einen Arzt aufsuchen.

Lingonberry kann sowohl die Genesung beschleunigen als auch die Erkrankung verschlimmern. Daher ist es verboten, die Nieren damit zu behandeln, insbesondere um nicht für eine korrekte Diagnose zum Arzt zu gehen.

Finden Sie auch heraus:

  • Hilft die Preiselbeere bei Erkältungen?
  • Wie Preiselbeere den Druck beeinflusst

Die heilenden Eigenschaften der Preiselbeere für die Nieren wirken entzündungshemmend, harntreibend, bakterizid und antiödematös. Infusionen von Beeren und Blättern helfen bei der Behandlung von Pyelonephritis und Blasenentzündung, lösen effektiv Nierensteine ​​und normalisieren die Arbeit des Urogenitalsystems. Die Verwendung von Preiselbeeren in Kombination mit Sulfonamiden und Antibiotika verbessert die Wirkung. Daher empfehlen Ärzte, diese Beere mit verschärften Nierenerkrankungen zu beachten.

Zusammensetzung und nützliche Eigenschaften

Preiselbeere enthält die Vitamine A, B2, C, E und PP, Arbutin, Glucose, Fructose, Mangan, Katechine, Gerb- und Pektinsubstanzen, organische Säuren und Mineralsalze. Diese Substanzen helfen bei Bluthochdruck, Leber- und Nierenerkrankungen, Gelenkrheumatismus und Myopie. Mit Hilfe von Preiselbeeren kann die Arbeit des Verdauungssystems bei Gastritis und Pankreatitis verbessert werden. Tannine, die reich an Preiselbeeren sind, binden und neutralisieren Schwermetalle, die in den menschlichen Körper gelangen, mit Wasser oder Luft und verursachen verschiedene Krankheiten. Bakterizide Eigenschaften ermöglichen eine wirksame Behandlung von Angina pectoris, Wunden und Haut.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Wie ist Lingonberry gut für Nierenerkrankungen?

Die starken antimikrobiellen und entzündungshemmenden Eigenschaften von Preiselbeeren sind für Nierenkrankheiten bakteriellen Ursprungs und Zystitis unverzichtbar. Morse-Preiselbeeren lockern Nierensteine ​​und entfernen auf natürliche Weise ihre Überreste aus dem Körper. Die Entfernung von gelösten Steinen und die Beseitigung von Ödemen, oft begleitet von Nierenpathologie, trägt zur diuretischen Wirkung von Preiselbeeren bei. Die antiseptische Wirkung von Beeren, die in ihrer Zusammensetzung durch eine große Anzahl von Arbutin bereitgestellt wird, zerstört Krankheitserreger im Harntrakt.

Bei Vorhandensein von Nierensteinen im Urat hilft Cranberrysaft nicht - in diesem Fall wirkt seine Steinlockerung nicht.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Beeren essen

Preiselbeerbeeren sind ideal für den Einsatz in frischer und gemahlener Form. Typischerweise sind es Aufgüsse oder Fruchtgetränke, die einen angenehmen Geschmack haben und selbst kleine Kinder mögen. Um die heilenden Eigenschaften von Preiselbeeren zu verbessern, werden häufig andere Naturprodukte verwendet, z. B. Honig, Äpfel oder Rüben. Lingonberry-Medikamente lassen sich leicht zu Hause zubereiten und wirken auf den gesamten Körper tonisch.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Preiselbeerensaft

Bestehen Sie darauf, dass der Saft einen Tag lang an einem dunklen Ort sein sollte.

Zum Brühen von Saft nehmen Sie 1 kg frische Beeren von Preiselbeeren, fügen Sie 200 g Zucker hinzu (Sie können Honig verwenden, um zu schmecken) und gießen Sie 2 Liter Wasser. Das Getränk kochen, abkühlen lassen und trockene Nelken oder Zimt in das Aroma des vorbereiteten Morsers geben. Beharren Sie 24 Stunden an einem dunklen Ort. Wenn Sie Honig anstelle von Zucker verwenden, geben Sie ihn kurz vor dem Trinken in den Saft.

Saft aus frischen oder gefrorenen Beeren auspressen. 50 ml Saft in ein Glas geben, mit 150 ml gekühltem Wasser verdünnen, gut mischen und abseihen. Sie können dem Getränk ein wenig Honig hinzufügen und es 3-4 Mal nach den Mahlzeiten täglich 100 ml verwenden. Sie können auch eingeweichte Preiselbeeren verwenden - füllen Sie die Beeren mit Salzlösung aus 10 Liter Wasser, 0,5 kg Zucker und 100 g Salz, legen Sie Saft in den Kühlschrank und trinken Sie jeden Tag, um Nierenerkrankungen zu vermeiden.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Preiselbeer-Wasser

Mit einem Glas kochendem Wasser über einem Glas frischen Preiselbeeren verbrühen, dann 2 Tassen kaltes gekochtes Wasser einfüllen und 6-7 Stunden ziehen lassen. Verwenden Sie das resultierende Wasser für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten 3-4 Mal täglich 100 ml. Um die Wirkung des Getränks zu maximieren, empfiehlt es sich, es abends zu kochen und über Nacht stehen zu lassen, um die Behandlung am Morgen zu beginnen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Preiselbeer-Marmelade

Bewahren Sie die fertige Marmelade in einem Glas mit luftdichtem Deckel auf.

Für die Zubereitung von Heilmarmelade für den Winter 500 g frische Preiselbeeren, 500 g Äpfel, 250 g Walnusskerne und 1 kg Zucker zu sich nehmen. Äpfel schälen und schälen, unter fließendem Wasser abspülen und in Scheiben schneiden. Die Nüsse mit einem Messer oder Mixer fein hacken. Cranberries, sortiere die verdorbenen Beeren aus und wasche die ausgewählten.

Äpfel für Preiselbeer-Marmelade sind sowohl süß als auch sauer geeignet - Hauptsache, sie sind frisch und behalten ihren ursprünglichen Vitaminwert.

Geben Sie alle Zutaten in die Pfanne, warten Sie zu kochen und kochen Sie die Marmelade noch 10 Minuten auf einem kleinen Feuer. Dann abkühlen und erneut 10 Minuten kochen. Wiederholen Sie die Aktion dreimal - so behalten die Früchte ihre Unversehrtheit und fast die gesamte Vitaminzusammensetzung. Speichern Sie die vorbereitete Preiselbeer-Marmelade in einem Glas mit einem luftdichten Deckel.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Blattanwendung

Das Preiselbeerblatt behandelt die Nieren aufgrund seiner antiseptischen, antimikrobiellen, diuretischen und antiödematösen Eigenschaften perfekt. Es wird intern in Form von Infusionen und Abkochungen verwendet, die schnell alle medizinischen Komponenten der Pflanze an das erkrankte Organ abgeben. Das Cranberry-Blatt löst Nierensteine ​​auf, verhindert die Neubildung von Steinen, entfernt Salze und lindert gereizte Harnwege.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Wie brühe ich eine Abkochung?

Um einen Preiselbeer-Blatt-Tee zu brauen, nehmen Sie 2 EL. l Blätter trocknen, mit 1,5 Liter Wasser füllen und bei schwacher Hitze 20 Minuten köcheln lassen. Dann die entstehende Brühe abseihen und die Menge an gekochtem Wasser hinzufügen, die zum Erreichen des Anfangsvolumens erforderlich ist. Für die Behandlung von Nieren und Blase müssen Sie es 3 x täglich 50 ml in Form von Wärme und 2 Stunden nach den Mahlzeiten trinken. Wenn keine Zeit zum Kochen der Brühe zur Verfügung steht, können Sie ein Blatt Filterbeutel aufbrühen, das in einer Apotheke verkauft wird.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Infusion zur Behandlung von Nieren

Um die Infusion mit Preiselbeerblatt vorzubereiten, gießen Sie 1 EL. l Blätter mit 1 Tasse kochendem Wasser trocknen, stehen lassen und dann abseihen. Fertig Infusion dreimal täglich für 1/3 Tasse vor den Mahlzeiten einnehmen. Zusätzlich zur direkten Behandlung von Nierenerkrankungen wird das Immunsystem gestärkt, wodurch der Körper auf natürliche Weise schnell mit der Krankheit umgeht. Im Falle einer antibakteriellen Therapie wird eine solche Abkochung die Wirkung von Medikamenten deutlich verbessern.

Wenn Sie vor der Anwendung von Preiselbeerenblatt bei schwangeren Frauen Ödeme haben, wenden Sie sich an einen Arzt.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Gegenanzeigen

Preiselbeere kann nicht mit einem Magengeschwür oder Zwölffingerdarmgeschwür, Gastritis mit hohem Säuregehalt und Blutungsneigung eingenommen werden. Preiselbeeren und Blätter werden bei akutem Nierenversagen und Allergien nicht verwendet. Geben Sie mit Vorsicht kleine Kinder und Menschen mit niedrigem Blutdruck, da eine starke harntreibende Wirkung dies noch weiter reduzieren kann.

Lingonberry ist eine wertvolle Heilpflanze, die offizielle Medizin anerkannt hat. Die heilenden Eigenschaften liegen nicht nur in den Beeren, sondern auch in den Blättern, und die reichhaltige chemische Zusammensetzung sorgt für eine vielseitige Wirkung. Es unterscheidet vorteilhaft die Preiselbeeren im Hintergrund vieler anderer Heilpflanzen. Die heilenden Eigenschaften von Preiselbeeren werden erfolgreich zur Behandlung vieler Krankheiten eingesetzt, meistens jedoch zur Behandlung von Nieren- und Harnwegserkrankungen.

Gute Preiselbeeren

In den Beeren dieser Pflanze gibt es viel Ascorbinsäure und andere Vitamine (A, P, E, Gruppe B), eine große Liste organischer Säuren, unter denen Benzoesäure (ein natürliches Konservierungsmittel und Antiseptikum) von besonderem Wert ist. Kohlenhydrate, verdauliche Zucker, Pektine, essentielle Spurenelemente verleihen den frischen Früchten von Preiselbeeren viele wertvolle Eigenschaften.

Frische Beeren und Saft helfen bei Anämie, Vitaminmangel, Kraftverlust und Neurosen. Sie lindern Entzündungen und Hitze bei Erkältungen, Erkrankungen des Halses und des Mundes. Preiselbeere senkt den Blutdruck und den Blutzuckerspiegel, erhöht den Säuregehalt des Magensafts bei Hyposäure-Bedingungen und verbessert die Sehkraft. Diese Beere bringt erhebliche Vorteile bei Avitaminose, Kraftverlust und Stresszuständen.

In den Cranberry-Blättern sind solche Nährstoffe nicht weniger als in den Früchten, aber es gibt Merkmale. Preiselbeerblätter enthalten viel Arbutin-Phenologlykosid, Tannine und Flavonoide. Das Vorhandensein dieser Substanzen in Pflanzenmaterialien, einschließlich der oben genannten, verleiht ihr die folgenden Eigenschaften:

  • antimikrobiell, antiseptisch;
  • entzündungshemmend;
  • Diuretikum (Diuretikum);
  • adstringierend;
  • krampflösend;
  • hypotensive;
  • anti-sklerotisch.

Darüber hinaus erhöht die Preiselbeere die Elastizität der Gefäßwände, verringert ihre Zerbrechlichkeit und Durchlässigkeit und verbessert so die Gewebeernährung. Diese Eigenschaften der Preiselbeerblätter machen sie sehr wertvoll für die Behandlung der Nieren.

Welche Nierenerkrankungen helfen Cranberries?

Diese Pflanze wird von unschätzbarem Wert bei akuten und chronischen entzündlichen Erkrankungen der Nieren und des Harntrakts sowie bei Formen, die von Bluthochdruck und Ödem begleitet werden, offensichtlich und versteckt:

  • akute und chronische Pyelonephritis;
  • Glomerulonephritis;
  • Prostatitis, Urethritis;
  • Enuresis;
  • Blasenentzündung;
  • Steine ​​(Urat, Oxalat, Phosphat) und Sand in den Nieren und der Blase.

Die Hauptziele bei der erfolgreichen Behandlung dieser Krankheiten sind die Beseitigung der Infektion, die Entfernung von Entzündungen und Schmerzen, die Entfernung von überschüssiger Flüssigkeit aus dem Körper bei Ödemen und die Normalisierung des Blutdrucks. Darüber hinaus sollten bestimmte Anstrengungen unternommen werden, um den Stoffwechsel zu normalisieren und die Widerstandsfähigkeit des Körpers zu erhöhen. Dank seiner vielseitigen Wirkung erfüllen Preiselbeerblätter alle diese Kriterien.

Es ist erwähnenswert, dass für Kräutermedizin gelistete Krankheiten Preiselbeeren am häufigsten in Sammlungen mit vielen anderen Heilpflanzen verwendet werden. Dies erklärt sich aus der Tatsache, dass selbst die schwächsten heilenden Eigenschaften einer einzelnen Pflanze im Zusammenspiel mit den Bestandteilen der Ernte um ein Vielfaches ansteigen können und die Wirksamkeit der Behandlung steigt.

Lingonberry ist für die Behandlung der Niere bei Personen verschiedener Altersklassen indiziert: Kindern (unter Berücksichtigung der Dosierung), älteren Menschen, werdenden Müttern.

Um die Phytotherapie mit Preiselbeeren und das Sammeln optimal zu nutzen, ist es wichtig, sie richtig zu brauen und anzuwenden.

  • Zunächst müssen Sie die im Rezept angegebene Dosierung der Rohstoffe einhalten und nicht "per Auge" willkürlich ändern. Normalerweise wird die Menge an pflanzlichen Rohstoffen für die Zubereitung der Infusion oder des Auskochens in Gramm angegeben. Sie sollten daher Waagen kaufen (elektronische Küche oder Apotheke). Manchmal wird es in Esslöffeln oder Teelöffeln (mit Spitze) angegeben.
  • Der nächste wichtige Punkt ist, die Drogensammlung gemäß dem Rezept aufzubauen und darauf zu bestehen.
  • Fertiger Tee oder Brühe sollten nur in den empfohlenen Mengen getrunken werden, wobei die Häufigkeit und Dauer der Einnahme zu beachten sind. Andernfalls können Sie anstelle des erwarteten Nutzens Schaden verursachen. Es ist zu beachten, dass die Dosierungen für Kinder sich von denen für Erwachsene unterscheiden und vom Alter des Kindes abhängen.

Werden nur Preiselbeerblätter für die Behandlung verwendet, werden sie aufgrund ihrer dichten und ledrigen Struktur als Abkochung verwendet. Dazu wird die benötigte Menge Rohstoffe in einen Porzellantopf gegeben, mit der erforderlichen Menge kochendem Wasser eingegossen, mit einem Deckel abgedeckt und 25–30 Minuten lang in einen Behälter mit kochendem Wasser (Wasserbad) gefüllt. Nach dieser Zeit muss die Brühe sofort abgelassen werden (Tannine, die viele in den Preiselbeerenblättern sind, lösen sich gut in heißem Wasser auf, aber wenn sie abgekühlt sind, fallen sie aus).

Wenn die Preiselbeere ins Lager geht, wird normalerweise Tee (Napar) zubereitet. Nach dem Wasserbad muss Napar zwischen 30 Minuten und mehreren Stunden erhitzt werden. In der Regel wird dazu eine Thermoskanne verwendet.

Beispiele:

  1. Nehmen Sie gleiche Teile der Blätter von Preiselbeeren, Maisnarbe, Petersilienwurzel und Rhizom von Calamus, die gesamte Pflanze von Walderdbeeren, Gras, Nierentee und Knöterich. In 10 g dieser Zusammensetzung gießen Sie 250 Milliliter kochendes Wasser und erhitzen Sie zehn Minuten lang mit einem Wasserbad. Dann zwei Stunden lang in einer Thermoskanne beharren und sofort filtrieren. Trinken Sie dreimal täglich ein Drittel eines Glases vor den Mahlzeiten (Dosis für Erwachsene!). Dieser Tee hilft bei Uratsäurediathese und Uratsteinen.
  2. Nehmen Sie 10 Gramm der Sammlung, in der Ringelblüten, Preiselbeerblätter, Leinsamen, dreifarbiges Veilchengras und Liebstöckel zu gleichen Teilen gemischt werden. 300 ml kochendes Wasser aufgießen, 10 Minuten auf einem Wasserbad beharren, dann zwei Stunden in eine Thermoskanne geben und sofort abseihen. Nehmen Sie dreimal täglich eine viertel Tasse für eine Stunde vor den Mahlzeiten. Diese Kollektion wird zur Behandlung von Blasenentzündung und Urethritis verwendet.

In der Ernährung von Patienten mit Nierenerkrankungen wird häufig Preiselbeer-Tee verwendet. Dazu 10 g Preiselbeerblätter mit 5 g gewöhnlichem schwarzen Tee mischen, ein Glas kochendes Wasser einschenken, 15 Minuten ruhen lassen und sofort abseihen. Trinken Sie warm, Sie können leicht versüßen.

Mit dem gleichen Zweck aus den Beeren Preiselbeeren bereiten Sie Getränke und Fruchtgetränke zu. Manchmal werden andere Beeren hinzugefügt (Preiselbeeren, Sanddorn, Kalina), die einem solchen Getränk nützliche Eigenschaften verleihen. Daher ist Cranberry-Lingonberry-Saft für die Behandlung von Zystitis nützlich.

Aufgrund der Eigenschaften dieser Beeren wirkt sie harntreibend: Die Bakterien, die diese Krankheit verursachen, können sich nicht an den Wänden der Harnwege festigen und sie schnell aus dem Körper entfernen.

Der Empfang einer Preiselbeere ist kontraindiziert bei:

  • Allergien gegen diese Pflanze;
  • anhaltende Hypotonie (niedriger Blutdruck);
  • Gastritis mit Säuregehalt, Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwür;
  • schwere Formen von Nierenversagen;
  • Preiselbeerbeeren sind mit Uratsteinen (im Gegensatz zu Blättern) unwirksam.

Bei der Behandlung von Nierenerkrankungen mit Preiselbeeren oder deren Zusammensetzung mit anderen Pflanzen ist es wichtig, die Rolle der Phytotherapie in jedem Einzelfall richtig zu bewerten. Es kann eine Parität sein (dh in gleichen Anteilen wie Drogen) oder als Hilfsmittel, um eine sinnvolle Ergänzung der Hauptbehandlung zu sein, die Wirkung von Medikamenten zu erhöhen und den Heilungsprozess zu beschleunigen.

Angesichts der schwerwiegenden Folgen einer falschen Behandlung von Nierenerkrankungen (Nierenversagen, Dialyse) sollten Sie die Möglichkeit einer Kräutermedizin nicht überschätzen. Die Behandlung sollte in Zusammenarbeit mit Ihrem Arzt durchgeführt werden, insbesondere wenn es sich um Kinder oder schwangere und stillende Frauen handelt. In diesem Fall dienen die wertvollen Eigenschaften von Preiselbeeren einer schnellen Erholung und Unterstützung während der Remission.

Wie man die Nieren mit Preiselbeeren reinigt, siehe unten.

Lingonberry ist ein immergrüner Strauch. Zu Heilzwecken verwenden sie nicht nur ihre Früchte, sondern auch ihre Blätter. Arzneimittel, die daraus hergestellt werden und als Diuretikum, Desinfektionsmittel und Choleretikum verwendet werden.

Lingonberry wird bei Nierenkrankheiten sowie bei Urolithiasis angewendet. Die Blätter des Strauches enthalten Tannine, entzündungshemmend und bakterizid. Dadurch kann die Pflanze bei verschiedenen Krankheiten eingesetzt werden, um das Immunsystem zu stärken.

Nützliche und frische Beeren von Preiselbeeren. Sie reduzieren den Druck, verbessern die Sicht. Volksheilmittel dieser Pflanze werden zur Behandlung der Avitaminose verwendet, da Blätter und Beeren enthalten:

  • Vitamin C, das für den Körper zur Verbesserung der Immunität notwendig ist;
  • Riboflavin, das an den Assimilationsprozessen von Nahrungsmitteln usw. Teilnimmt;
  • Retinol, das die Regeneration des Gewebes stimuliert;
  • Arbutin, das Infektionen im Harnsystem zerstört;
  • Carotin, das den Widerstand des Körpers erhöht.

Enthalten in den Früchten und Blättern von Preiselbeerentannin, Rutin, verschiedenen Säuren.

Aber wie man ein Preiselbeerenblatt braut oder eine Beere zubereitet, damit sie sich so verhält, wie es notwendig ist, wissen nicht alle. Dieser Artikel beschreibt einige der heilenden Eigenschaften der Pflanze und enthält einige Rezepte.

Nützliche Eigenschaften von Cranberries bei der Behandlung von Nieren

Laut Statistiken achten die Menschen zunehmend auf wirksame Volksrezepte und andere Mittel der traditionellen Medizin, die sie als sicher betrachten. Obwohl die Sicherheit hier relativ ist, weil die pflanzlichen Ladungen noch richtig verwendet werden müssen, um ihre nützlichen Eigenschaften zu kennen.

Erfolgreich eingesetzt, z. B. Preiselbeere für Pyelonephritis. Diese Pflanze hat harntreibende und choleretische Eigenschaften und wirkt antibakteriell auf die Organe, da sie in ihren Blättern und Beeren Vitamin C und andere nützliche Substanzen enthält.

Lingonberry ist nützlich bei der Behandlung von Urolithiasis, Zystitis und Pyelonephritis. Es wird bei Nierenerkrankungen während der Schwangerschaft, bei Rheuma und Kurzsichtigkeit empfohlen. Sogar Marmelade aus Beeren ist gut für die Nieren.

Hier ist eines der Rezepte für die Vorbereitung einer heilenden Infusion, die bei Nierenpathologien hilft. Nehmen Sie 20 g Preiselbeerblätter und Beeren, gefüllt mit heißem Wasser in der Menge Glas. Das Gemisch wird bei niedriger Hitze erhitzt, kocht nicht, bedeckt das Gefäß mit einem Deckel und besteht auf einer Stunde.

Bei einer belasteten Infusion nehmen Sie vor den Hauptmahlzeiten jeweils einen Esslöffel mit. Dieses Rezept wird nicht nur bei akuter Pyelonephritis angewendet. Aber wenn Sie sich entscheiden, die Krankheit mit Preiselbeeren zu behandeln, ist es besser, alle Einzelheiten mit einem Arzt zu besprechen.

Beeren essen

Es ist nützlich, Beeren und Preiselbeeren zu verwenden. Sie haben wie die Blätter eine antimikrobielle Wirkung auf den Körper und können bei vielen Erkrankungen der Harnorgane eingesetzt werden. Beeren und Blätter wirken harntreibend.

Wenn Pyelonephritis nützlich ist, um Preiselbeerensaft zu nehmen. In 100 g frischen Saft wird ein Löffel Honig gemischt. Es wird dreimal täglich als Getränk verwendet. Mit Nierensteinen hilft der Preiselbeerensaft, Steine ​​aus den Harnwegen zu entfernen.

Preiselbeere für Nieren und Leber ist eine sehr nützliche Beere. Daher leiden die Menschen in Gebieten, in denen es wächst und konsumiert wird, seltener an Urolithiasis und haben fast keine Probleme mit der Ausscheidung von Urin.

Eine übliche Methode zur Behandlung von Nierensteinen in Preiselbeeren ist die Verwendung von Beeren. 150 g Preiselbeeren für die Zubereitung des Arzneimittels werden mit zwei Litern warmem Wasser eingegossen, bestehen 3 Stunden, und geben dann eine durchgießte Mischung aus einem halben Glas Wodka hinzu.

Dann wird die Flüssigkeit eine dritte Stunde im Wasserbad erhitzt und abgekühlt. Nehmen Sie den Sud eine halbe Stunde vor dem Essen auf einem Stapel.

Für die Zubereitung von Fruchtgetränken werden die mit einem Mixer oder Saft-Extraktor sortierten und zerdrückten Beeren durch Gaze filtriert.

Es ist notwendig, 50 g des erhaltenen Safts zu nehmen, 2/3 Tasse gekochtes Wasser und etwas Honig hinzuzufügen, um zu schmecken. Mix muss gemischt werden. Morse ist fertig.

Sie trinken es für 0,5 Glas vor jeder Mahlzeit. Kinder unter 12 Jahren können diese Behandlungsmethode nicht anwenden. Es ist verboten, dies und Nierenversagen zu trinken. Ein solches Getränk ist jedoch bei Zystitis unverzichtbar.

Bei einigen Krankheiten ist es hilfreich, das Wasser des Meeres zu trinken. Es ist einfach zubereitet: 200 g Preiselbeere werden auf ein Sieb gegeben, mit kochendem Wasser übergossen und dann in einen Behälter mit zwei Gläsern Wasser gefüllt. Bestehen Sie ein Viertel des Tages. Trinken Sie vor jeder Mahlzeit sechs Löffel.

Aber man kann nicht ständig Beeren verwenden, man muss eine Lücke machen.

Preiselbeerblatt

Die Eigenschaften von Preiselbeere sind durch die Wirkung auf ein Organ schwer zu beurteilen. Es wirkt sich auf den Körper als Ganzes aus. Am effektivsten ist jedoch die Wirkung auf die Gewebe der Urinentfernenden Organe.

Es ist jedoch notwendig zu wissen, wie man die Blätter der Preiselbeere für die Behandlung von Nierenkrankheiten und anderen Krankheiten richtig aufbrüht und trinkt. Richtig zubereitete Infusionen heilen Dekokte nicht nur gegen Pyelonephritis. Sie werden erfolgreich bei Blasenentzündung, Urethritis eingesetzt.

Cranberry-Dekokt hilft gegen Schwellungen. Und die Blätter für diesen Zweck werden häufiger verwendet. Besonders nützlich in der Schwangerschaft Preiselbeerblatt, wenn Sie die Schwellung entfernen müssen.

Groß ist der Nutzen des Preiselbeerblattes und bei Erkrankungen des Verdauungstraktes. Ein Abkochen der Blätter behandelt erfolgreich Pankreatitis, bestimmte Arten von Gastritis und Lebensmittelvergiftung.

Mit Erfolg verwenden sie Blätter in Form von Infusionen und Abkochungen in der Endokrinologie. Wenn zum Beispiel ein Esslöffel Rohstoffe 250 ml heißes Wasser aufgießt und darauf besteht, können Sie dieses Werkzeug nicht nur für Nierenfunktionsstörungen verwenden. Es ist nützlich für Menschen mit Diabetes.

Sammeln und Ernten

Preiselbeer-Büsche wachsen nur in den nördlichen Regionen. Weil man sie in der Tundra, Taiga oder in Sümpfen treffen kann. In einem gemäßigten Klima tritt es nicht mehr auf.

Beeren als Fruchtgetränk und Saft vorzubereiten ist überhaupt nicht schwierig. Sie werden sortiert, gewaschen und getrocknet. Die Beerenpflückung erfolgt in der Zeit ihrer vollständigen Reifung, da sie, wenn sie von den Ästen abgerissen wird, nicht reifen können. Es ist wichtig und Zeit, Rohstoffe zu sammeln.

Sie werden morgens oder abends bei warmem Wetter abgeholt. Bewahren Sie frische getrocknete Beeren in einem Raum mit niedriger Luftfeuchtigkeit und wenig Licht auf. Für die Niere werden Preiselbeeren in Beeren in Form von Kompotten, Marmelade oder Fruchtgetränk geerntet.

Es ist zu beachten, dass bei der Ernte die Beeren vor der Sonne geschützt werden sollten. Sie mögen seine Strahlen nicht.

Wenn die Blätter geerntet werden, müssen sie zweimal im Jahr gesammelt werden, im Frühjahr und Herbst, wenn die zur Zubereitung der Tränke benötigten Substanzen am aktivsten sind.

Die gesammelten Blätter werden in einem gut belüfteten Bereich getrocknet, in dem die direkten Sonnenstrahlen nicht fallen.

Diejenigen, die in den südlichen Regionen leben und keine frischen Rohstoffe sammeln können, können Pflanzenblätter in einer Apotheke kaufen.

Wie man Blätter von Preiselbeeren braut

Verwenden Sie jetzt öfter Blätter eines Busches, die Sie in einer Apotheke kaufen können.

Aber nicht jeder weiß, wie man die Blätter der Preiselbeeren braut und versucht, sie als Tee zu brauen. Das Rezept für Tee ist einfach, aber man kann es nicht ständig trinken.

Die größte therapeutische Wirkung von Tees, Abkochungen und Infusionen ist gegeben, wenn nach zehn Tagen eine monatliche Einnahmezeit erfolgt. Auch wenn das Blatt nur ein Glas mit kochendem Wasser eingießt, darauf bestehen und trinken soll, ist es nützlich.

Um Tee zuzubereiten, reicht ein Esslöffel getrocknete Blätter, gefüllt mit einem Glas kochendem Wasser, aus, um eine Viertelstunde darauf zu bestehen, abseihen und dann vor den drei Hauptmahlzeiten jeweils 100 ml trinken, bzw. 20 Minuten vor einer Mahlzeit.

Dem Tee wird Honig oder Zitrone beigemischt, auf Wunsch ein Paar Minzblätter oder Zimt. Die Dauer der Behandlung von Pathologien wird mit Ihrem Arzt verhandelt. Trinken Sie Teeaufgüsse nicht länger als einen Monat. Danach ein paar Tage Pause.

Für die Zubereitung der Abkochung benötigen Sie 2 EL. l Rohstoffe gießen ein Glas heißes Wasser und dann eine halbe Stunde, um in einem Wasserbad zu stehen.

Hierfür kann nur emaillierte Ware verwendet werden. Danach wird die Mischung 10 Minuten gekühlt, dann filtriert und von den Blättern getrennt. Durch Zugabe von Wasser sollte die Menge der Zusammensetzung auf ein volles Glas reduziert werden. Die Abkochung kann zwei Tage im Kühlschrank stehen.

Bei Pathologien der Blase und der Steine ​​in den Harnwegen sollte eine halbe Stunde nach dem Frühstück, Mittag- und Abendessen ein halbes Glas solcher Abkochung verwendet werden. Brühe trinken warm.

Fügen Sie zu den Preiselbeeren Johanniskraut hinzu, so dass Sie ein Werkzeug für Inkontinenz verwenden. Zur Behandlung dieser Pathologie werden 3 Löffel einer Mischung aus Preiselbeerblatt und Kräutern aus Johanniskraut mit vier Gläsern Wasser gegossen, 5 Minuten gekocht und abgekühlt. Nachts ein gekühltes Getränk zu sich nehmen.

Wenn Sie einen Löffel gekochtes Wasser mit einem Löffel trockenen Blättern oder Beeren gießen, etwa eine Viertelstunde darauf bestehen und mindestens einmal am Tag trinken, wird dies die Harnwege stärken.

Gegenanzeigen

Einschränkungen bei der Behandlung von Lingonberry-Nierenerkrankungen ein wenig, es wird sogar empfohlen, während der Schwangerschaft das Ödem zu lindern. Bevor Sie jedoch Preiselbeerbeeren oder -blätter verwenden, müssen Sie einen Arzt konsultieren.

Bei der akuten Form der Glomerulonephritis und des Nierenversagens ist die Lingonberry-Behandlung inakzeptabel, da der Körper, der keine Abbauprodukte mit dem Urin entfernt, nicht gereinigt wird und die Vergiftung einsetzt.

Auch nicht für die Anwendung bei Cholezystitis empfohlen.

Bei einem Druck unter 100/70 kann ein solcher Aufguss oder Tee nicht getrunken werden, da er Bestandteile enthält, die sich auf die Erweiterung der Blutgefäße auswirken, was zu einem noch stärkeren Druckabfall führt.

Allergische Reaktionen auf Preiselbeere sind selten, aber wenn Sie es zum ersten Mal anwenden, müssen Sie immer noch auf Ihren Zustand achten. Bei Anzeichen einer Allergie wird die Verwendung von Preiselbeeren eingestellt.

Lingonberry wird nicht bei Geschwüren des Magens oder Darms, bei Gastritis mit hohem Säuregehalt sowie bei Blutungsrisiko verwendet.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie kleine Kinder behandeln.

Bei Kontraindikationen sollten andere Behandlungsmethoden angewendet werden.