Bewertungen für Makmiror-Komplex

Befreiungsform: Vaginalzäpfchen, Vaginalcreme

Analoge Makmioror-Komplexe

Gebrauchsanweisung für Makmioror-Komplex

Dosierungsform:

Zusammensetzung:

100 g Sahne enthalten:
Wirkstoffe: Nifuratel 10 g + Nystatin 4000000 ME;
Inaktive Substanzen: Xalifin 15, Natriummethylparahydroxybenzoat, Natriumpropylparahydroxybenzoat, Glycerin (Glycerin), 70% ige Sorbitollösung, Propylenglycol, Carbomer, Triethanolamin 30%, gereinigtes Wasser auf 100 g.
Jedes Suppositorium enthält:
Wirkstoffe: Nifuratel 500 mg + Nystatin 200000 ME;
Inaktive Substanzen: Dimethylpolysiloxan AK1000 (Dimethicone);
Die Zusammensetzung der Kapsel: Gelatine, Glycerin (Glycerin), Ethylparahydroxybenzoat von Natrium, Propylparahydroxybenzoat von Natrium, Titandioxid, Eisengelboxid.

Beschreibung:
Vaginalcreme - gelbe flüssige homogene Creme;
Vaginalzäpfchen - weiche gelatinöse Zäpfchen von eiförmiger gelber Farbe mit braunem Farbton, die gelbe, ölige Suspension enthalten.

Pharmakotherapeutische Gruppe: antimikrobieller Kombinationswirkstoff (antimikrobieller Wirkstoff und Antiprotozoen-Wirkstoff + Antimykotikum)

ATX-Code: G01AX

Pharmakologische Wirkung
Antimikrobieller Wirkstoff für den lokalen Gebrauch. Es hat Antiprotozoen, antimykotische und antibakterielle Wirkungen.
Nifuratel, ein Derivat von Nitrofuran. Sehr aktiv gegen eine Reihe von Bakterien, Pilzen und Protozoen (einschließlich Trichomonas vaginalis).
Nystatin ist ein antimykotisches Antibiotikum der Polyengruppe. Die Bindung an die Sterole in der Zellmembran von Pilzen verletzt die Permeabilität, die zum Zelltod führt. Sehr aktiv gegen Candida albicans.
Die Kombination von Nifuratel und Nystatin ermöglicht es, eine stärkere antimykotische Wirkung zu erzielen und das Spektrum der antimikrobiellen Wirkung erheblich zu erweitern.
Die hohe Wirksamkeit und geringe Toxizität der Bestandteile des Arzneimittels bewirken einen weiten Bereich seiner klinischen Verwendung bei der Behandlung von Vaginitis mit gemischter Ätiologie, insbesondere die Verwendung zur Vorbeugung von Mykosen, die durch die spezifische Behandlung von Trichomoniasis verursacht werden.
Der Macmiror-Komplex verletzt die physiologische Flora nicht, wodurch die Entstehung von Dysbakteriose vermieden und die vaginale Normozenose schnell wiederhergestellt werden kann.

Indikationen zur Verwendung
Kombinierte Therapie vulvovaginaler Infektionen durch Erreger, die auf das Medikament ansprechen: Bakterien, Trichomonaden, Candida-Pilze und Chlamydien.

Gegenanzeigen
Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels.

Applikationsmethode und Dosierungsschema
Das Medikament ist zur topischen Anwendung bei gynäkologischen Erkrankungen oder Geschlechtskrankheiten.
Vaginalsuppositorien: 1 Vaginalsuppositorium wird täglich abends vor dem Zubettgehen für 8 Tage oder gemäß den Empfehlungen des Arztes verabreicht. Bei Bedarf kann die Behandlung nach der Menstruation wiederholt werden.
Um eine maximale therapeutische Wirkung zu erzielen, setzen Sie ein Zäpfchen in den oberen Teil der Vagina ein.
Suppositorien werden nicht zur Behandlung von Kindern verwendet. Es wird empfohlen, eine Vaginalcreme mit Applikator (Spritze) zu verwenden.
Vaginalcreme: Einmal oder zweimal täglich 2,5 g Creme abends oder morgens gemäß den Empfehlungen des Arztes für 8 Tage.
Die erforderliche Dosis der Creme sollte mit einem abgestuften Applikator eingegeben werden.

Gebrauchsanweisung abgestufter Applikator
Verschrauben Sie den abgestuften Applikator mit dem Creme-Schlauch. Wählen Sie die gewünschte Menge an Creme (entsprechend den Linien der Skala, die die Menge in Gramm angibt) und drücken Sie auf das Röhrchen. Trennen Sie den Schlauch vom Schlauch, setzen Sie ihn in die Vagina ein, drücken Sie den Inhalt des Applikators aus und drücken Sie auf den Stab.
Das Vorhandensein einer speziellen Düse ermöglicht es Ihnen, die Creme zu betreten, ohne das Hymen zu beschädigen. Entfernen Sie dazu die Kanüle von der Oberseite des Schafts und schrauben Sie sie auf der gegenüberliegenden Seite an den Spritzenkopf, bevor Sie die Creme in die Vagina einführen.

Nebenwirkungen
In seltenen Fällen können allergische Reaktionen wie Hautausschlag oder Juckreiz auftreten.

Überdosis
Es wurden keine Fälle einer Überdosis berichtet.

Wechselwirkung mit anderen Drogen
Es gibt keine klinisch signifikante Wechselwirkung des McMiror-Komplexes mit anderen Medikamenten.

Besondere Anweisungen
Die gleichzeitige Behandlung des Sexualpartners ist wegen der Gefahr einer erneuten Infektion erforderlich. Während der Drogentherapie sollte der sexuelle Kontakt vermieden werden.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit
Es gibt keine Kontraindikationen für die Verwendung des Arzneimittels während der Schwangerschaft und Stillzeit (Stillen).

Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit oder andere Mechanismen
Die Verwendung des Arzneimittels beeinflusst nicht die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren, und nimmt möglicherweise an anderen potenziell gefährlichen Aktivitäten teil, die eine erhöhte Konzentration der Aufmerksamkeit und psychomotorische Geschwindigkeit erfordern.

Freigabeformular:

Vaginalcreme - 30 g Creme in einer Aluminiumtube mit Applikator (Spritze) und Gebrauchsanweisung werden in einen Karton gegeben.
Vaginalzäpfchen - Blase enthält 8 oder 12 Vaginalzäpfchen; 1 Blister mit Gebrauchsanweisung in einem Karton.

Verfallsdatum
Vaginalcreme - 3 Jahre;
Vaginalzäpfchen - 3 Jahre.
Das Medikament sollte nach dem auf der Packung angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwendet werden.

Lagerbedingungen
Liste B.
Vaginalcreme - an einem dunklen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C aufbewahren
Vaginalzäpfchen - trocken bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C aufbewahren
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen!

Apothekenverkaufsbedingungen
Urlaub mit ärztlicher Verordnung.

Rezensionen der Droge McMiror

Überzogene Tabletten, Doppel Farmaceutici

Indikationen zur Verwendung

vulvovaginale Infektionen, die durch für das Medikament anfällige Erreger verursacht werden (pathogene Mikroorganismen, Candida, Trichomonaden, Bakterien, Chlamydien);

chronische entzündliche Erkrankungen des oberen Gastrointestinaltrakts in Verbindung mit Helicobacter pylori (chronische Gastritis, Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwür, gastroösophageale Refluxkrankheit);

intestinale Amebiasis und Giardiasis;

Pyelonephritis, Urethritis, Zystitis, Pyelitis und anderen Erkrankungen des Harnsystems.

Diskussion des Medikaments McMiror in den Aufzeichnungen von Müttern

. Als ich ihr sagte, dass sie letztes Jahr, als ich schwanger war, in dieses Tverzhinan berufen wurde, hat sie mich beinahe getötet. Sie sagen, dass er in Deutschland nicht schwanger ist. Ich habe dann MacMirior Complex zugewiesen. und hat gut geholfen. und

. de bezahlte, ich sehe viele empfehle es. Dies ist jedoch nur ein Mittel zur Hygiene, es wird die Drossel nicht heilen. Die Drossel quält mich mit der ganzen Schwangerschaft, Pimafucin half ein paar Mal, der Makmyrr-Komplex wurde verschrieben - es half gut.

Sobald ich das Gefühl habe, dass es beginnt, trinke ich sofort Fluconazol, es hilft. Aber als sie nichts heilen konnte, half nur McMirors Kurs (Kerzen + Pillen).

. Stillen, Biseptol, Septrin Heilmittel: Clotrimazol, Pimafucin, Nystatin Mit dem Stillen kompatibelNizoral, Lamisil, Diflucan, Miconazol Nicht mit dem Stillen kompatibel Kräutermedizin It Das Verfahren ist besonders beliebt bei í. Und natürlich nicht ohne Grund. Kräuter- und Beerenbehandlungen sind sicherer und milder als die Einnahme des Sinte.

. Fetal-Schwangerschaftstermine werden speziell mit Medikamenten behandelt, die während der Schwangerschaft verwendet werden dürfen. Ist es möglich, MacGiror-Tabletten während der Schwangerschaft zu verwenden? Nifuratel, das zu synthetischen Nitrofuranpräparaten gehört, ist in der Zusammensetzung des Macrowire in Tabletten enthalten. Nitrofurane sind eine wirksame Behandlung von Infektions- und Entzündungskrankheiten der Nieren und der Harnwege, sie haben jedoch viele Nebenwirkungen. Nifuratel, das im Labor des italienischen Pharmakonzerns Polyhim entwickelt wurde, hat fast keine Nebenwirkungen bei gleichbleibender therapeutischer Wirksamkeit und gilt als Makrowatt.

Vaginalkerzen Makmioror-Komplex Nr. 8 - Bewertungen

Negative Bewertungen

Gott verbietet ihnen zu akzeptieren, Horror

Vorteile:

Nachteile:

Reichlich gelbe Entladung! Sehr teuer! Nicht produktiv!

Nach 30 bis 31 Schwangerschaftswochen erhielt ich ein geburtshilfliches Pessar, weil es 1,5 cm breit war und der Gebärmutterhals weicher und verkürzt war. Sie steckten das Pessar in die Entbindungsklinik ein, als es in der Pathologie auf die Erhaltung lag. Sie erklärten nicht, wie man etwas rehabilitieren sollte, aber in Absprache stellte ein Gynäkologe sofort einen Komplex von Suppositorien für die Rehabilitation von Makmyror zur Verfügung!
Nach dem ersten Gebrauch musste ich auch Dichtungen tragen, da diese Tabletten tagsüber mit einer hellgelben Masse auffallen. Und in den letzten Schwangerschaftswochen ist es so unheimlich, wenn sich etwas von Ihnen abhebt und vieles mehr. Sogar einen Test kaufen musste, um das Austreten von Fruchtwasser aufgrund dieser Kerzen festzustellen! In diesem Moment machte ich mir Sorgen um die Soor. Kerzen legte ich wie erwartet nieder, aber der Effekt war nicht der Fall. Ob das Pessar die bessere Durchdringung des Medikaments behinderte oder ob es sich um ein solches Medikament handelte, Sie können es nicht mehr feststellen, aber das Ergebnis der Änderung war, dass Sie eine neue Unterwäsche kaufen mussten!

Hintergrund:
Ich versammelte mich, um schwanger zu werden, als eine kluge und moderne "Masha" zur Frauenärztin ging, um natürlich nicht schwanger zu werden, sondern dass sie mich ansehen würde, weil es in meinem Leben eine Mini-Abtreibung gab, und ihre Konsequenzen können eine Eileiterschwangerschaft sein können und können ein Problem sein. Kurzum, um schneller und schneller zu gehen, ging ich in eine private Klinik in ein bezahltes Büro, wo sie mich ansah, Abstriche machte, Ultraschall machte, für all das 4.000 Rubel zahlte, mit all dem schrieb sie mir Vaginalplugs "MAKMIROR complex", in der sie das erklärten dass ich die Mikroflora oder so etwas verbessern muss.
Meiner Meinung:
Ich ging in die Apotheke, der Preis für diese Kerzen war ungefähr 450r (für 8 Kerzen), ich habe sie gekauft, dies waren meine ersten Kerzen, und es war alles interessant für mich, ich kam nach Hause, um mich zu untersuchen, die Anweisungen und all das zu lesen. Sie sind nicht groß, wie ein Ei, gelb. In der Annotation wurden nur die Nebenwirkungen gefunden: allergische Reaktionen, Hautausschlag, Juckreiz. Ich denke, alles ist gut. An diesem Abend habe ich mit dem Empfang angefangen, ich habe alles getan, da dies meine ersten Kerzen sind, ich war sozusagen nicht sehr zufrieden, aber nicht darüber, ich musste sie nachts einsetzen, und dann morgens und den ganzen Tag Das alles floss mit mir weg, bjaka fehlte selbst den Tagebüchern sehr starke Abgabe in derselben Farbe wie das Ei selbst. Nach vier Uhr nachmittags bekam ich einen wilden Juckreiz, zwickte mich, es war nicht klar, dass da etwas war, ich lief alle 5 Minuten zur Toilette, weil ich erst am 4. Januar 2013 zu meinem Arzt aufgenommen wurde. Ich musste mit diesem Problem zur Stadtklinik laufen zu einem anderen Arzt. Sie sagte, dass ich gegen sie allergisch bin, alles im Inneren wurde rot und irritiert. Ich habe sie auf der Etage der Rezeption abgesagt. Aber das ist die halbe Mühe.
Ich hatte die letzte CD vom 24.11. Am 27. November habe ich Kerzen vom 9.12. am 13.12. hätte AC auf die minimale Zeit von 21.12 und auf die maximale 24.12. Heute, am 27. Januar, hatte ich keine Monatsstunden - das ist es, was mich am meisten aufregt. und ich bin sicher, dass es wegen ihnen ist.
Dies waren meine ersten und hoffentlich die letzten Kerzen. Ich entschuldige mich für einen so großen Beitrag, es wurden einfach mehr Probleme als vor dem Arztbesuch.
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit)

Neutrale Bewertungen

Der Gynäkologe Makmiror schrieb mir einen Monat nach der Geburt an und fragte: "Sind Sie auf der Wache?" - ja, sage ich. gekauft, die Anweisungen gelesen, nicht getrunken.

Ein regelmäßiger Besuch beim Frauenarzt zur Routineuntersuchung war eine unangenehme Überraschung, der Arzt entdeckte Vaginose, obwohl mich nichts störte: ((Die Behandlung wurde mit einer McMirror-Kerze verordnet, die ihnen gegeben werden sollte, sollte anhand der Analyse beurteilt werden.) Aber ich verbrachte 8 Tage zwei Packungen Futter, so floss mit mir die Stimmung ihres Mannes zusammen, weil er unter die heiße Hand fiel.

Es wurde bereits viel über ein so böses und nerviges weibliches Problem als Drossel berichtet. Es gibt auch viele Informationen im Internet über seine Behandlung, aber diese Behandlung ist nicht immer effektiv. Und wenn effektiv, dann nicht für lange Zeit.

Wie zum Beispiel mit mir passiert. Es ist notwendig, eine Drossel zu heilen, da sie nach einiger Zeit wieder da war, als hätte sie nicht gewartet. Es wurde mit vielen Medikamenten behandelt, die wirkungsvoll zu sein schienen, aber nicht so sehr wie die Kerzen von McMiror. McMiror wird auch in Tablettenform und als Salbe verkauft. Ich habe alle drei Dosierungsformen getestet, aber jetzt geht es um Kerzen.

Im Paket von 8 Stück, nur für den Behandlungsverlauf berechnet. Wie die meisten ähnlichen Medikamente McMiror setzen wir 8 Tage lang einzeln Kerzen für die Nacht. Nun, oder wie von einem Arzt verordnet.

Macmiror-Kerze wirkt effektiv bei: Pilzinfektionen der Gattung Candida, Chlamydien und Trichomonas. Ich weiß nicht, wie man zwei Punkte erreicht, aber die Drossel wirkt sehr effektiv. Die Behandlung fand vor ein paar Monaten statt, und es wurden keine Symptome einer Drossel beobachtet, ttt.

In diesen Kerzen ist alles gut, aber am nächsten Tag sickern sie heraus und färben die Wäsche mit einer fiesen gelben Farbe (Entschuldigung für die Details). Daher empfehle ich, dass Sie sich bei Kerzenlicht mit McMiror mit täglichen Pads auffüllen lassen, um Ihre Wäsche vor unerwünschten und schwer fleckigen Flecken zu schützen.

Und der Preis für diese wundervollen Kerzen beträgt etwa 300 Griwna für 8 Stück. Teuer, deshalb nehme ich einen Ball für den Preis.

Vorteile:

komfortable Kerzenform

Nachteile:

Guten Tag! Ich habe zwei kleine Kinder, ich wohne im Dorf und die Klinik befindet sich in der Stadt. Um ins Krankenhaus zu kommen, muss ich mich sehr anstrengen. Im Allgemeinen war ich zu faul, zum Arzt zu gehen, um im Internet über diese Kerzen zu lesen und sie zu kaufen. Und ich wurde wegen Chlamydien behandelt. Nach der Behandlung, nach ein paar Wochen, begann sie sich schlecht mit der vaginalen Dysbiose zu beginnen. Ich ging zum Arzt, ich hatte keine Chlamydien-Tests, aber ich fand Ureaplasmose. Im Allgemeinen half es bei der Chlamyliose, aber die vaginale Dysbiose und die Entzündung der Eierstöcke begannen zu wirken. Wenn der Arzt nur in diesem Fall ein Rezept geschrieben hat, kaufen Sie. Selbstbehandlung führt in vielen Fällen nicht zum Guten.

Guten Tag, Leser von Airek! Ich beschloss auch, über meine Erfahrungen mit der Verwendung der McMiror-Komplexkerzen zu berichten.

Soweit ich weiß, verschreiben Gynäkologen sie häufig bei bakterieller Vaginose, Kolpitis usw. Das Medikament gilt als komplex, da es die antibakterielle Komponente Nifuratel und die Antipilzkomponente Nystatin enthält. In den Anweisungen wurde angegeben, dass die natürliche Mikroflora nicht verletzt wird. Die Kosten betragen etwa 750 Rubel.

Leider gibt es kein Foto von dem Paket selbst, weil das Kind hat es geschafft, es zu reißen und zu zerreißen))

Kerzen selbst sind einfach zu bedienen und leicht zu betreten. Das einzige, was schmutzige Kleidung ist, aber es ist kein Problem, wenn es eine Dichtung gibt)

Meine erste Bekanntschaft mit ihnen war noch vor 7 bis 8 Monaten, als ich nach der Geburt zur Behandlung der bakteriellen Vaginose verschrieben wurde. Und ich war begeistert von ihnen. Nach der zweiten Kerze gab es keinen Juckreiz mehr. Sie wurde behandelt und vergaß diese Vaginose bis vor kurzem.

Und hier wirkten diese Symptome wieder juckend, brennend, entladen. Der Gynäkologe ernannte erneut Makmiror (viel Zeit ist seit der vorherigen Verwendung vergangen und hat gut geholfen).

Nach der Einführung der ersten Kerze bekam sie nicht weniger, aber das ist wahrscheinlich in Ordnung, dachte ich (nicht gleich gleich). Alles Interessante begann nach der Einführung der 2. Kerze. In der Nacht wachte ich an einem ursächlichen Ort aus einem wilden Juckreiz auf, brannte und juckte, so dass ich die Bürste "dorthin" legen wollte, um den Juckreiz irgendwie zu lindern. Ich ging dreimal in die Dusche und versuchte, die Überreste der unglückseligen Kerze "von dort" zu waschen. Am Morgen stellte sich heraus, dass der Gang zum Frauenarzt eine allergische Reaktion darstellte. Natürlich wurde Makmiror abgesagt. Ich werde jetzt mit Azilakt behandelt.. Der dritte Tag bereits, solange es keine Wirkung hat.. Anscheinend müssen Sie erneut zum Frauenarzt laufen.

Würde ich es meinen Freunden empfehlen? Eher ja als nicht. Wie es oder nicht, aber die Wirkung davon ist (in meinem Fall war es das erste Mal, dass es verwendet wurde).

Aber eine Note von 4 oder 5 zu setzen, nachdem der erfahrene Albtraum keine Hand hebt, tut mir leid)

Nach der Erosionsbehandlung verschrieb der Arzt diese Kerzen für die endgültige Restauration. Nach der Kauterisation habe ich schon klassische Kerzen benutzt, ich hatte nicht viel Unbehagen, außerdem war es notwendig, nur 8 Tage zu setzen. "Bullshit" - dachte ich und ging in die Apotheke. Eine Überraschung erwartete mich zu Hause! Kerzen hatten keine klassische Form, sondern waren eiförmig, und sofort stellte sich die Frage, wie man sie einführen soll. Aber wie sie sagen, kommt alles mit Erfahrung. Über die vor- und Nachteile:
Pros:
-es hilft, in der Tat ist der allgemeine Zustand besser geworden und die Angst um wenig Ärger ist vorbei;
-Ich hatte keine Reizungen oder Allergien.
-Mit der Einführung fühle ich sie überhaupt nicht, vielleicht gebe ich sie nur in ausreichender Tiefe ein. Ich habe gelesen, dass in der Nacht etwas leckt und die Wäsche verschmutzt. Ich habe solche Momente nicht beobachtet, ich muss anscheinend tiefer hineingehen. Immer sauber aufgewacht.
Nachteile:
Jedes Mal, wenn ich den Rucksack in die Hand nahm, konnte ich bei ihr schwören!
-schreckliche Designblase, einfach nur widerlich! 2 extreme Kapseln sind großartig geworden, aber diejenigen, die nahe beieinander liegen, können zinn. Öffnen Sie eine Kapsel, ohne die Zelle daneben zu beschädigen. Sie müssen es direkt versuchen. Oder bin ich der einzige, der krumm ist? Aber jedes Mal öffnete ich mich und schwor. Und die beschädigte Zelle irgendwie angelehnt ließ die Kapsel durch die Feuchtigkeit von außen weich werden. Dann habe ich sie mit Klebeband abgedeckt.
-gut, dann in der Regel aus der Kategorie der Folter. Sie haben eine schreckliche Hülle und schwören jedes Mal weiter! Bei Kontakt mit nasser Haut wollte das "Ei" einfach nirgendwohin drücken. Es blieb hängen und das war es! Es war schmerzhaft und unangenehm, weiter voranzukommen. Es war dann so, dass ich etwas Fett einbaute und darauf tropfte, um besser gleiten zu können. Ich hoffe, dass die Wirkung des Medikaments nicht beeinträchtigt wird.
-Nun, der Hauptnachteil ist die Auswahl! In der Erscheinung ist die Kapsel nicht sehr groß, erträglich, aber hier ist, wie viel gelbes Kaki während des Tages verlässt. Ich musste das täglich zehnmal wechseln. Mein Job ist sesshaft, daher lief ich nicht oft Aber bei einem aktiven Zeitvertreib und beim Wandern herrschte konstante Luftfeuchtigkeit.
-Sie können das Sexualleben für eine Weile vergessen, ich persönlich mag es nicht, wenn dabei etwas unverständliches herauskommt, die ganze Atmosphäre von Komfort und Sauberkeit hinterlässt, es gibt einen gelben Haferbrei, für den es für einen Partner etwas peinlich ist.
Ich konnte mich mit den Sekreten abfinden, ich verstehe immer noch, dass dies eine Droge subtiler Handlung ist und nicht in alles aufgenommen werden kann, er braucht immer noch einen Ausweg. Mehr Negativität erlebte ich beim Design von Kerzen. Ich bin voller Empörung! Angemessener Preis, um das Öffnen der Kapsel etwas bequemer zu gestalten.
Alle Gesundheit und nicht krank werden!)))

Wenn Sie mit Soor konfrontiert sind, genauer gesagt mit chronischer Soor während der Schwangerschaft, werden wir uns auf einen Blick verstehen. Behandeln, behandeln, die Woche ist normaler Flug, und dann eilte es wieder ((((

Ich werde gleich sagen, dass ich einige Mittel ausprobierte - Pimafutsin (ein totes Gefäß), Zalain (eine Woche lang geholfen), Clotrimazol (Dose, man muss es verbieten - es heilt nichts + furchtbares Brennen, springt sogar an die Wände) und noch etwas anderes Ich kann mich jetzt noch nicht einmal an den Namen erinnern, aber die Liste der bewährten Mittel, die mein Frauenarzt verschrieben hat, ist nicht klein.

Neulich ging ich zum Chef der vorgeburtlichen Klinik, und so schrieb sie mir MacMiror (Kerzen 8er + Sahne, weil die Drossel auf den Schamlippen auch gedeiht). Also, was kann ich sagen - eine Kerze Nummer 1 setzen - scheint nicht zu brennen, schauen wir uns am Morgen an, wie viel davon folgt. Sahne auch verwendet. Ich habe etwas gekniffen und es mit Mikrorissen verbunden (wieder wurden sie von derselben Drossel verursacht, obwohl nein, es ist wahrscheinlich Candidiasis).

Morgen Alle meine tägliche Dichtung wurde gelb von der Kerze, die herauskam. Gefühle - die Nacht hat geschlafen. Die vergangene Nacht (vor der Kerze) war unerträglich, der Mann war in der Nachtschicht, das Kind schlief sehr unruhig und alles juckte sehr. Nach dem morgendlichen Eingriff fühle ich mich relativ gut. Es ist schwierig, über die zukünftigen Behandlungsergebnisse zu sprechen. Ich hoffe und glaube, dass alles klappt. Wiederum hat McMiror die Creme aufgetragen (der Arzt empfahl zweimal täglich - morgens und abends). Das Kribbeln ging nirgendwo hin, aber ich hatte es nicht so schnell erwartet. Warten auf den Abend und eine Kerze Nummer 2.

So Ich vermisse ein paar Tage und mache vorläufige - nicht tröstende Schlussfolgerungen. Ich legte den Lauf der Kerzen nieder. Gefühle - einfacher als es war. ABER Ich kann mit hundertprozentiger Sicherheit sagen, dass mein Problem nicht gelöst wurde, da die Absonderungen und die Plaque auf den Schamlippen erhalten geblieben sind, der Juckreiz etwas weniger geworden ist, aber die Tatsache bleibt bestehen. Das Offensivste ist, dass mein Problem nicht gesät wird, der Tank ist gut, aber es liegt im Abstrich. Wie und was werden wir weiter behandeln - ich kann mir nicht einmal vorstellen (((((

Positive Bewertungen

Nur von hier aus und lernte, dass "McMiror" solche Schrecken wie Giardiasis, einen seltenen Pilz, behandelt und die Parasiten entfernt. Multidisziplinäres, ernstes Medikament, weil der Wirkstoff des Medikaments eine breite Palette von Wirkungen hat. Ich bin umso prosaischer: Ich habe sie wegen chronischer Drossel behandelt. Dann wurde ich bei einem Frauenarzt beobachtet, mit dem wir uns seit langem in der Behandlung befanden und viele Vaginalzäpfchen getestet hatten. Jeder hatte eine positive, aber nicht dauerhafte Wirkung. Als letzter Ausweg schlug Aesculapius McMiror als wirksames Mittel vor.

Das verstehe ich jetzt, da ich damals mit einem Spezialisten kein Glück hatte. Nein, geben Sie in dieser Situation einen Termin für eine eingehendere Untersuchung an: hormonelle, PCR und andere (Ärzte wissen es besser). Und so kommt es, dass sie mich willkürlich behandelt hat: Fit, nicht Fit. Glücklicherweise bin ich nie solchen Heilern begegnet. Seitdem habe ich mich selbst klug gemacht und nach den ersten 5 Minuten der Kommunikation mit ihnen selbst Ärzte ausgewählt. Dann folgten sie streng ihren Anweisungen.

Kerzen "McMirror" hat mich sehr beeindruckt:

1) seinen Wert: Mitte der 2000er Jahre kosteten sie etwa 600 Rubel, was sich sehr vom Preis anderer Kerzen, deren Preis maximal 250 Rubel betrug, unterscheidet.

2) durch seine Form. Nun, jeder hat genug gesehen: sowohl einfache Kerzen als auch torpedoförmige und in Form einer großen Pille, und hier sind sie lustig: gelb, rund :) Angenehme, kleine Kugeln in einem Wort.

3) die Dauer des Behandlungsergebnisses: "McMiror" hat mich überraschenderweise lange Zeit beruhigt und von den Symptomen der Candidiasis gelindert.

Nun, der Gesamteindruck der Verwendung von Kerzenkugeln erwies sich als positiv: Nichts drückte irgendwo, irritierte nicht, keine Nebenwirkungen während der 8-tägigen Behandlung mit „McMiror“ und danach. Die Anwendung ist trivial: Nachts eine Kerze setzen. Die tägliche Verwendung von Dichtungen ist ratsam.

Außerdem habe ich keine solche Zubereitung verwendet. Sie kam zu einem normalen Spezialisten, wo bestimmte hormonelle Probleme festgestellt wurden (die vaginale Candidiasis war bereits eine Folge davon), und nachfolgende nicht progressive Ausbrüche von Soor wurden leicht mit Zäpfchen behandelt. Aber wenn überhaupt, lohnt es sich, den "McMirror" im Hinterkopf zu behalten. Zunächst ein intelligenter Spezialist, der den "Fall" seines Patienten untersucht.

Vor nicht allzu langer Zeit wandte ich mich an einen Gynäkologen, der über unangenehme Entlassung klagte. Nach den Ergebnissen des Abstrichs stellte sich heraus, dass ich Soor habe. Der Arzt verordnete mir eine komplexe Behandlung, einschließlich McMiror-Kerzen. Sie kosten etwa 300 Rubel und im Paket sind 8 Kerzen. Sie haben mir zwar nur 7 Tage zugeteilt, also blieb eine Kerze im Paket.
Die Kerzen selbst sind gelbbraun, eher wie Kapseln. Wenn sie Ihnen auch verschrieben werden, wissen Sie, dass die Kerzen sehr gut sind, sie wirken sich auf verschiedene Arten von Pilzinfektionen aus, aber sie sind sehr leicht verschmutzt! Bereiten Sie sich auf alle Behandlungen vor, um separat eine Polsterung zu tragen (Sie werden es nicht jeden Tag tun), um die Unterwäsche und die Bettwäsche nicht mit gelber Farbe zu verschmutzen. Dies ist natürlich ein deutliches Minus dieser Kerzen.
Kerzen "McMiror" sind sehr gut, weil sie die vaginale Mikroflora nicht verletzen, dh es ist nicht notwendig, zusätzlich Kerzen anzulegen, um sie wiederherzustellen.

Fast alle Frauen haben früher oder später Soor. Sie macht Besuche zum schlechtesten Zeitpunkt. Ich hatte Glück, dass ich nur einmal Vaginalkerzen verwenden musste. Kapseln Makmiror Komplex ziemlich groß, aber ohne Probleme eingeführt. Es ist am besten, sie für die Nacht zu verwenden und nicht zu vergessen, sich an das "tägliche" zu halten, da es nicht auf Leckagen verzichtet und Sie die Bettwäsche kaum verschmutzen möchten. Ich fand die Kapseln wirksam. Die Symptome der Soor verschwanden nach einer Woche, die Entladung hörte auf. Es war nicht schmerzhaft, Kapseln zu injizieren, und sie verursachten keine unangenehmen Empfindungen im Inneren. Ich hoffe aber trotzdem, dass Sie sie nicht noch einmal kaufen müssen.

durch Kerzen hartnäckige Soor geheilt. Nur Ecofemin wurde hinzugefügt. Ich denke, wenn alle Ärzte diese Kerzen adoptieren würden, hätten Frauen weniger Probleme

Vorteile:

hilft, Candidiasis so schnell wie möglich zu beseitigen

Nachteile:

Vaginalzäpfchen von Macagorus sind ausgezeichnete antimykotische Medikamente, aber sehr teuer. Diese Zäpfchen wurden mir von meinem Frauenarzt zur Behandlung von Candidiasis verschrieben und wenn sie sich in einfacher Sprache ausdrücken, Soor. McMiror wirkt antimykotisch und antibakteriell und hilft daher, dieses intime Problem in kürzester Zeit zu bewältigen. Diese Suppositorien werden in 12 Stücken in einer Kartonschachtel hergestellt, sie sehen aus wie gelbe, eiförmige Kerzen, sie sind sehr praktisch zu verwenden, sie haben keine Nebenwirkungen, zumindest habe ich sie selbst nicht gefühlt. Bei der Behandlung selbst injizierte ich eine Kerze tief in die Scheide, bevor sie acht Tage lang die Hygiene der Genitalien verbracht hatte. Nach den von mir durchgeführten Eingriffen, nach der Dauer der medikamentösen Behandlung, habe ich solche unangenehmen Symptome der Drossel, Juckreiz, Brennen, Rötung, starker Ausfluss, unangenehmen Geruch, vollständig losgeworden und mich schließlich wohlgefühlt. Im Allgemeinen bin ich mit dem Medikament völlig und vollständig zufrieden.

Vorteile:

Nachteile:

Preis und Fluss

Liebe Mädchen. Ich werde Ihnen eine kleine Geschichte erzählen, die für Sie wichtig ist, wenn Sie mit diesem Medikament behandelt werden.
Ich hatte eine sehr lange Zeit (drei Jahre) eine Drossel, nur hier ist es geruchlos. Ich ging zu vielen Ärzten und alle sagten, dass alles in Ordnung sei und von vielen entlassen worden sei, und dies sei normal. Und dann, ohne zu hoffen, kam ich in eine Klinik, in der ich gebeten wurde, getestet zu werden. Alles natürlich nichts, außer dass die Summe der Analysen fast fünftausend Rubel betrug. Und das ist nicht genug. Aber dafür wurde ich diagnostiziert. (Etwas wie Soor). Wie der Arzt erklärte, handelt es sich um eine Soor. Da hat sie Spezies. Und diejenigen, die Mädchen Soor behandeln, das ist die berühmteste (Art).
Macmiror verschrieb mir Kerzen und Pemafucin-Creme für meinen Mann und, wenn auch nicht seltsam, einen Flukostaten (ein bekanntes Medikament gegen Soor. Aber ich verstand nicht, warum er es hatte, weil er es mir eigentlich verschreiben musste.)
Ich habe die Kerzen kaum gefunden. Sie werden nicht in jeder Apotheke verkauft. Ich habe sie persönlich für 780 Rubel gekauft. In einer Packung mit 8 Stück nur für 8 tage behandlung.
Mädchen Ich persönlich habe nie Kerzen benutzt. Wenn meine Mutter nicht wäre, hätte ich wahrscheinlich Hysterie und Panik.
Im Allgemeinen müssen Sie eine Kerze kurz vor dem Zubettgehen einsetzen. Und sofort fällt. Einfügen ist wegen dieser Form nicht bequem. Wenn Sie es nicht tiefer schieben, kriecht die Hälfte der eingestürzten Kerze auf dem Gewehr heraus, und Sie müssen es zurückschieben, und das ist nicht sehr praktisch, ich wiederhole es noch einmal. ERHALTEN SIE SOFORT AUF DICHTUNG! Die tägliche Verlegung hilft dir nicht. Die Kerze fließt den ganzen Tag hellgelb aus. Nach dem Glockenspiel empfehle ich Ihnen, direkt zur Toilette zu laufen, um rechtzeitig zu sein, oder die Dichtung zu halten, wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas fließt. Das ist nicht sehr nett. Aber schon am fünften Tag gewöhnt man sich daran. Alle Behandlungen sollten vor der Menstruation erfolgen. Der Arzt muss Ihnen sagen, ob Sie natürlich zu einem normalen Arzt gekommen sind. Am Morgen ist es sehr schwer für 2-3 Besuche, es läuft etwas zur Mittagszeit und am Abend ist es nicht viel. Sie müssen die Dichtung 1-2-mal täglich wechseln. Und vor dem Auftragen der Kerze nicht waschen, sondern nur mit Servietten zur Intimpflege.
Mädchen werden im Allgemeinen nicht krank! Da wird es jetzt nicht nur teuer, sondern nicht konform behandelt.

Vorteile:

Kann während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden. Ein breites Wirkungsspektrum. Seltene Fälle von Dysbiose

Nachteile:

Ich musste dieses Medikament in meinem Leben nach den Anweisungen des Frauenarztes anwenden. Vor allem ist es gut, weil es ein breites Wirkungsspektrum gegen verschiedene Bakterien aufweist: Candida-Pilze, Chlamydien, Giardien, Trichomonas- und Staphylokokken-Bakterien, Streptokokken und andere. Seine Wirksamkeit basiert auf zwei aktiven Komponenten - Nystatin und Nifurantel.
Die Behandlung dauert 8 Tage. Ein Suppositorium wird abends gestellt. Es ist unmittelbar vor dem Zubettgehen erwünscht, die Textur ist aufgrund des Vorhandenseins von Glycerin in ihnen eine schnell schmelzende Textur. Kerzen selbst sind weich und bestehen aus Gelatine. Gelbe Farbe Vermeiden Sie Geschlechtsverkehr während der Behandlung. Ich nahm auch Paralleltabletten per os des gleichen Medikaments, um ein besseres Ergebnis zu erzielen.
Ich erinnere mich, dass es sich nicht um billige Drogerien handelt, aber aus Gründen der Gesundheit können Sie es ausgeben, insbesondere als aktive Medizin.
Nicht toxisch und verursacht praktisch keine Dysbakteriose.
Es kann auch während der Schwangerschaft und Stillzeit eingenommen werden, wovon nicht jedes Medikament rühmen kann.
Ich mochte den Makmiror-Komplex und half, das gegenwärtige Problem zu lösen.

Vorteile:

Die Krankheit kehrt nicht zurück Schädigt die Mikroflora nicht

Nachteile:

Von Zeit zu Zeit musste ich mich mit dem Pilz der Gattung Candida befassen, den nur ich nicht ausprobierte, aber diese Infektion kehrte zurück, und ich erschrak, dass sie mich niemals heilen würden :-D
Ich ging zum Arzt, der von meinen Freunden hochgelobt wurde. Und so ernannte sie mich zu MacMiror-Kerzen, die in Italien hergestellt wurden. Während ich nach Hause ging, ging ich in die Apotheken und interessierte mich für die Kosten des Medikaments. Die Zahlen reichten von 700 bis 990 Rubel.
Ich lese im Internet über den Wirkstoff, der nicht nur gegen Pilze, sondern auch gegen Infektionen und sogar gegen Chlamydien kämpft, aber kein Antibiotikum darstellt und für schwangere und stillende Frauen nicht kontraindiziert ist. Außerdem hat mir die Tatsache gefallen, dass die Mikroflora nach der Verwendung nicht wiederhergestellt werden muss.
Als Ergebnis kaufte ich im Online-Shop für 650 Rubel.
Wenn Sie in einem Geschäft einkaufen, müssen Sie genau wissen, was Sie genau Kerzen benötigen, da Makmiror auch Tabletten in derselben Verpackung enthält.
Der Arzt verordnete für die Nacht ein Suppositorium und empfahl, es vor dem Gebrauch in Wasser zu befeuchten, um die Anwendung zu erleichtern.
Das Medikament fließt natürlich. Musste den Tag benutzen.
Aber das Ergebnis, das nicht lange auf sich warten ließ, ist für mich wichtig. Am zweiten Tag nach der Anwendung verschwanden die unangenehmen und schmerzhaften Empfindungen, es gab kein Brennen.
Nach der Behandlung von Soor war keine Spur mehr vorhanden, und seit einem halben Jahr ist es nicht mehr erschienen, ich bin sehr froh. Und ich bin froh, dass der Hersteller die Mikroflora nicht getäuscht hat, er musste nicht restauriert werden.))

Ich entschuldige mich für die Tatsache, dass diese Bewertung ohne Fotos, weil Die Geschichte, die ich erzählen möchte, ist mir vor fast sechs Monaten passiert, und damals dachte ich nicht, dass ich eine Rezension zu diesem Tool schreiben würde. Ich habe mich jedoch entschlossen, meine Erfahrungen weiterzugeben - vielleicht ist das für jemanden nützlich.

An den Neujahrsferien in unserer Region gab es atypisch starke Fröste und obwohl ich mich immer anziehe wie Kohl sehr warm, nach einem der Spaziergänge spürte ich durchdringende Schmerzen (wie Hexenschuss) im Unterleib. Ja, die Gynäkologie ist mein "krankes" Thema. Ich habe mich sehr lange mit dieser Sphäre befasst (bis ich

Laparoskopie im letzten Jahr).

Nach den Ferien plante ich, in die Nephrologie ins Krankenhaus zu gehen, um mich dem Eingriff zu unterziehen

Urographie. Dort beklagte ich mich bei meinem Arzt über die oben beschriebene Situation und wurde zu einer Konsultation mit einem Frauenarzt geschickt.

Der Gynäkologe diagnostizierte eine Zervizitis (Entzündung des Gebärmutterhalses) und führte eine Analyse der Onkozytologie (Atypie) durch, die später zu einem traurigen Ergebnis führte - "1. Grad Dysplasie vor dem Hintergrund der Entzündung".

Zervikale Dysplasie (zervikale Dysplasie) ist ein Zustand des Epithels, das den Gebärmutterhals bedeckt, der durch eine Veränderung der Anzahl der Schichten und der Struktur der ihn bildenden Zellen gekennzeichnet ist. Dysplasie bezieht sich auf Erkrankungen, die unter einer Kombination von Umständen die Entwicklung eines malignen zervikalen Tumors verursachen können.

Zervikale Dysplasie ist eine äußerst gefährliche Pathologie und die häufigste präkanzeröse Form, die die Struktur der Schleimhaut des Gebärmutterhalses und der Vagina verändert.

Natürlich war ich verärgert. Ich hatte zwar den ersten, mildesten Grad an Dysplasie, wollte aber unbedingt nicht auf seine Entwicklung warten. Dysplasien sind besonders gefährlich, wenn eine Frau HPV hat, das humane Papillomavirus vom onkogenen Typ, weil dann die Wahrscheinlichkeit einer Krebserkrankung signifikant erhöht wird. Daher hat der Arzt meine Analyse auch auf HPV aufgenommen (Gott sei Dank stellte sich dies als negativ heraus).

Ich entschied mich, kein Antibiotikum oral zu verschreiben, weil In den letzten 3 Jahren (vor der Operation) habe ich nur getan, dass ich sie fast alle anderthalb oder zwei Monate getrunken habe, um zu versuchen, eine wiederkehrende Adnexitis zu heilen, so dass sie praktisch keine Wirkung auf mich hatten. Wir hielten während einer örtlichen Behandlung an - ich hatte wirklich gehofft, dass ich die "schwere Artillerie" nicht anschließen müsste.

So kamen die MacMiror Complex-Kerzen zur Rettung. Ich habe sie einmal am Tag über Nacht für 8 Tage angewendet. Sie sind ziemlich teuer, jetzt mehr als tausend Rubel. Kerzen haben eine ungewöhnliche ovale Form und eine glatte Schale. Zum Zeitpunkt der Behandlung ist es notwendig, nicht zu dünne tägliche Pads (wie bella) aufzufüllen, da das Arzneimittel eine leuchtend gelbe Färbung aufweist und im Laufe des nächsten Tages stets den "Ort der Luxation" durch reichlich vorhandene Sekrete verlässt. Das ist unangenehm, unbequem, aber die Behandlung lohnt sich - eine Woche und Sie können leiden.

Vaginale Weichgelatinezäpfchen, eiförmig, gelb mit brauner Tönung; Zäpfcheninhalt - ölige gelbe Suspension.

1 Supp. enthält:

Nifuratel 500 mg

Nystatin 200 Tausend ME

Antimikrobieller Wirkstoff für den lokalen Gebrauch. Es hat Antiprotozoen, antimykotische und antibakterielle Wirkungen.

Nifuratel, ein Derivat von Nitrofuran, ist sehr aktiv gegen eine Reihe von Bakterien, Pilzen und Protozoen (einschließlich Trichomonas vaginalis).

Nystatin ist ein antimykotisches Antibiotikum der Polyengruppe. Die Bindung an die Sterine in der Zellmembran von Pilzen verletzt die Permeabilität, die zum Zelltod führt, und ist hochaktiv gegen Candida albicans.

Die Kombination von Nifuratel und Nystatin ermöglicht es, eine stärkere antimykotische Wirkung zu erzielen und das Spektrum der antimikrobiellen Wirkung erheblich zu erweitern. Die hohe Wirksamkeit und geringe Toxizität der Bestandteile des Arzneimittels bewirken einen weiten Bereich seiner klinischen Verwendung bei der Behandlung von Vaginitis mit gemischter Ätiologie, insbesondere die Verwendung zur Vorbeugung von Mykosen, die durch die spezifische Behandlung von Trichomoniasis verursacht werden.

Der Macmiror-Komplex verletzt die physiologische Flora nicht, wodurch die Entstehung von Dysbakteriose vermieden und die vaginale Normozenose schnell wiederhergestellt werden kann.

Hinweise

- komplexe Therapie vulvovaginaler Infektionen durch Erreger, die auf das Arzneimittel ansprechen: Bakterien, Trichomonaden, Candida-Pilze und Chlamydien.

Gegenanzeigen

- Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels.

Auf Empfehlung des Arztes habe ich nach der Behandlung mit Makmiror Genferon-Suppositorien verwendet - sie erhöhen die lokale Immunität und wirken dadurch auch antibakteriell. Ich habe sie schon wiederholt benutzt, und jedes Mal ließ der Effekt mich nicht lange warten.

Nachdem die Behandlung abgeschlossen war, ging ich zum zweiten Abstrich in der regionalen Entbindungsklinik - allerdings nicht sofort, sondern nach einem Zyklus. Die Analyse zeigte keinen Entzündungsprozess, es gab bis zu zehn Leukozyten. Ich habe auch Onkozytologie weitergeleitet. Das Ergebnis ist keine Dysplasie! Sie ging, weil Ursache war ein entzündlicher Prozess - die Zervizitis, mit der MacMiror zurecht kam.

Aber ich habe dort nicht aufgehört. Nach einigen weiteren Zyklen - buchstäblich in diesem Monat - im Juni - habe ich erneut den Kontrollabstrich auf der Flora und der Onkozytologie bestanden, aber bereits an einem anderen Ort (und dann plötzlich an erster Stelle Nosyachil) oder vielmehr in der üblichen Klinik am Wohnort. Das Ergebnis der erneuten Analyse - keine Dysplasie! Leukozyten einzeln.

Wie Sie sehen können, spielte MacGioror in meinem Fall zusammen mit Genferon eine große Rolle - er rettete mich vor Zervizitis und Dysplasie inmitten einer Entzündung, ohne Antibiotika zu nehmen. An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass die Ursache der Zervizitis nicht STDs waren, sondern bedingt pathogene Phagen - E. coli, Staphylococcus usw. -, die immer in unserem Körper "leben" und sich nur vor dem Hintergrund einer verminderten Immunität (was passiert ist) durchsetzen mit mir im Winter bei harten Frösten). Ich empfehle die Selbstmedikation jedoch in keinem Fall - konsultieren Sie unbedingt einen Arzt und lassen Sie sich untersuchen, bevor Sie diese oder andere Arzneimittel einnehmen!

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und wünschen Ihnen alles Gute!

Sie könnten an meinen anderen Bewertungen interessiert sein:

Kursbehandlung Duphaston erleben;

Magnetotherapie - half, die Zahl der Rückfälle bei schwerer Adnexitis zu reduzieren;

Gel-Seife für die Intimpflege;

Vagilak - therapeutisches Gleitmittel für intime Intimität.

Wie mein Arzt mir erklärte, ist der Macmorir-Komplex ein einzigartiges Medikament, das die pathogene Mikroflora (einschließlich der Soor) zerstört und dessen Nützlichkeit nicht beeinträchtigt, d. H Nach der Anwendung treten keine Probleme durch Störungen der Flora auf.
Ich habe den McMiror-Komplex zur Behandlung der bakteriellen Vaginose verwendet, die sich nach einer Antibiotika-Behandlung entwickelt hat. Diejenigen, die gestoßen sind, wissen, was eine unangenehme Krankheit ist, schrecklicher Juckreiz, Unbehagen und sogar Gebärmutterhalsentzündung durch Ultraschall gefunden, sehr unangenehm, es ist sogar unbekannt, was für ein schlimmeres Ureaplasma ich aus Antibiotika oder bakterieller Vaginose getrunken habe.
Der Arzt in der vorgeburtlichen Klinik ernannte Kerzen mit Metronidazol, aber ich wollte diesen Dreck zunächst nicht mit Antibiotika behandeln. Das konnte die Situation nur verschlimmern: Ich ging in eine bezahlte Klinik, in der mir der Arzt 8 Tage lang einen Macmiror-Komplex zugewiesen hatte (um die pathogene Flora zu zerstören, ohne die Situation zu verschlimmern, indem ich meine eigene zerstörte). Eine Kerze für die Nacht + Tantum stieg einmal täglich auf. Nach dem Auftragen von Lactagel für 7 Tage (übrigens ein hervorragendes Medikament).
Macmiror ist nicht wie gewöhnliche Kerzen, sieht aus wie ovale Dragees, verpackt wie gewöhnliche Tabletten, sehr praktisch in der Anwendung. Verwendet ua gegen Drossel, weil kombinierte Droge.
Am Ende war alles perfekt geheilt, die Beschwerden waren etwa 3 Tage nach dem Auftragen des Makrowattes verschwunden und traten nicht mehr auf. Die Testergebnisse sind auch gut, übrigens auch die Zervizitis ist bestanden, und ich bin sehr froh, dass es keine Nebenwirkungen bei der Behandlung gibt.
Ich möchte auch auf einen solchen Punkt eingehen, der in vielen Bewertungen darauf hinweist, dass die Kerze am Tag nach dem Aufbringen des Makrowierers zurückfließt, und in großer Zahl, also fast um Entschuldigung, man muss mit einer Dichtung gehen, natürlich haben Sie solche Unannehmlichkeiten nicht wirklich leiden müssen aber gesundheit ist teurer. So etwas hatte ich nicht, nur ein wenig gelbe Flüssigkeit und alles und das nur am Morgen, tagsüber, keine Sorge :))
Ich empfehle jedem, Mac-World-Komplex zu erstellen. Der Preis beträgt übrigens mehr als 400 Rubel. Meines Erachtens ist es für ein so intelligentes Medikament nicht teuer :)))

McMiror: Bewertungen von Pillen, Kerzen für Giardiasis, komplex

MacMiror-Medikamente (Pillen, Cremes und Suppositorien) haben sich als antimikrobielles Medikament zur oralen und topischen Anwendung erwiesen. Sie werden nicht nur zur Behandlung gynäkologischer Erkrankungen (Vaginitis, Vulvovaginitis), sondern auch zur Infektion des menschlichen Harnsystems (Blasenentzündung, Urethritis, Trigonitis, Pyelitis) und parasitären Infektionen durch Amöben oder Giardia eingesetzt. Bewertungen des Arzneimittels hauptsächlich positiv, aufgrund der geringen Toxizität des Arzneimittels, z. B. in Form von Kerzen und Sahne, und Tablettenform.

Zusammensetzung

Nifuratel (im Lieferumfang von MacMiror und MacMiror Complex enthalten) gewährleistet den Tod von Bakterien (Staphylococcus, Klebsiella, Bacillus, Shigella, Salmonella, Durchfall, Durchlauf und Durchlauf, Nachlauf und Durchlauf. Im McMiror-Komplex ist Nystatin als zusätzlicher Bestandteil enthalten. Dies verleiht dem Medikament eine antibiotische Eigenschaft und erhöht die Wirksamkeit des Medikaments gegen Bakterien und Pilze (seine fungizide Wirkung ist bekannt).

Benutzerfreundlichkeit

Die Patienten bemerken die leichte Anwendung des Medikaments in Form einer Creme: Es ist mit einem speziellen Dispenser ausgestattet, der auch als Applikator dient (Einführen in die Vagina der medizinischen Zusammensetzung). Es ist möglich, den Makmiror Complex in Form einer Creme bei Mädchen und jungfräulichen Mädchen zu verwenden. Mit Hilfe einer speziellen Düse kann die Creme eingeführt werden, ohne die Integrität des Hymens zu beeinträchtigen. Dazu muss lediglich die Kanüle von der Oberseite des Applikators abgenommen und auf den Kopf (auf der anderen Seite) geschraubt werden.

Das Medikament in irgendeiner Form verlangsamt nicht die Geschwindigkeit psychomotorischer Reaktionen, so dass Sie das Autofahren nicht aufgeben können und die professionellen Aktivitäten, die mit der Verwaltung potenziell unsicherer Mechanismen verbunden sind, nicht unterbrechen. Auch bei anderen Medikamenten wurden keine signifikanten Reaktionen festgestellt, der Arzt sollte jedoch gleichzeitig über die verwendeten Medikamente informiert werden.

Einige Nebenwirkungen

Ein weiterer wichtiger Vorteil des Medikaments ist die geringe Anzahl von Nebenwirkungen. Es sind nur lokale Reaktionen in Form von Allergien (Hautausschlag, Juckreiz, Rötung) bei invaginaler Gabe möglich und bei Magenbeschwerden (Magen-Darm-Tabletten, Durchfall, Durchfall, leichtes Sodbrennen und Gastralgie). Vielleicht eine Perversion von Geschmacksrezeptoren, die sich im Gefühl der Bitterkeit im Mund ausdrückt. Laut Patientenbewertungen verschwinden alle Nebenwirkungen nach Absetzen des Medikaments schnell. Kontraindikationen sind nur individuelle Unverträglichkeiten der Komponenten des Arzneimittels und seiner Derivate.

Schwangerschaftszeit

Laut Aussage des Arztes können Sie McMiror Complex Candles während der Schwangerschaft verwenden. Es ist jedoch notwendig, die möglichen negativen Auswirkungen auf den Fötus (aufgrund fehlender Spezialstudien) zu berücksichtigen und die potenziellen Vorteile für die Mutter angemessen zu bewerten. Vielleicht gibt es einen sichereren Weg, gynäkologische Erkrankungen zu beseitigen, während auf die Geburt des Kindes gewartet wird.

Die Kosten von Makmiror in jeder Form sind ziemlich hoch, aber dieses kleine Minus kompensiert die Wirksamkeit des Medikaments und die Masse der positiven Eigenschaften des Medikaments mehr als. Bei der Bewertung des Behandlungsergebnisses erscheint der Preis von 450-550 Rubel (an der unteren Grenze) nicht zu hoch. Wie Sie wissen, sollten Sie nicht sparen. In Apotheken mit einem hohen Aufschlagzusatz kann der Preis bis zu 1.400 Rubel erreichen. Wenn Sie also wirklich Geld sparen möchten, sollten Sie nach einer günstigeren Apotheke suchen und nicht nach einem preiswerten Gegenstück. Eine Packung des Medikaments, sei es eine Kerze, Creme oder Pille, reicht für eine ganze Behandlung aus, die normalerweise 7-10 Tage nicht überschreitet.

Dosierung

Die Dosierung des Medikaments und die Dauer der Behandlung wird vom Arzt verordnet. Eine Reihe von Faktoren kann die Menge des verwendeten Produkts beeinflussen: Alter des Patienten, Gewicht, Art des pathogenen Prozesses im Körper und Schweregrad. In jedem Einzelfall wird Ihre Behandlung zugeordnet.

Meinungen von Patienten zu McMiror und McMiror Complex

Anastasia, 35 Jahre alt:

Nach längerer Behandlung der Giardiasis mit verschiedenen Medikamenten konnte ich die Parasiten nicht besiegen. Da sie mir keine Beschwerden bereiteten, beschloss ich, es nicht noch einmal zu versuchen. Bald wurden jedoch Lamblia bei meinem Kind gefunden, einer dreijährigen Tochter. Ich bin eine Sache, aber Anya musste gerettet werden. Zuerst hatte sie Fieber und klagte jeden Tag über Schmerzen im Unterleib (in der Nähe des Nabels), dann ließ sie das meiste Essen auf ihrem Teller liegen und weigerte sich, überhaupt etwas zu essen. Als sie die Ursache solcher Veränderungen in der Gesundheit des Mädchens entdeckten, war sie bereits sehr dünn und schwach. Nun, das hat der Arzt erfahren. Sofort fragte ich: eine kostengünstige Behandlung oder Qualität zuweisen. Wenn ich behandelt worden wäre, hätte ich höchstwahrscheinlich eine billige gewählt, aber ich habe mich entschieden, die Gesundheit meiner Tochter nicht zu sparen.

„Die Schwierigkeit der Therapie liegt darin, dass sich viele Parasiten in einem schlafenden Stadium befinden, der Zyste. Dauerhafte Schale schützt sie vor der Einwirkung aller Medikamente. Daher ist es notwendig, zuerst den Austritt aus der Schale zu provozieren und erst dann einen massiven Angriff mit medizinischen Vorbereitungen vorzunehmen. “So erklärte mir unser Spezialist für Infektionskrankheiten. Daher begann die Behandlung mit einer Vorbereitungsphase.

Die gesamte Zubereitung dauerte genau zwei Wochen. Hofitol musste dreimal am Tag vor den Mahlzeiten eingenommen werden (jeweils 1,5 ml), während der Mahlzeit eine halbe Kapsel Creon-10.000-Droge und vor dem Frühstück und Abendessen ein Viertel Tasse Mineralwasser zu sich nehmen (wir wurden von Yessentuki beraten 4).

Es folgte ein Angriff mit Antiparasitenmitteln:

10 Tage lang erhielt meine Tochter zweimal täglich unmittelbar nach den Mahlzeiten eine halbe Tablette des Medikaments McMiror. Übrigens war es äußerst unpraktisch, das Medikament aufzuteilen (die Tabletten waren gewölbt und es war schwierig, sie zu reparieren), aber wenn Sie sie sorgfältig mit einem Messer "schneiden", können Sie sich anpassen.

Zusätzlich wurde Enterol dem Mädchen (durch Kapsel vor den Mahlzeiten morgens und abends) zur Normalisierung der Darmflora vorgeschrieben.

Während der Erholungsphase tranken wir zweimal täglich Smektu für einen Beutel (verdünnt gemäß den Anweisungen). Gleichzeitig begannen wir mit der Einnahme von Creon 10.000 (eine halbe Kapsel vor jeder Hauptmahlzeit) für zwei Wochen. Und der Monat hat genau Normobakt genommen - einen Beutel pro Tag.

Überraschenderweise verschwanden am dritten Tag nach dem Empfang von McMiror die Bauchschmerzen und die Tochter begann normal zu essen. Vor der Behandlung habe ich mir die Online-Bewertungen zu dem Medikament angesehen: Viele erwähnten die Nebenwirkungen - wir hatten diese überhaupt nicht.

Auf die gesamte Behandlungsdauer folgte die vom Arzt empfohlene Diät: ausgeschlossene Mehlprodukte; habe überhaupt keine Süßigkeiten gegessen; Abwechslungsreiche Ernährung mit frischem Gemüse und ungesüßten Früchten. Wir freuten uns auf das Ergebnis der Behandlung - dreimal bestanden die Kotanalyse (Anreicherungsmethode). Alles ist gut, es gibt keine Parasiten.

Jetzt bin ich dran, Giardia loszuwerden, ich werde McMiror auch bei der Behandlung einsetzen, aber in der Altersdosierung (das Geld schone ich nicht - das Medikament ist wirklich gut und effektiv). Viel Glück für mich und alle, die meinem Beispiel gefolgt sind.

Meine Bekanntschaft mit Makmiror Complex ist, wie bei den meisten Frauen, banal - wiederkehrende Drossel. Der Arzt gab mir diese Kerzen (ich würde sie lieber Bälle oder Mini-Eier nennen), als alle anderen, billigeren Produkte probiert wurden (Betadine, Terzhinan, Ginesol, Miconazol, Clotrimazol und andere). Der Effekt ihrer Verwendung war natürlich, hatte jedoch nicht einmal Zeit, um zu beenden und zu beginnen (2-3 Wochen Remission sind das Limit).

Als sie in die Apotheke kam, waren die Kosten des Medikaments verblüfft - sie übertrafen den Preis der getesteten Produkte 3-4 Mal. Aber ich habe mich entschieden, es auszuprobieren - vielleicht hilft es wenigstens. Sie kam nach Hause - und erstaunt über die Form der Kerzen: kleine glatte Kugeln mit einer Art brauner Flüssigkeit. Naja, denke ich, ohne hier zu verlegen, geht das einfach nicht. Kluge Erfahrungen in der Vergangenheit mit Kerzen (normal, Torpedo-Form), beschlossen, hygienisch zu verwenden (3 Tropfen).

Insgesamt verschrieb mir der Arzt 8 Tage Gebrauch (nur durch die Anzahl der Kerzen in einer Packung). Ich hatte wie üblich keine nennenswerten Beschwerden: Sie stehen morgens auf - der Inhalt der Vagina (Flüssigkeit von unverständlicher Farbe) fließt heraus und später während des Tages braune Entnahme (tägliche Speisekammer schützt die Wäsche vor dem Waschen). Für 4-5 Tage verschwanden die Symptome der Soor (Juckreiz und Unbehagen hörten auf).

Ich war mit dem Ergebnis zufrieden: Die Drossel verschwand für lange Zeit und das nächste Mal meldete sie sich nur während der Schwangerschaft (Hormone, anscheinend ihr „Wort“) und dann mehrere Male (Einnahme von Antibiotika, schwerer Stress). Jedes Mal wurde sie mit dem Medikament Makmiror Complex (nicht süchtig) behandelt, obwohl die Ärzte manchmal billigere Analoga empfahlen, aber ich bestand auf meinen eigenen nachgewiesenen Mitteln.

Lange mit Antibiotika behandelt und die gesamte Mikroflora (sowohl im Darm als auch in der Vagina) zerstört. Nach erfolgreicher Behandlung einer schweren Krankheit reagierte sie nicht richtig auf Dysbakteriose und alle Arten von Müll begannen sich im Körper intensiv zu vermehren (Chlamydien und Pilze besiedelten nicht nur die Vagina, sondern auch die Harnröhre, die sogar fast die Nieren erreichte). Der Schmerz begann, als die Blase geleert wurde, alles drin war, die Schamlippen und die Vagina gerötet waren, im Allgemeinen war das Bild schrecklich. Ich kann mir gar nicht vorstellen, was in mir vorging. Es ist gut, dass ich rechtzeitig einen guten Arzt getroffen habe, und er hat mir McMiror die Pillen empfohlen. Er sagte, dass die Kerzen lokal wirken und mit einer Infektion in der Vagina fertig werden, und die Tabletten wirken sich sogar auf tief sitzende Bakterien und Pilze aus.

Sie haben mir zwei Wochen lang eine Behandlung zugeteilt. Jeden Tag morgens, abends und mittags habe ich 2 Tabletten getrunken. Insgesamt habe ich 4 Packungen des Medikaments gegessen, muss ich sagen, nicht billig. Aber es hat sich gelohnt, auch weniger als eine Woche später fühlte ich mich viel besser. Später verordnete der Arzt mir Probiotika, als im Abstrich keine Pilze gefunden wurden. Einen Monat später war ich so gut wie neu und es gab keine Spur von den schrecklichen Empfindungen.

Ich versuche immer, mich an die Regeln zu halten: Es ist notwendig, vor der Schwangerschaft (in der Planungsphase der Konzeption) einen Frauenarzt aufzusuchen. Also ging ich zu meinem Kopf...

Ich hatte in der Vergangenheit eine Mini-Abtreibung, also entschied ich mich, es auszuprobieren. Sie kam zu dem Termin: Der Arzt sah mich an, nahm alle Abstriche und sagte, in einer Woche für das Ergebnis zu kommen. Beim nächsten Termin gab sie die Ergebnisse bekannt: Alles ist in Ordnung, aber es ist wünschenswert, die Vaginalflora zu verbessern, und hat mir die Macmioror Complex-Kerzen geschrieben. Ich ging sofort in die Apotheke und lief, kaufte diese teuren "Zeitbomben" und ging glücklich nach Hause.

Abends habe ich alles so gemacht, wie es geschrieben wurde: Ich ging ins Bett, ging hinein und schlief sofort ein und bat sogar meinen Mann, das Licht auszuschalten. Am Morgen wurde ich auf eine unangenehme Überraschung gewartet: Alle Höschen waren mit einer schrecklichen braunen Flüssigkeit beschmiert, das Bett musste auch gewaschen werden. Tagsüber wurde es nicht besser: Ich spürte ständig, wie der Inhalt der Kerze aus mir herausfloss, ich musste die tägliche Dichtung mehrmals wechseln. Ich denke schon. Am nächsten Abend bereitete ich mich ernster vor: Ziehe alte schwarze Unterhosen an und befestige eine Damenbinde (die ich an kritischen Tagen 4 Tropfen verwende). Sie legte sich hin, stellte eine Kerze vor und rannte am Morgen ins Bad. Fuh, als wäre das Bett sauber - es hat es geschafft (es wäscht diesen Dreck ab, ist schwierig und die Farbe ist so unangenehm).

Im Allgemeinen konnte ich mich irgendwie anpassen, aber am vierten Tag - eine weitere Überraschung. Am Morgen bin ich nicht vom Wecker aufgewacht, sondern von dem Gefühl, dass alles in mir brennt, juckt, brennt. Ich habe nach Arbeit gefragt - ich habe nach einem Arzt gefragt. Ich musste zu einem anderen gehen: Mein Frauenarzt hatte keine Unterlagen. Während ich in der Schlange saß, las ich die Anweisungen für den McMiror Complex: eine allergische Reaktion, Jucken, Brennen usw. Alles ist klar, anscheinend bin ich allergisch. Auf dem Weg lese ich Rezensionen im Internet: Es scheint, als wäre die Mehrheit ohne Nebenreaktionen in Ordnung - warum habe ich so viel Glück? (Nun, das ist eher eine rhetorische Frage).

Der Arzt bestätigte meine Vermutung - eine akute Reaktion auf die Bestandteile der Kerze. Ich habe mir Allergietabletten verschrieben (so etwas wie Fencarol) und habe die weitere Verwendung verboten (es befinden sich noch 4 Stück im Paket). Kam nach Hause - und warf dieses Zeug. Zarekl: nichts mehr zur Vorbeugung geht nicht.

Dies ist jedoch immer noch die halbe Mühe, jetzt eine unverständliche Verzögerung der Menstruation - bereits 3 Wochen. Eine Reihe von Tests gemacht - alles negativ. Gedanken kriechen in meinem Kopf, dass dies auf den McMiror-Komplex zurückzuführen ist. Ich gehe nicht zum Arzt - plötzlich schreibe ich etwas zur Prophylaxe und es wird schlimmer.

Meine jugendliche Tochter von 13 Jahren bekam plötzlich einen schrecklichen Juckreiz im Schrittbereich, und wir gingen sofort zum Arzt. Der Gynäkologe sagte, dass diese Soor eine häufige Erscheinung bei hormonellen Veränderungen im Körper von Jugendlichen ist. Da die Krankheit zum ersten Mal entdeckt wurde, ist es nicht notwendig, sie mit Pillen zu behandeln (zu viele Nebenwirkungen, und die Pillen wirken sich auf den gesamten Körper aus). Daher ernannte sie ein lokales Heilmittel Makmiror Complex in Form einer Creme.

Ich hatte Angst - wie man es betritt, wenn die Tochter noch Jungfrau ist, wird es dem Jungfernhäutchen während der Behandlung nicht schaden? Der Arzt beruhigte mich - ein spezieller Aufsatz am Applikator ermöglicht es Ihnen, Ihre Jungfräulichkeit zu retten und eine hochwertige Behandlung durchzuführen. Außerdem ist derselbe Applikator auch ein Spender, so dass die Vagina genau so viel medizinische Creme erhält, wie für die Behandlung erforderlich ist.

Und tatsächlich - es ist ein praktisches Werkzeug, das am dritten Tag der Einführung geholfen hat. Nach einem Verlauf von 8 Tagen verschwanden alle Symptome, und die Tests zeigten keinen Überschuss der Zahl in einem Abstrich von hefeartigen Pilzen. Übrigens hat meine Tochter gerettet.

Später wurde ich selbst mit diesem Medikament behandelt, allerdings in Form von Kerzen. Eine angenehme Überraschung war, dass sie sich nicht die Hände färben - die harte Schale wirkt wie eine Schale und hinterlässt beim Verlegen keine Spuren. Meine gemischte Infektion in der Vagina ist verschwunden. Ein wichtiger Vorteil dieses Medikaments besteht darin, dass seine Wirkung sich nur auf pathogene Mikroflora erstreckt und die nützlichen Bakterien überhaupt nicht beeinträchtigt. Daher verläuft die Erholungsphase schnell genug und das Risiko eines erneuten Auftretens der Krankheit oder einer nachfolgenden Dysbiose ist minimal. Ich empfehle jedem und hinterlasse nur positives Feedback zum Medikament in den Foren des Netzwerks.