MAKMIROR KOMPLEX

Vaginale Weichgelatinezäpfchen, eiförmig, gelb mit brauner Tönung; Zäpfcheninhalt - ölige gelbe Suspension.

Hilfsstoffe: Dimethylpolysiloxan AK 1000 (Dimethicon) 960,0 mg.

Schalenzusammensetzung: 351,0 mg Gelatine, 171,0 mg Glycerin (Glycerin), 1,8 mg Ethylparahydroxybenzoat, 1,0 mg Propylparahydroxybenzoat, 0,4 mg Titandioxid, 2,4 mg Eisenoxid

8 stück - Blasen (1) - packt Karton.
12 Stück - Blasen (1) - packt Karton.

- vulvovaginale Infektionen durch Erreger, die für das Arzneimittel anfällig sind: bakterielle Vaginitis, vaginale Trichomoniasis; Vaginitis durch Pilze der Gattung Candida, gemischte Vaginitis.

- Überempfindlichkeit gegen Nifuratel, Nystatin oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels;

Intravaginal: 1 Vaginalsuppositorium wird täglich abends vor dem Zubettgehen für 8 Tage oder gemäß den Empfehlungen des Arztes verabreicht. Bei Bedarf kann die Behandlung nach der Menstruation wiederholt werden.

Für eine maximale Wirkung wird das Zäpfchen tief in die Vagina eingeführt.

Es können allergische Reaktionen in Form von Hautausschlag oder Juckreiz auftreten. Mit der Entwicklung allergischer Reaktionen sollte die Verwendung des Arzneimittels abgesetzt werden.

Es wurden keine Fälle einer Überdosis berichtet.

Es gibt keine klinisch signifikante Interaktion zwischen McMiror Complex Creme und anderen Medikamenten.

Die gleichzeitige Behandlung des Sexualpartners ist wegen der Gefahr einer erneuten Infektion erforderlich. Während der Drogentherapie sollte der sexuelle Kontakt vermieden werden.

Suppositorien werden nicht zur Behandlung von Kindern verwendet. Falls erforderlich, wird das Medikament in dieser Kategorie von Patienten verwendet. Es wird empfohlen, das Medikament McMiror Complex in der Darreichungsform der Vaginalcreme mit Applikator (Spritze mit Spritze) zu verwenden. Das Vorhandensein einer speziellen Düse ermöglicht es Ihnen, die Creme zu betreten, ohne das Hymen zu beschädigen.

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge zu lenken, Mechanismen

Die Verwendung des Arzneimittels beeinträchtigt nicht die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren, und andere Aktivitäten, die erhöhte Aufmerksamkeit erfordern.

Die Verwendung des Arzneimittels während der Schwangerschaft ist möglich, wenn der potenzielle Nutzen für die Mutter das Risiko für den Fötus oder das Kind überwiegt.

Kann während der Stillzeit verwendet werden, weil Das Medikament wird praktisch nicht über die Schleimhäute aufgenommen und dringt nicht in die Muttermilch ein.

Das Medikament ist auf Rezept erhältlich.

An einem trockenen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen! Haltbarkeit - 3 Jahre. Nicht nach dem Verfallsdatum verwenden.

Verwendungsmöglichkeiten von McMiror-Kerzen: Hinweise und Nebenwirkungen

Vaginalsuppositorien werden zur Behandlung von urogenitalen Infektionen verwendet.

Sie sind gegen eine Reihe von Bakterien, Pilzen und versteckten Infektionen wirksam. Das Medikament wird von den Patienten gut vertragen und gerne von Ärzten verschrieben.

Eine Packung Kerzen reicht für eine Behandlung, was für eine vollständige Genesung ausreicht.

Die Wirkstoffe des Medikaments sind für die Kinder des Körpers harmlos und die Bakterien erzeugen keine Resistenz gegen sie.

Zusammensetzung und pharmakologische Wirkung

Das Medikament Makmiror gehört zur Gruppe der antimikrobiellen und antiseptischen Mittel und wird häufig zur Behandlung von gynäkologischen und urologischen Erkrankungen eingesetzt.

Die Pharmakokinetik des Arzneimittelherstellers ist nicht angegeben. Die Toxizität von McGiror ist gering, die aktiven Substanzen wirken sich nicht auf die "nützlichen" Bakterien aus, wodurch die normale Vaginalmikroflora aufrechterhalten werden kann.

Suppositorien bestehen aus zwei Hauptwirkstoffen: Nifurerate und Nystatin, in einer Kerze 500 mg und 200.000 Einheiten. jeweils. Dimetikon ist eine Hilfssubstanz, und die Hülle besteht aus Glycerin, Gelatine, Natriumderivaten und so weiter.

Aerobe, grampositive und gramnegative Bakterien, Candida-Pilze und Trichomonaden sind empfindlich gegen Nifuratel.

Die pharmakologische Wirkung von Nifuratel ist eine Verletzung der Zellatmung schädlicher Mikroorganismen, die die Aktivität der Atmungsenzyme der Zelle verringert.

Nystatin ist ein antibakterieller und fungizider Wirkstoff. Pharmakologische Wirkung besteht darin, die Sterolstrukturen der Zellmembran des Pilzes zu ersetzen, wodurch er für den Durchgang von Elektrolyten anfällig wird und stirbt.

Formular freigeben

Makmiror Vaginalzäpfchen sind in Packungen zu je 8 Stück erhältlich. Jedes Suppositorium hat eine geringe Größe, was während des Gebrauchs nicht zu Unbehagen führt. Die Konsistenz der Kerze ist ölig, außen hat sie eine gallertartige Schale.

McMiror ist auch in Form einer Vaginalcreme und Tabletten erhältlich. Durch die Kerzenform kann das Medikament direkt auf den entzündlichen Fokus wirken.

Indikationen zur Verwendung

  • gynäkologische Infektionen (Trichomonas, Chlamydien, Pilze, andere pathogene Mikroorganismen, die auf das Arzneimittel ansprechen);
  • Erkrankungen des Harnsystems (Zystitis, Urethritis, Pyelitis, Pyelonephritis);
  • intestinale Amebiasis;
  • Giardiasis.

Kerzen McMirror werden in der komplexen Therapie und separat verwendet, um mehrere Probleme auf einmal zu beseitigen. Das Tool wird als Vorbeugung gegen Infektions- und Pilzkrankheiten eingesetzt, verursacht keine Sucht.

Gegenanzeigen

Zäpfchen McMiror kann von allen Patienten ab 6 Jahren verwendet werden. Um Schäden an den Hymenkerzen auszuschließen, ersetzen Sie die Creme.

Es wird empfohlen, die Anwendung bei den folgenden Pathologien abzulehnen:

  • beeinträchtigte Nierenfunktion;
  • Mangel an Glucose-6-phosphat-Dehydrogenase;
  • Neuropathie.

Patienten mit einer Allergie gegen Nifuratel oder Nystatin sollten es ablehnen. Tritt eine individuelle Unverträglichkeit der einzelnen Komponenten auf, aus denen die Kerzen bestehen.

Dosis und Behandlung

Das Medikament wird topisch angewendet, die Behandlung dauert 8 Tage. Sie müssen ein Suppositorium in die Vagina einlegen, bevor Sie im oberen Teil zu Bett gehen. In Abhängigkeit vom Krankheitsbild und den damit verbundenen Erkrankungen können Behandlungsdauer und Dosierung von einem Arzt eingestellt werden. Wenn die Behandlung fortgesetzt werden muss, erfolgt dies nach der Betreuung.

Während der Behandlung wird einer Frau empfohlen, keinen Sex zu haben. In Anwesenheit eines dauerhaften Sexualpartners wird er auch in Form einer Creme oder Pille zu McMiror ernannt.

Mädchen mit einem Jungfernhäutchen werden keine Kerzen verordnet. Sie werden durch Sahne ersetzt, die mit einem im Kit enthaltenen speziellen Applikator eingebracht wird.

Macmiror ist nicht kompatibel mit Alkohol. Die Fähigkeit, sich an Tätigkeiten zu beteiligen, die eine hohe Aufmerksamkeit erfordern, einschließlich Autofahren, bleibt davon unberührt.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Bei topischer Anwendung von McMiror dringen Nifuratel und Nystatin nicht in den Blutkreislauf und tief in die Schleimhäute ein. Daher sind vaginale Suppositorien während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht kontraindiziert. Es wurde experimentell nachgewiesen, dass der Fötus während der Behandlung keine toxischen und teratogenen Wirkungen erhält.

Während und nach der Therapie gehen die Bestandteile nicht in die Muttermilch über. Daher wird Makmiror laktierenden Frauen ohne Bedenken für die Gesundheit des Babys verschrieben.

Überdosis

Die medizinische Praxis bietet keinen einzigen Fall einer Überdosis McMiror an. Daten sind auch nicht in der Gebrauchsanweisung angegeben.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Vaginalsuppositorien werden in komplexer Therapie mit anderen Medikamenten verschrieben. Die medizinische Praxis zeigt, dass McMiror nicht mit verschiedenen Substanzen interagiert.

Nebenwirkungen

Vaginalsuppositorien werden von den Patienten gut vertragen. Weniger als 10% der Patienten berichteten über allergische Reaktionen auf das Medikament, die sich in Juckreiz, Rötung und Hautausschlag äußerten.

Wenn die Nebenwirkungen ausgeprägt sind, wird eine Konsultation mit einem Arzt abgehalten, und es wird entschieden, das Medikament zu ersetzen, um die Entwicklung einer schweren Allergieform zu verhindern.

Aufbewahrungsbedingungen

Vaginalsuppositorien in der Verpackung werden im Kühlschrank aufbewahrt, mit Ausnahme des Einfrierens. Sie können bei Raumtemperatur bis zu 25 Grad gelagert werden. Die Haltbarkeitsdauer des Medikaments - 3 Jahre ab Ausstellungsdatum.

Ähnliche Mittel

McMiror und alle seine Kollegen werden auf Rezept verkauft, daher ist die Selbstbehandlung ausgeschlossen. Laut seiner Zusammensetzung gibt es keine Analoga, es gibt nur ähnliche Medikamente.

  1. Venro-Wal Es wird bei sexuell übertragbaren Krankheiten, bei unspezifischer Urethritis, Zervizitis und Vaginitis angewendet.
  2. Hexion Es ist eine Prophylaxe gegen Genitalinfektionen sowie die Beseitigung von infektiösen und entzündlichen Komplikationen vor gynäkologischen Operationen, Geburt, Abort usw. Es wird zur Behandlung von Gebärmutterhalskrebs, bakterieller Vaginose und Kolpitis eingesetzt.
  3. Jodoxid Es wird für akute und chronische Infektionen der weiblichen Genitalorgane verschrieben. Hauptindikationen: Virus, Pilz, Trichomonas, gemischte und nicht spezifische Infektionen, bakterielle Vaginitis, Vorbeugung von Komplikationen vor der Operation.
  4. Osarbon. Zur Behandlung von Trichomonas-Kolpitis.
  5. Povidin Das Medikament zur Behandlung von akuter und chronischer Kolpitis und Vaginitis. Wirksam gegen Pilz- und Mischinfektionen, Trichomonas colpitis.
  6. Saflab. Es wird gegen grampositive Bakterien, Trichomonaden, Chlamydien, einen Pilz der Gattung Candida, eingesetzt.
  7. Betadine Antimikrobielle und antimykotische Medikamente. Das Ergebnis wird durch den Eintritt von Povidon-Jod in die Zusammensetzung erreicht, das gegen verschiedene Infektionen und Pilze kämpft. Es hat eine Reihe von Kontraindikationen, einschließlich der Verletzung der Nieren, der Schilddrüse.

Durchschnittspreis in Apotheken

Der Preis in Apotheken für das Verpacken von Kerzen Makmiror Komplex 8 reicht von 600 bis 800 Rubel.

Ärzte Bewertungen

Suppositorien Makmiror sind bei Ärzten beliebt, sie werden für jede Schwangerschaft und Stillzeit verordnet. Der große Vorteil des Medikaments ist seine komplexe Wirkung.

Diese Suppositorien werden den Patienten verschrieben, bei denen in den Analysen mehrere Bakterien nachgewiesen werden. Die Wirkstoffe bekämpfen sich gleichzeitig mit mehreren Problemen, es ist nicht mehr nötig, mehrere Antibiotika verschiedener Gruppen zu verschreiben und den Körper zu vergiften.

Miroshnichenko KK, Urologe.

Ich möchte die Erfahrungen bei der Behandlung von Trichomoniasis mit McMiror teilen: Es gibt stärkere Medikamente gegen diese Krankheit, aber wenn der Patient nicht mit Nitroimidazol verträglich ist, ist McMiror eine gute Alternative. Um ein garantiertes Ergebnis zu erzielen, ist eine komplexe Therapie mit zusätzlichen Mitteln erforderlich.

Gagarin VA, Dermatovenerologe.

Meinung der Patienten

Klinische Studien haben gezeigt, dass der Körper der Frau nicht geschädigt wird, die Ärzte haben keine Angst vor den Nebenwirkungen des Patienten auf McMirors Zäpfchen.

Zäpfchen McMiror wurde eine Entdeckung. Nach dem Einfrieren der Gefrier- und Blasenentzündung entschied sie sich, ihn selbst zu heilen, woraufhin sich die Krankheit in eine chronische Form verwandelte. Zum Arzt gewechselt und die Tests bestanden, wurden MacMiror-Kerzen zugewiesen. Nur 8 Tage der Behandlung und Zystitis ist weg. Keine Beschwerden beim Auftragen, schnelle Linderung der Symptome, nur positive Eindrücke.

Victoria, 30 Jahre alt.

Bei einer Routineuntersuchung durch einen Frauenarzt und bei der Untersuchung diagnostizierte der Arzt eine vaginale Candidiasis, und es gab keine Beschwerden von meiner Seite. Ohne Zeit zu verlieren, begann ich am selben Tag McMiror Vaginalplugs zu verwenden. Das Medikament musste nicht lange suchen, kaufte es in der ersten Apotheke. Nach Beendigung der Behandlung haben sich alle Tests wieder normalisiert.

Ksenia ist 24 Jahre alt.

Zäpfchen, die Makmiror für die Behandlung der Candidiasis, dh der Drossel, ernannt hat. Die Kosten des Medikaments waren 750 Rubel, nicht billig, aber Gesundheit ist wichtiger. Der Arzt verordnete eine Behandlung mit 8 Kerzen, dies reichte für eine schnelle Genesung aus. Aber eine unangenehme Nuance lässt mich diese Kerzen beim nächsten Mal nicht kaufen. Während des folgenden Tages fließen die Kerzen heraus und hinterlassen leuchtend gelbe Flecken auf der Wäsche.

Lyudmila, 35 Jahre alt.

Dank des positiven Feedbacks von Ärzten und Patienten nimmt das Medikament eine führende Position auf dem Markt für antibakterielle Medikamente ein.

Unter den Analoga hat Makmiror die beste Verträglichkeit und die geringsten Kontraindikationen. Durch die Verwendung der Anweisungen können Sie die Pathologie schnell und effektiv beseitigen.

Was hilft Makmiror: Gebrauchsanweisung Kerzen

Das Medikament gehört zu den vaginalen Suppositorien mit antimikrobiellen, antimykotischen und entzündungshemmenden Eigenschaften. Wir bieten für den Patienten angepasste Anweisungen für den Einsatz eines Therapeutikums in der Gynäkologie.

Zusammensetzung

Therapeutische Komponenten sind die antimikrobielle Komponente Nifuratel, die die Fortpflanzung von Protozoen hemmt, und das Antipilzmittel Nystatin. Hilfsstoff - Dimetikon-Silikonöl. Arzneistoffe sind in einer Glycerin-Gelatine-Kapsel eingeschlossen, die sich in der Vagina auflöst. In der Schale befindet sich öliger Inhalt.

Formular freigeben

Unter dem Markennamen "McMiror" setzen Sie Vaginalcreme, Pillen sowie Kerzen frei. Wir werden die Patienten mit den therapeutischen Eigenschaften von Vaginalzäpfchen vertraut machen. Es handelt sich um bräunlich-gelbe Gelatinekapseln mit 8 oder 12 Konturpackungen.

Pharmakologie

Für Nitrofuran Nifuratel können Mikroorganismen keine Immunität entwickeln. Es ist giftig für Bakterien, Protozoen und einige Pilze.

Nystatin ist ein rein antimykotischer Wirkstoff, der die Membran von Pilzzellen zerstört und zum Absterben des Erregers führt. Wenn sie zusammen verwendet werden, verstärken die Wirkstoffe die Aktionen des anderen.

Die Bestandteile des Arzneimittels beeinflussen selektiv die vaginale Mikroflora, zerstören pathogene Bestandteile und hemmen nicht die nützlichen Bakterien. Eine solche Auswahl verhindert die Entwicklung einer vaginalen Dysbiose und unterstützt den pH-Wert auf dem richtigen Niveau.

Nach der intravaginalen Verabreichung werden die aktiven Komponenten fast nicht resorbiert, so dass sie die Plazentaschranke nicht überwinden und nicht in die Milch gelangen.

Zweck

Zäpfchen sind für Frauen über 18 Jahre mit dem Ziel der komplexen Therapie der folgenden vaginalen Pathologien konzipiert:

  • Candida genannt Soor;
  • Trichomoniasis, die das Urogenitalsystem beeinflusst;
  • Urethritis und Blasenentzündung;
  • Chlamydien;
  • vaginale Dysbiose.

Das Medikament ist in solchen Situationen gefragt, in denen die Entwicklung vaginaler Pathologien verhindert werden muss. Es wurden keine Studien zu diesem Medikament an Mädchen durchgeführt, daher wird McMiror nicht für Minderjährige empfohlen.

Anwendung

Die Verwendung von McMiror in Form einer Kerze ist für die unten aufgeführten Pathologien zulässig:

  • Drossel
  • Chlamydien
  • Trichomoniasis
  • Blasenentzündung, Urethritis,
  • vaginale Dysbakteriose,
  • Prävention.

Allgemeine Bestimmungen

In der Gebrauchsanweisung wird empfohlen, nach der Wasseraufbereitung vor dem Zubettgehen ein Suppositorium tief in die Vagina einzuführen. Die Behandlungsdauer beträgt täglich 8 Implantate. Vor dem Eingriff ist es nicht möglich, die Scheidenwände mit wässrigen Seifenlösungen zu spülen.

Nach dem Einsetzen des Suppositoriums ist es am besten, auf dem Rücken einzuschlafen, um ein Auslaufen von Medikamenten zu vermeiden. Die Therapie wird unter Aufsicht eines Arztes durchgeführt, der möglicherweise eine Erweiterung des Kurses auf 14 Verabreichungen empfiehlt.

Das ist interessant! So verwenden Sie Kerzen Methyluracil: Anweisungen für die Anwendung in der Gynäkologie

Es ist verboten, das Medikament während der Menstruation zu verwenden, da die erwartete therapeutische Wirkung nicht erreicht wird. Es ist notwendig, den Zeitpunkt zu berechnen, zu dem mit den therapeutischen Verfahren begonnen werden kann. Nach den nächsten kritischen Tagen führt der Arzt eine gynäkologische Untersuchung durch. Bei Anzeichen für eine Fortsetzung der Behandlung verschreibt der Frauenarzt einen zweiten Gang mit einer Tablettenformulierung oder Creme.

Während der Behandlung muss das intime Leben gestoppt werden. Alkohol ist kontraindiziert. Wenn eine Protozoon- oder Pilzkrankheit diagnostiziert wird, müssen regelmäßige Sexualpartner eine Behandlung mit oralen Medikamenten oder Creme erhalten.

Das Medikament McMiror wird während der Schwangerschaft nach Erreichen des Fötus im Alter von 20 Wochen verwendet. Die Resorbierbarkeit der Wirkstoffe der Vaginalschleimhaut ist vernachlässigbar, aber die aufgenommene Menge kann ausreichen, um den Fötus beim Legen der inneren Organe zu schädigen. Die Einnahme des Medikaments in der zweiten Hälfte der Trächtigkeit erfolgt unter sorgfältiger medizinischer Überwachung. Wenn Stillen erforderlich ist, um das Baby zu überwachen, und bei den ersten negativen Anzeichen des Medikaments wird abgebrochen.

Behandlung für Soor

Makmiror mit Drossel empfohlen seit der Erkennung der Krankheit. Stern Unterdrückung der Entstehung des Pilzes Candida, hemmt das Medikament die Entwicklung von sekundären Bakterien- und Protozoenmikroflora. Führen Sie vor der Verwendung eine Umfrage zum Fehlen oder Vorhandensein von Kontraindikationen durch. Sie bestehen aus angeborenen Störungen der Absorption von Monosacchariden sowie einer persönlichen Unverträglichkeit der Inhaltsstoffe der Zubereitung.

Ärzte empfehlen die Verwendung von tablettiertem McMiror nicht für Soor, da sie in dieser Situation in die Muttermilch übergeht.

Chlamydien

Contagy wird durch Koitus übertragen. Bei Frauen verursacht Rickettsia eine Entzündung, die zu Unfruchtbarkeit oder Schwangerschaftsabbruch führt. Wenn das Baby geboren ist, wird es infiziert.

Bei Männern können Chlamydien die Potenz reduzieren, eine Entzündung der Prostata verursachen und zu Unfruchtbarkeit führen. Wenn ein Pathogen durch die PCR-Methode eines Vaginalabstrichs oder Blut-ELISA nachgewiesen wird, werden beide regulären Partner behandelt.

Obwohl die Absorbierbarkeit der Wirkstoffe des Medikaments aus der Vaginalschleimhaut minimal ist, riskieren Ärzte nicht, die Behandlung mit Zäpfchen vor der zwanzigwöchigen Trächtigkeit zu verschreiben. Während der Stillzeit wird die Therapie mit Kerzen auch unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt. Die Behandlung besteht aus 10-12 Vaginalinjektionen von Zäpfchen.

Trichomoniasis

Die Diagnose wird durch Untersuchung des Vaginalabstrichs durch CRCP bestätigt. Antiseptische Kerzen werden vor dem Zubettgehen eingesetzt. Der Behandlungsverlauf ist fast der gleiche wie bei Chlamydien.

Blasenentzündung, Urethritis

Kerzen führen nach dem klassischen Schema: tägliche Einfügung in die Vagina und 1 Zäpfchen für 8 Nächte in Folge.

Prävention

Nach der Behandlung schreibt der Arzt vorbeugende Maßnahmen zur Vermeidung von Rückfällen vor. Sie finden nach dem klassischen Schema statt - 8 Abendvorstellungen in Folge.

Nebenwirkungen

Bei der Verwendung von Vaginalzäpfchen von Macagorus werden Nebenwirkungen bei Patienten mit hoher persönlicher Empfindlichkeit gegenüber den Wirkstoffen des Arzneimittels beobachtet. Nebenwirkungen werden von den folgenden Symptomen begleitet:

  • Jucken oder Brennen in der Vagina;
  • Hautausschlag auf den Genitalien, Hyperämie der Schleimhäute;
  • Gefühl eines fremden Objekts;
  • die Zunahme der Intensität der vaginalen Ausscheidung.

Gegenanzeigen

Vaginalsuppositorien mit Nifuratel und Nystatin haben Kontraindikationen für Mädchen, da ihre Sicherheit nicht belegt ist. Bei gleichzeitiger Anwendung erhöhen Macmiror und Alkohol die negativen Auswirkungen von Nitrofuranen und verursachen Kopfschmerzen, Übelkeit und Allergien.

Bewertungen

Patienten behaupten, dass Makmiror in der Lage ist, die durch entzündliche Prozesse verursachten Beschwerden für mehrere Tage zu beseitigen. Es gibt jedoch Nachteile.

Nach dem Einlegen kann das Zäpfchen nicht mehr auf den Bauch gedreht werden, da sonst der Inhalt ausläuft und die Unterwäsche umgepackt wird.

Daher müssen die täglichen Pads verwendet werden. Die helle Farbe des Kerzeninhalts kann weiße Kleidung beflecken.

Manchmal ist es nach einer Behandlung erforderlich, eine Vagina mit Milchsäureflora zu säen. Andere Patienten halten den Preis für vaginale Suppositorien für zu hoch.

Analoge

Es gibt eine Reihe von Arzneimitteln, die eine ähnliche Wirkung wie das beschriebene Arzneimittel haben. Dies sind keine vollständigen Analoga, sondern Arzneimittel, die dieselben Beschwerden wie McMirol heilen. Gynäkologen können folgende Medikamente verschreiben:

  • Betadine;
  • Osarbon;
  • Laktozhinal;
  • Clotrimazol, Vaginaltabletten;
  • Diflucan;
  • Terzhinan, Vaginaltabletten.

Der größte Wettbewerb um das Medikament ist die letzte Option. Es ist schwer festzustellen, welcher besser ist, der in Italien hergestellte französische Terjinan oder MacMiror.

Die Struktur von Terzhinan umfasst 4 medizinische Komponenten:

  • Neomycin ist ein Antibiotikum;
  • Ternidazol - ein Mittel gegen Trichomonasie, das die anaerobe Mikroflora hemmt;
  • Nystatin - Antimykotikum;
  • Prednisolon - Antischutzmittel.

Die Zusammensetzung der französischen Vaginalzäpfchen ist starrer, das Vorhandensein des Antibiotikums macht sie relativ anfällig, die Mikroflora kann Immunität gegen den Wirkstoff entwickeln. Darüber hinaus steigt die Wahrscheinlichkeit einer Hemmung der normalen Flora.

Aktionskerzen Makmioror-Läsionen des Urogenitalsystems

McMiror - Kerzen, die häufig von Frauenärzten zur Behandlung von Infektions- und Entzündungskrankheiten verschrieben werden, die durch Bakterien und Pilze verursacht werden. Frauen wählen selten allein ein Medikament: Meist erfahren Patienten von einem Arzt.

Zusammensetzung

Die pharmakologische Wirkung des Arzneimittels beruht auf den zwei Wirkstoffen, aus denen das Arzneimittel besteht: Nifuratel (500 mg) und Nystatin (200000 IE). Stärkt die therapeutischen Eigenschaften des Medikaments als zusätzliche Komponente von Dimethicon. Die Suppositorienschale besteht aus Gelatine, Glycerin und anderen Substanzen.

Zäpfchen sind in Blistern - 8 oder 12 Stück. Jeder Blister ist in einer Schachtel verpackt.

Pharmakologische Eigenschaften von Kerzen Makmiror

Das Medikament wirkt als Antibiotikum, hat antiprotozoische und antimykotische Eigenschaften.

Pharmakodynamik

Die Kombination von 2 aktiven Bestandteilen von Suppositorien wirkt therapeutisch bei Infektionen der weiblichen Genitalorgane. Nifuratel wirkt gegen grampositive und gramnegative Bakterien, aerobe Mikroben, Candida-Pilze, Trichomonaden. Nystatin bezieht sich auf antibakterielle Substanzen. Es ist auch antimykotisch.

Pharmakokinetik

Der Hersteller hat in den Anweisungen keine pharmakokinetischen Parameter angegeben. Experten wissen jedoch, dass MacMirors Kerzen, die sich auf pathogene Mikroorganismen negativ auswirken, die vaginale Mikroflora nicht verletzen.

Indikationen zur Verwendung

Das Medikament wird für vaginale Infektionen, Erreger, die auf die Wirkstoffe des Medikaments ansprechen, verordnet. Kerzen werden bei Entzündungsprozessen verwendet, die sich in den äußeren Genitalorganen und in der Vagina entwickeln: Candidiasis, Trichomoniasis, Chlamydien, Ureaplasma usw.

McMiror ist eine gute vorbeugende Maßnahme, die das Wiederauftreten einer Infektions- oder Pilzkrankheit verhindern kann.

Mit Blasenentzündung

Suppositorien werden bei akuter und chronischer Zystitis im Rahmen einer komplexen Therapie eingesetzt. Der Arzt wählt den Behandlungsverlauf in Abhängigkeit von mehreren Faktoren aus:

  • die Ursache und Form der Krankheit;
  • Vorhandensein und Lokalisierung von Symptomen;
  • Merkmale des Körpers.

Mit urethritis

Der Arzt kann einem Patienten mit Urethritis ein Arzneimittel verschreiben. Das Medikament wirkt effektiv mit der Ursache der Pathologie, vergiftet jedoch nicht den Körper, was für die Entwicklung entzündlicher Prozesse in den Organen des Urogenitalsystems wichtig ist, da diese Erkrankungen die Nieren schwächen.

Die Verwendung und Dosierung von Kerzen Makmiror

Welche Anzahl von Kerzen verwendet wird, nimmt der Arzt unter Berücksichtigung verschiedener Faktoren, einschließlich des Gesundheitszustands der Frau, auf.

Die Standarddosierung beträgt 1 Zäpfchen pro Tag. Eine Kerze wird so tief wie möglich in die Vagina eingeführt. Es ist besser, dies vor dem Zubettgehen nach Hygieneverfahren zu tun. Die Behandlung dauert 8 Tage an, aber wenn der Arzt es für notwendig hält, kann er einen kürzeren oder längeren Kurs empfehlen.

Wenn der Patient sich besser fühlt, sollten Sie die Behandlung nicht unterbrechen: Es ist notwendig, den therapeutischen Kurs abzuschließen, damit die Krankheit nicht erneut auftritt. Während der Menstruation wird das Einführen von Kerzen nicht empfohlen, da zu diesem Zeitpunkt ihre therapeutische Wirkung nachlässt. Eine Frau sollte nicht mit der Therapie beginnen, wenn in den kommenden Tagen eine Menstruation erwartet wird. Es ist besser mit der Therapie zu warten, bis die Periode endet.

Gegenanzeigen bei der Verwendung von McMiror-Kerzen

Makmiror in Form von Zäpfchen wirkt sich nicht negativ auf den Körper aus, daher gibt es wenige Kontraindikationen für das Medikament. Individuelle Unverträglichkeiten gegen jegliche Substanz, die in der Zusammensetzung des Arzneimittels enthalten ist, ist die Hauptkontraindikation für die Verwendung von Arzneimitteln.

Nebenwirkungen

Kerzen haben fast keine Nebenwirkungen. In seltenen Fällen wird eine allergische Reaktion beobachtet.

Überdosis

In der medizinischen Praxis gibt es keine Fälle von Überdosierung.

Besondere Anweisungen

Während der Behandlung des Patienten steigt der vaginale Ausfluss häufig an. In diesem Fall werden Einwegkissen empfohlen. In der Zeit der Anwendung von McMiror in Form von Kerzen ist es notwendig, den Sex zu stoppen, was die vaginale Mikroflora stören kann.

Bei sexuell übertragbaren Krankheiten ist nicht nur eine Frau erforderlich, sondern auch ein Mann, der zur Behandlung einen Arzt aufsuchen muss. Nach Abschluss der Behandlung sollten Tests durchgeführt werden, die die Genesung bestätigen oder nicht bestätigen.

Kann ich während der Schwangerschaft und Stillzeit einnehmen?

Es ist verboten, McMiror-Kerzen im ersten Schwangerschaftsdrittel zu verwenden. Während dieser Zeit haben die Bildung aller Organe und Systeme des Fötus und die Auswirkungen auf diesen Prozess die Droge nicht vollständig verstanden.

Im zweiten und dritten Trimester können Suppositorien von einem Arzt verordnet werden, jedoch nur nach Einschätzung des möglichen Risikos für das Kind.

Wenn Stillmittel mit Vorsicht angewendet wird. Wenn beim Neugeborenen negative Symptome auftreten, sollten Kerzen weggeworfen werden.

Verwenden Sie in der Kindheit

In der pädiatrischen Gynäkologie werden keine Zäpfchen vorgeschrieben. Wenn dieses Medikament benötigt wird, wählen Sie eine andere Darreichungsform - Creme, die zusammen mit einem Applikator verkauft wird, mit dem Sie die Zusammensetzung eingeben können, ohne das Hymen zu beschädigen.

Bei eingeschränkter Nierenfunktion

Patienten, die an einer Nierenerkrankung leiden, werden keine Kerzen ernannt.

Mit anormaler Leberfunktion

In den Anweisungen für Patienten mit Leberfunktionsstörungen gibt es keine besonderen Anweisungen.

Kompatibilität mit Alkohol

Während der Therapie muss auf alkoholische Getränke verzichtet werden.

Was ist besser - Pillen oder Kerzen

Sowohl Pillen als auch Suppositorien sind wirksam bei der Behandlung von bakteriellen und Pilzerkrankungen. Welche Dosierungsform für den Patienten geeignet ist, entscheidet der Arzt. Zum Beispiel sollten bei sexuell übertragbaren Krankheiten beide Partner behandelt werden. Aber wenn eine Frau sowohl Pillen als auch Kerzen verwenden kann, kann ein Mann nur mündlich behandelt werden.

Wechselwirkung

Während des Behandlungszeitraums ist es erforderlich, die Anwendung von Antiseptika zu verweigern, da letztere die Wirkung der Wirkstoffe von Kerzen schwächen.

Wenn Suppositorien als Bestandteil einer Kombinationstherapie mit Arzneimitteln mit der gleichen Wirkung wie McMiror verwendet werden, sollte die Dosierung der Kerzen reduziert werden, z. B. sollten sie jeden zweiten Tag eingeführt werden.

Analoge

McMiror ist eine ziemlich teure Droge. Er hat Analoga, die billiger sind, z. B. Hexicon (Vaginaltabletten), Livarol (Vaginalzäpfchen), Terzhinan (Vaginaltabletten) usw.

Aufbewahrungsbedingungen

Der Lagerort des Arzneimittels sollte trocken sein, wobei die Lufttemperatur + 25 ° C nicht überschreitet.

Der Zeitraum, in dem die Kerzen ihre pharmakologischen Eigenschaften behalten, beträgt 3 Jahre.

Gebrauchsanweisung McMiror-Komplex

Vaginalsuppositorien sind eine Art von Dosierungsform, die häufig zur Behandlung von Erkrankungen des Urogenitalsystems verschrieben wird. MacMiror-Kerzen sind ein antibakterielles Breitbandspektrum. In der Gebrauchsanweisung werden Kerzen von Frauen über 18 Jahren empfohlen. Das Medikament Makmiror tötet nicht nur schädliche Mikroorganismen, sondern erhöht auch das Wachstum nützlicher Bakterien. Heute werden wir über die Hinweise für die Ernennung von MacMiror-Kerzen sprechen. Im nächsten Artikel finden Sie die McMiror-Kerzenanweisungen.

Allgemeine Informationen zum Medikament McMiror

Die meisten der zur Behandlung von vaginalen Infektionen bei Frauen und Männern bei sexuell übertragbaren Krankheiten gezeigten Medikamente haben den größten Nachteil - ein enges Wirkungsspektrum, das nur auf eine bestimmte Art von Mikroorganismen (Pilze, Bakterien oder Protisten) abzielt.

In der Regel entwickeln sich solche Infektionskrankheiten jedoch als Folge einer Infektion mehrerer Arten von Mikroorganismen. Die Verwendung der oben genannten Arzneimittel bei der Behandlung von Pathologien mit gemischten Symptomen zerstört nicht alle Arten von Mikroorganismen.

In diesem Zusammenhang empfehlen Ärzte kürzlich die Verwendung von antibakteriellen Wirkstoffen mit einem breiten Wirkungsspektrum. Im Gegensatz zu den meisten Antibiotika führt die Verwendung von McMiror- und MacMiror-Komplex nicht zur Entstehung einer vaginalen Dysbiose.

Gleichzeitig mit der Unterdrückung pathogener Mikroorganismen werden das Wachstum von Laktobakterien und Bifidobakterien, die Normalisierung der Mikrobiozenose und das Säure-Basen-Gleichgewicht der Vagina festgestellt. Nach der Behandlung mit dem McMiror-Komplex müssen daher keine Mittel zur Wiederherstellung der Vaginalflora eingesetzt werden.

Die Normalisierung des kislo-alkalischen Gleichgewichts der Vagina sorgt für eine schnelle Genesung und eine geringe Wahrscheinlichkeit einer Sekundärinfektion (da das saure Milieu einen natürlichen Schutz gegen Krankheitserreger bietet). Antibiotika, die zuvor zur Behandlung der oben genannten Erkrankungen eingesetzt wurden, verletzen die natürliche Flora und erfordern die Zulassung spezieller Wirkstoffe, die das mikrobiologische Gleichgewicht der Vagina wiederherstellen.

Pharmakologische Wirkung der Droge Makmiror

Die Kombination von Nifuratel und Nystatin ermöglicht es, eine stärkere antimykotische Wirkung zu erzielen und das Spektrum der antimikrobiellen Wirkung erheblich zu erweitern. Die hohe Wirksamkeit und die geringe Toxizität der Bestandteile des Arzneimittels bewirken einen weiten Bereich seiner klinischen Verwendung bei der Behandlung von Vaginitis mit gemischter Ätiologie.

Nystatin ist ein antimykotisches Antibiotikum der Polyengruppe. Die Bindung an die Sterole in der Zellmembran von Pilzen verletzt die Permeabilität, die zum Zelltod führt. Sehr aktiv gegen Candida albicans.

Insbesondere die Verwendung zur Vorbeugung von Mykosen, die durch die spezifische Behandlung von Trichomoniasis verursacht werden. Der Macmiror-Komplex verletzt die physiologische Flora nicht, wodurch die Entstehung von Dysbakteriose vermieden und die vaginale Normozenose schnell wiederhergestellt werden kann.

McMiror's Medicine: Indikationen

Das Medikament ist gegen eine große Anzahl von Protozoen und anderen pathogenen Pflanzen wirksam. Die Medizin von McMiror wird gut vertragen. Wie die Ergebnisse klinischer Studien zeigen, verursacht das Arzneimittel weit weniger Komplikationen als andere antibakterielle Mittel.

Ein Beispiel ist die Untersuchung von 120 Patienten mit schwerer Bakteriurie. Sie wurden in zwei Gruppen eingeteilt, die Hälfte nahm Penicillin-Antibiotika, die als am wenigsten toxisch gelten, die anderen - McMirors Arzneimittel. Bei der ersten Patientengruppe wurden Nebenwirkungen bei 40% der Patienten und bei der zweiten Gruppe nur bei 15% festgestellt, was auf ein geringes Risiko für Nebenwirkungen hinweist.

Aufgrund der breiten therapeutischen Wirksamkeit des Wirkstoffs verschrieb das Medikament Makmiror zur Behandlung der folgenden Erkrankungen:

  • akute Amebiasis; Giardiasis;
  • Verdauungsstörungen und Gastroenteritis bakteriellen Ursprungs;
  • Trichomoniasis des Genitales und des Harntraktes;
  • Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwür;
  • Pathologien des oberen Verdauungstraktes, verursacht durch Helicobacter pylori;
  • Blasenentzündung; Urethritis;
  • bakterieller Nierenschaden, einschließlich Pyelonephritis und tubulo-interstitielle Nephritis;
  • Vaginitis, Vulvitis und Vulvovaginitis, ausgelöst durch empfindliche Flora (das Medikament MacMiror Complex wird topisch verwendet);
  • belastet mit sekundärer bakterieller Infektion der Candidiasis;
  • Cholecystopankreatitis; Enterokolitis;
  • Gastroduodenitis; gastroösophagealen Reflux;
  • Bakteriurie unbekannter Ätiologie.

Release Form, Zusammensetzung und Verpackung Makmioror komplexe Kerzen

Das Medikament Makmiror Complex wird in Form von Suppositorien für die vaginale Verabreichung hergestellt. Suppositorien sind eine gelatineartige Substanz mit länglicher Form und einem spitzen Ende einer gelben Farbe mit einem bräunlichen Farbton. Kerzen werden in Packungen mit Zellkonturen zu je 8 oder 12 Stück in einem Karton verpackt.

Vaginale Weichgelatinezäpfchen, eiförmig, gelb mit brauner Tönung; Zäpfcheninhalt - ölige gelbe Suspension. 1 Supp: Nifuratel 500 mg; Nystatin 200 Tausend Hilfsstoffe: Dimethylpolysiloxan AK 1000 (Dimethicon) 960,0 mg.

Die Zusammensetzung der Hülle: Gelatine 351,0 mg, Glycerin (Glycerin) 171,0 mg, Ethylparahydroxybenzoat-Natrium 1,8 mg, Propylparahydroxybenzoat-Natrium 1,0 mg, Titandioxid 0,4 mg, Eisenoxidgelb 2,4 mg. Packung: 8 Stück - Blasen (1) - Packungen aus Karton; 12 Stück - Blasen (1) - packt Karton.

Pharmakologische Eigenschaften der Droge Makmiror Complex Kerzen

McMiror Complex ist ein antimikrobieller Wirkstoff zur topischen Anwendung. Die Wirkstoffe der Zubereitung haben eine ausgeprägte antimykotische, antiparasitäre und antibakterielle Wirkung auf die weiblichen Beckenorgane.

Nifuratel, ein Bestandteil der Suppositorien, ist ein Derivat von Nitrofuran und zeigt eine hohe therapeutische Aktivität gegenüber Bakterien, Pilzen und Trichomonaden. Zäpfchen McMiror Complex wird Frauen und Mädchen über 18 Jahren zur Behandlung von Vaginitis und vulvovaginalen Infektionen verschiedener Herkunft verschrieben.

Nystatin gehört zu den Antibiotika der Polyengruppe. Das Medikament wirkt direkt auf die Erregerzellen, zerstört dessen Permeabilität und provoziert seinen Tod. Nystatin zeigt eine hohe Aktivität in Bezug auf hefeartige Pilze der Gattung Candida.

Unter dem Einfluss der Zäpfchen Makmikor Complex wird die physiologische Mikroflora der Vagina nicht gestört, wodurch eine Dysbiose des Genitaltrakts vermieden und der natürliche pH-Wert der Vagina so schnell wie möglich wiederhergestellt werden kann.

Indikationen zur Verwendung von McMiror Complex Candles:

  • Chlamydien; Trichomoniasis;
  • Pilzkrankheiten, insbesondere durch Candida-Pilze verursachte Soor;
  • vaginale Dysbakteriose.

Gebrauchsanweisung McMiror Complex Kerzen

Kerzen-Makmiror-Komplex zur Behandlung von 8dn. - Eine Kerze wird täglich verabreicht. Die Dauer der Behandlung kann vom behandelnden Arzt eingestellt werden. Zur Steigerung der Effizienz wird die Kerze in die obere Vagina injiziert.

Zäpfchen McMiror Complex ist für Frauen ab 18 Jahren zur komplexen Behandlung entzündlicher, pilz- und geschlechtskranker Erkrankungen, die durch Mikroflora verursacht werden, die auf die aktiven Komponenten ansprechen, indiziert.

Pro Tag wird 1 Zäpfchen tief in die Vagina verabreicht, vorzugsweise in der Nacht vor dem Zubettgehen. Die Behandlungsdauer beträgt 8 Tage. Falls erforderlich, kann der Kurs durch ärztliche Verschreibung erhöht oder verringert werden.

Während der Menstruation wird die Verwendung von Suppositorien nicht empfohlen, da der therapeutische Effekt erheblich verringert wird. Wenn eine Frau weiß, dass ihre Menstruation am anderen Tag beginnen sollte, ist es besser, die Behandlung bis zum Ende der kritischen Tage zu verschieben.

Die Verwendung von MacMiror-Kerzen während der Schwangerschaft

Hormonelle Veränderungen während der Schwangerschaft führen zu einer Abnahme der Immunität, so dass Viren und Bakterien den Körper der Frau mit doppelter Kraft angreifen, was zunächst zu Veränderungen in der Mikroflora führt. Dies führt zur Entwicklung von Entzündungsprozessen der Genitalorgane.

Um die negativen Folgen zu beseitigen, wird McMiror häufig während der Schwangerschaft verordnet. Die Reviews sind überwiegend positiv. Dies ist ein antibakterielles Medikament, das die vaginale Mikroflora sanft beeinflusst und keine Dysbiose verursacht.

Einer der Hauptwirkstoffe des Arzneimittels ist Nifuratel, das gegen verschiedene bakterielle Pathogene wirksam ist. Diese Substanz ist an sich nicht besonders sicher und hat einige Nebenwirkungen.

Dank der neuesten pharmakologischen Entwicklungen stellte sich heraus, negative Auswirkungen zu minimieren, wodurch dieses Medikament, McMiror, aufgetaucht ist, das während der Schwangerschaft angewendet werden kann.

Obwohl Makmiror eine hohe Effizienz beibehält, provoziert er praktisch keine Komplikationen. Darüber hinaus macht Nifuratel nicht süchtig, daher kann das Medikament im Falle eines erneuten Auftretens der Krankheit verwendet werden.

Indikationen für den Einsatz in Schwangerschaftskerzen Makmiror

Trotz der Tatsache, dass McMiror-Kerzen während der Schwangerschaft verwendet werden, sind die Bewertungen überwiegend positiv, nur der behandelnde Arzt sollte sie ausschreiben, eine Selbstbehandlung ist nicht akzeptabel. Vor der Verschreibung der Therapie führt der Spezialist eine umfassende Untersuchung durch, um eine genaue Diagnose zu stellen und den optimalen Behandlungsverlauf auszuwählen.

Während der Schwangerschaft wird McMiror für Infektionskrankheiten des Genitaltrakts sowie für vorbeugende Zwecke verschrieben. Die Therapie wird nur dann wirksam sein, wenn die pathologischen Mikroorganismen gegenüber den Wirkstoffen des Mittels empfindlich sind.

Die Hauptindikationen für die Verwendung von Kerzen "McMiror" während der Schwangerschaft sind:

  • Chlamydien, Trichomoniasis;
  • Pilzinfektionen: Candidiasis; infektiöse entzündliche Prozesse; bakterielle Infektionen der Genitalorgane;
  • Prävention von Genitalinfektionen.

"McMiror" während der Schwangerschaft: Gebrauchsanweisung

Nach einer vorläufigen bakteriologischen Untersuchung der vaginalen Ausscheidungen wird der Arzt in Abhängigkeit von der Art der Pathologie und dem Zustand des Patienten ein Medikament in Form von Suppositorien oder Vaginalcreme verschreiben.

Vaginalsuppositorien werden 1 Mal pro Tag tief in die Vagina eingeführt, vorzugsweise vor dem Zubettgehen. Vor der Verwendung des Arzneimittels müssen Hände und Genitalien gründlich gewaschen werden. Die Behandlung mit McMiror-Kerzen während der Schwangerschaft beträgt nicht mehr als acht Tage.

In einigen Fällen kann der Arzt empfehlen, die Therapie bis 10-14 Tage fortzusetzen. Unangenehme Manifestationen der Krankheit werden in wenigen Tagen verschwinden. Das Medikament "McMiror" verdient ein positives Feedback von Ärzten und Patienten, was auf seine hohe Effizienz hinweist.

Frauen, die es verwenden, sind zuversichtlich, dass das Instrument ihnen geholfen hat, verschiedene Pathologien der sexuellen Sphäre zu überwinden. Konsultieren Sie bei den ersten unangenehmen Symptomen einen Arzt. Dies schützt Sie und Ihr Kind vor negativen Folgen.

Nebenwirkungen bei der Verwendung von McMiror-Kerzen während der Schwangerschaft

Bei ausgeprägten Nebenwirkungen sollten Sie einen Arzt aufsuchen, um eine schwere Form der Allergie auszuschließen. Der Arzt wird auch die Durchführbarkeit einer weiteren medikamentösen Behandlung bestimmen. Negative Manifestationen verschwinden fast sofort nach Absetzen der Medikation.

Die Patienten stellten einen weiteren geringfügigen Nachteil der Droge fest. Helle Suppositorien verfärben die Unterwäsche. Dieses Problem ist jedoch nicht schwer zu beheben, wenn Sie während der Therapie tägliche Pads verwenden. Darüber hinaus ist nicht jeder mit dem beträchtlichen Geldpreis zufrieden.

Bei der Verwendung des Arzneimittels können Nebenwirkungen in Form von auftreten:

  • allergische Reaktionen, Juckreiz, Hautausschlag, Rötung der Schleimhäute;
  • allgemeine Verschlechterung der Gesundheit, Kopfschmerzen;
  • Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts, Übelkeit, Durchfall.

Kontraindikationen Makmiror Kerzen während der Schwangerschaft

Laut den Anweisungen dürfen McMiror-Kerzen während der Schwangerschaft verwendet werden. Die Ausnahme ist die individuelle Unverträglichkeit der einzelnen Komponenten des Produkts. Das Arzneimittel wird nicht verwendet, wenn die pathogene Mikroflora nicht empfindlich ist.

Studien haben die Sicherheit von Medikamenten für schwangere Frauen und den Fötus gezeigt. Nach Ansicht einiger Experten kann eine medikamentöse Therapie für eine lange Zeit zu Frühgeburt oder Fehlgeburt führen. Diese Informationen sind jedoch nicht klinisch belegt.

Die Wechselwirkung des Medikaments McMiror mit anderen Medikamenten

Es wird nicht empfohlen, gleichzeitig mit dem Medikament Makmiror Complex eine vaginale Spülmethode durchzuführen, da durch diese Verfahren die therapeutische Wirkung von Suppositorien verringert wird.

Die gleichzeitige Anwendung von antimykotischen und antibakteriellen topischen Präparaten wie Cremes, Vaginaltabletten und Gelen wird nicht empfohlen, da das Risiko einer vaginalen Dysbakteriose steigt.

Analogen Kerzen Macmior-Komplex

Bevor Sie das verschriebene Medikament durch eines der aufgeführten Analoga ersetzen, sollten Sie immer Ihren Arzt konsultieren.

Diese Medikamente haben eine andere Zusammensetzung, Indikationen, Kontraindikationen und therapeutische Aktivität in Bezug auf Pathogene im Vergleich zum Suppositorium McMiror Complex.

Die folgenden Medikamente sind in ihrer therapeutischen Wirkung mit den McMiror Complex-Suppositorien ähnlich:

  • Hexicon-Zäpfchen; Diflucan-Kerzen;
  • Livarol-Kerzen; Clotrimazol Vaginaltabletten, Sahne;
  • Nystatin-Tabletten zum Einnehmen;
  • Pimafucin Zäpfchen.

Besondere Anweisungen für die Behandlung von McMiror Complex Candles

Bei der Behandlung mit Zäpfchen des Makmiror Complex sollte eine Frau Einwegbinden verwenden, da während der Therapie die Ausscheidung aus dem Genitaltrakt zunehmen kann.

Die Behandlung sexuell übertragbarer Krankheiten ist für beide Sexualpartner notwendig, andernfalls wird die Infektion auf unbestimmte Zeit übertragen. Nach dem Ende der Behandlung müssen sich die Partner einer umfassenden Untersuchung unterziehen und Tests durchführen, um die Genesung sicherzustellen.

Während der Verwendung von Suppositorien sollte eine Frau keinen sexuellen Kontakt haben, um die Vaginalmikroflora nicht zu stören. McMiror gehört zu den hochwirksamen Medikamenten, mit denen Sie verschiedene Krankheiten bekämpfen können.

Verkaufsbedingungen für Apotheken und Lagerung des Arzneimittels. Drogenpreis

Zäpfchen können in Apotheken nur auf ärztliche Verschreibung erworben werden. Es wird empfohlen, das Arzneimittel von Kindern fernzuhalten, um Erhitzen der Verpackung und direkte Sonneneinstrahlung zu vermeiden. Die maximale Lagertemperatur sollte 25 Grad nicht überschreiten.

Die Haltbarkeit der Suppositorien ist auf der Verpackung angegeben und beträgt 3 Jahre ab Herstellungsdatum. Der Durchschnittspreis des Medikaments Makmiror Complex in Form von Suppositorien in Apotheken in Moskau beträgt 870 Rubel.

Bewertungen zur Anwendung Makmiror Complex

Inna, Moskau, 36 Jahre: Meine Tochter klagte oft über Bauchschmerzen. Ich schätzte nicht und brachte sie zu einem Arzt, der nach entsprechender Recherche Giardiasis diagnostizierte. Meine Tochter wurde zum MacMiror ernannt. Die Therapie dauerte anderthalb Wochen. Parallel dazu nahm ihre Tochter Diuretika ein, die eine wirksame Entfernung von Mikroorganismen ermöglichten. Nach Abschluss des Kurses zeigten die Analysen ein negatives Ergebnis.

Julia: Ich habe das Medikament gegen Candidiasis eingesetzt. Nach einer Behandlung hatte ich diese Krankheit nicht. Jetzt benutze ich McMiror, um diese Krankheit zu verhindern.

Zoya: Ich arbeite auf dem Markt und im Winter tut mir der Bauch weh. Ich bat einen Arzt um Hilfe, der meine Zystitis diagnostizierte. Der Arzt empfahl die Behandlung mit McMiror. Ich nahm das Medikament für eine Woche, wodurch ich die Krankheit vollständig loswerden konnte. Obwohl ich oft allergisch reagiere, sind diese Nebenwirkungen bei diesen Pillen nicht aufgetreten.

Zhanna, Jekaterinburg: Für die Behandlung von Drossel benutze ich McMiror-Vaginalzäpfchen. Ich mag dieses Medikament, weil der Effekt sofort spürbar ist. Ich habe Symptome der Krankheit nach der ersten Injektion der Kerze. Obwohl dieses Medikament ziemlich teuer ist, funktioniert es wirklich. Nach der Behandlung ist bereits mehr als ein halbes Jahr vergangen, aber ich habe keinen Rückfall der Krankheit beobachtet.

Alina: Ich Makmiror berate alle meine Freunde und Bekannten. Dieses Medikament half mir, die akute Form der Blasenentzündung loszuwerden. Ich hatte schreckliche Schmerzen beim Entleeren der Blase, die ich nach mehrmaliger Gabe der Medikamente loswerden konnte. Für mich ist dies die perfekte Medizin, die nur positive Aspekte hat.

McMiror Complex Candles: Gebrauchsanweisung

Das Medikament Makmiror Complex gehört zur Gruppe der antibakteriellen, antimykotischen und entzündungshemmenden Medikamente zur lokalen Anwendung in der Gynäkologie.

Freigabeform und Medikamentenzusammensetzung

Das Medikament Makmiror Complex wird in Form von Suppositorien für die vaginale Verabreichung hergestellt. Suppositorien sind eine gelatineartige Substanz mit länglicher Form und einem spitzen Ende einer gelben Farbe mit einem bräunlichen Farbton. Kerzen werden in Packungen mit Zellkonturen zu je 8 oder 12 Stück in einem Karton verpackt.

Jedes Suppositorium enthält in seiner Zusammensetzung die Wirkstoffe: Nystatin 200 Tsd. IE und Nifuratel 0,5 g. Außerdem enthält die Zusammensetzung des Arzneimittels Hilfsstoffe.

Pharmakologische Eigenschaften des Arzneimittels

McMiror Complex ist ein antimikrobieller Wirkstoff zur topischen Anwendung. Die Wirkstoffe der Zubereitung haben eine ausgeprägte antimykotische, antiparasitäre und antibakterielle Wirkung auf die weiblichen Beckenorgane.

Nifuratel, ein Bestandteil der Suppositorien, ist ein Derivat von Nitrofuran und zeigt eine hohe therapeutische Aktivität gegenüber Bakterien, Pilzen und Trichomonaden.

Nystatin gehört zu den Antibiotika der Polyengruppe. Das Medikament wirkt direkt auf die Erregerzellen, zerstört dessen Permeabilität und provoziert seinen Tod. Nystatin zeigt eine hohe Aktivität in Bezug auf hefeartige Pilze der Gattung Candida.

Durch die Kombination zweier Wirkstoffe des Medikaments Makmiror Complex können Sie die ausgeprägteste therapeutische Wirkung gegen die Erreger weiblicher Genitalinfektionen erzielen.

Unter dem Einfluss der Zäpfchen Makmikor Complex wird die physiologische Mikroflora der Vagina nicht gestört, wodurch eine Dysbiose des Genitaltrakts vermieden und der natürliche pH-Wert der Vagina so schnell wie möglich wiederhergestellt werden kann.

Indikationen zur Verwendung

Zäpfchen McMiror Complex wird Frauen und Mädchen über 18 Jahren zur Behandlung von Vaginitis und vulvovaginalen Infektionen unterschiedlichen Ursprungs verschrieben:

  • Chlamydien;
  • Trichomoniasis;
  • Pilzkrankheiten, insbesondere durch Candida-Pilze verursachte Drossel;
  • Vaginale Dysbakteriose.

Gegenanzeigen

Das Medikament kann nur auf Rezept verwendet werden. Bevor Sie mit der Verwendung von Suppositorien beginnen, sollten die Patienten die beiliegende Anleitung sorgfältig lesen. Die Hauptkontraindikation ist die individuelle Unverträglichkeit der in der Zubereitung enthaltenen Bestandteile.

Relative Kontraindikationen für die Anwendung sind Schwangerschaften im ersten Trimester und bis zu 18 Jahren aufgrund mangelnder Erfahrung mit Jugendlichen.

Dosierung und Verabreichung

Zäpfchen McMiror Complex ist für Frauen ab 18 Jahren zur komplexen Behandlung entzündlicher, pilz- und geschlechtskranker Erkrankungen, die durch Mikroflora verursacht werden, die auf die aktiven Komponenten ansprechen, indiziert.

Pro Tag wird 1 Zäpfchen tief in die Vagina verabreicht, vorzugsweise in der Nacht vor dem Zubettgehen. Die Behandlungsdauer beträgt 8 Tage. Falls erforderlich, kann der Kurs durch ärztliche Verschreibung erhöht oder verringert werden.

Während der Menstruation wird die Verwendung von Suppositorien nicht empfohlen, da der therapeutische Effekt erheblich verringert wird. Wenn eine Frau weiß, dass ihre Menstruation am anderen Tag beginnen sollte, ist es besser, die Behandlung bis zum Ende der kritischen Tage zu verschieben.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Die Aufnahme des Arzneimittels in den systemischen Kreislauf ist gering, aber die Zäpfchen des McMiror-Komplexes können von Frauen im ersten Schwangerschaftstrimester nicht verwendet werden. Zu diesem Zeitpunkt sind alle inneren Organe des Fötus gelegt, und die Sicherheit der Wirkung des Arzneimittels auf die fötale Entwicklung des Embryos ist nicht belegt.

Die Anwendung des Arzneimittels im 2. und 3. Trimenon der Schwangerschaft ist nur möglich, wenn diesbezüglich schwerwiegende Anzeichen und ärztliche Aufsicht vorliegen.

Zäpfchen Makmioror Complex während der Stillzeit werden mit Vorsicht verwendet. Wenn das Kind die geringsten negativen Reaktionen hat, wird die Therapie sofort abgebrochen.

Nebenwirkungen

Das Medikament wird von den Patienten im Allgemeinen gut vertragen. Personen mit erhöhter individueller Empfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels können die folgenden Nebenwirkungen entwickeln:

  • Brennen in der Vagina;
  • Stärkung der pathologischen Sekrete aus dem Genitaltrakt;
  • Jucken in der Vagina;
  • Fremdkörpergefühl;
  • Rötung der Schleimhäute der Genitalien und Hautausschläge allergischer Art.

Überdosis

Da die Resorption des Wirkstoffs Makmiror Complex sehr gering ist und der Wirkstoff topisch wirkt, ist die Wahrscheinlichkeit einer Überdosis vernachlässigbar. Die unkontrollierte Verwendung von Suppositorien wird nicht empfohlen, da vor diesem Hintergrund die oben beschriebenen Nebenwirkungen auftreten können.

Die Wechselwirkung der Droge mit anderen Drogen

Es wird nicht empfohlen, gleichzeitig mit dem Medikament Makmiror Complex eine vaginale Spülmethode durchzuführen, da durch diese Verfahren die therapeutische Wirkung von Suppositorien verringert wird.

Bei gleichzeitiger Anwendung von Tabletten sollte Nystatin oral mit der Dosierung vorsichtig sein, um keine systemischen Anzeichen einer Überdosierung zu entwickeln.

Die gleichzeitige Anwendung von antimykotischen und antibakteriellen topischen Präparaten wie Cremes, Vaginaltabletten und Gelen wird nicht empfohlen, da das Risiko einer vaginalen Dysbakteriose steigt.

Besondere Anweisungen

Bei der Behandlung mit Zäpfchen des Makmiror Complex sollte eine Frau Einwegbinden verwenden, da während der Therapie die Ausscheidung aus dem Genitaltrakt zunehmen kann.

Die Behandlung sexuell übertragbarer Krankheiten ist für beide Sexualpartner notwendig, andernfalls wird die Infektion auf unbestimmte Zeit übertragen. Nach dem Ende der Behandlung müssen sich die Partner einer umfassenden Untersuchung unterziehen und Tests durchführen, um die Genesung sicherzustellen.

Während der Verwendung von Suppositorien sollte eine Frau keinen sexuellen Kontakt haben, um die Vaginalmikroflora nicht zu stören.

Analogen Kerzen Macmior-Komplex

Die folgenden Medikamente sind in ihrer therapeutischen Wirkung mit den McMiror Complex-Suppositorien ähnlich:

  • Hexicon-Zäpfchen;
  • Diflucan-Kerzen;
  • Livarol-Kerzen;
  • Clotrimazol Vaginaltabletten, Sahne;
  • Nystatin-Tabletten zum Einnehmen;
  • Pimafucin Zäpfchen.

Bevor Sie das verschriebene Medikament durch eines der aufgeführten Analoga ersetzen, sollten Sie immer Ihren Arzt konsultieren. Diese Medikamente haben eine andere Zusammensetzung, Indikationen, Kontraindikationen und therapeutische Aktivität in Bezug auf Pathogene im Vergleich zum Suppositorium McMiror Complex.

Verkaufsbedingungen von Apotheken und Lagerung des Arzneimittels

Zäpfchen können in Apotheken nur auf ärztliche Verschreibung erworben werden. Es wird empfohlen, das Arzneimittel von Kindern fernzuhalten, um Erhitzen der Verpackung und direkte Sonneneinstrahlung zu vermeiden. Die maximale Lagertemperatur sollte 25 Grad nicht überschreiten. Die Haltbarkeit der Suppositorien ist auf der Verpackung angegeben und beträgt 3 Jahre ab Herstellungsdatum.

McMiror Complex Preis

Der Durchschnittspreis des Medikaments Makmiror Complex in Form von Suppositorien in Apotheken in Moskau beträgt 870 Rubel.