Medizinische Eigenschaften des Grasbodens, Empfehlungen und Rezepte zur Verwendung bei urologischen Erkrankungen

Wissenschaftler arbeiten weiter an der Erforschung der heilenden Eigenschaften verschiedener Pflanzen, die in der freien Natur leben. Paul fiel, keine Ausnahme.

Dank der Entdeckung seiner chemischen Zusammensetzung konnte das Kraut aus vielen Leiden in der Urologie, Nephrologie, Gynäkologie und anderen Erkrankungen eingesetzt werden.

Der Hauptvorteil ist die diuretischen und salzhaltigen Eigenschaften. Letzteres erlaubte es, Steine ​​ohne Operation von den Nieren und dem Harnleiter zu befreien.

Allgemeine Informationen

Paul fiel aus der Amaranth-Familie, erscheint in der freien Natur als zweijähriges Kraut. Wächst als verzweigter Busch in feuchten Subtropen.

Seitliche Triebe mit geraden Stielen, die manchmal kriechend sind, bilden sich an der Pfahlwurzel, die sich bis zu einer Tiefe von 18 cm erstreckt.

Kleine Blättchen bis 2 cm haben eine elliptische Form mit silbrigen Haaren. In den Nebenhöhlen bilden sich weißgrüne Blütenstände. Die Früchte sind klein und kastenförmig. Die Reifezeit ist Herbst.

Rohstoffsammlung im Herbst. Alle Anlagenteile haben nützliche Eigenschaften. Deshalb wird der Strauch zusammen mit der Wurzel ausgehoben und getrocknet. Haltbarkeit von Rohstoffen bis zu 3 Jahren bei sachgemäßer Lagerung, und zwar an einem trockenen Ort ohne Lichtzugang, in einem Karton.

Medizinische Eigenschaften

Der Boden ist gefallen oder der Wollstoff Herva ist sowohl in der traditionellen als auch in der traditionellen Medizin bekannt. Als Ergebnis der Forschung haben Wissenschaftler eine Reihe nützlicher und therapeutischer Anzeichen identifiziert:

  • entzündungshemmend;
  • reinigung;
  • Desinfektion;
  • Diuretikum;
  • Antiseptikum;
  • Kochsalzlösung

Die Liste der positiven Anzeichen hängt von der Zusammensetzung des Grases ab. Der Boden verfügt über eine reiche Liste nützlicher Eigenschaften:

  1. Kalium Behält das Wasser-Salz-Gleichgewicht bei. Stabilisiert den Blutdruck. Normalisiert die Skelettmuskulatur.
  2. Kalzium Nimmt an Muskelkontraktion und Blutgerinnung teil. Blockiert die Cholesterinschwemme. Stärkt das Immunsystem, die Herzgefäße.
  3. Alkaloide. Knochengewebe bilden, Zähne. Reduzieren Sie die Schmerzschwelle. Nehmen Sie am Prozess der Blutgerinnung teil.
  4. Phenolsäuren Wunden heilen, Verbrennungen. Töte negative Bakterien. Den Schmerz lindern
  5. Flavonoide. Stimulieren Sie die Arbeit der Nebennierenrinde. Verstärken Sie die Wände der Blutgefäße, Kapillaren. Gleicht das Nervensystem aus.
  6. Pektine Giftstoffe entfernen. Stabilisieren Sie den Cholesterinspiegel, den Stoffwechsel. Durchblutung fördern.
  7. Alkane Wunden heilen und umhüllen.
  8. Anorganische Salze. Stabilisieren Säure-Base, Wasserhaushalt, Blutbildungsprozess. Bilden und erneuern Sie die Körpergewebe.
  9. Aminosäuren Erhöhen Sie das Hämoglobin. Förderung der Auflösung und Entfernung von Steinen, Radionukliden. Schwächen Sie den Tonus der Blutgefäße.

Indikationen zur Verwendung

Dieses Kraut hat eine wirksame Wirkung in der Urologie, und es kann keine einzige häusliche Behandlung ohne es gegeben werden, weil es:

  • entfernt Sand von den Nieren, Harnwege;
  • löst Nierensteine ​​auf;
  • reinigt den Körper von Harnstoff, Harnsäure, Radionukliden, Chloriden.

Es hilft auch bei der Bekämpfung von Krankheiten wie:

  • Glomerulonephritis;
  • Pyelitis;
  • Harnwege;
  • Blasenentzündung;
  • Prostatitis;
  • Urethritis;
  • Blasenentzündung;
  • Pyelonephritis.

Die milde Wirkung des Krauts auf die Organe hält das Wasser- und Kaliumgleichgewicht. In der Gynäkologie wird es bei Verletzung des Menstruationszyklus, bei Entzündungen und bei Ovarialtumoren eingesetzt.

Kombinierte Therapie mit der Teilnahme von Herva werden bei Problemen durchgeführt mit:

  • Bauchspeicheldrüse;
  • Leberzirrhose;
  • Atemwegserkrankungen;
  • Polyarthritis;
  • Diabetes;
  • Magengeschwür;
  • Hypertonie;
  • Hämorrhoiden;
  • Salzstoffwechselstörungen;
  • Gicht;
  • Bronchitis;
  • Spondylose;
  • Tracheitis;
  • Polyarthritis;
  • Darmpolyposis;
  • Atherosklerose.

Die optimale Aufnahme von Infusionen und Dekokten in der Anfangsphase der Krankheit. Wenn der Krankheitszustand länger andauert, ist es besser, einen Arzt zu konsultieren und traditionelle und traditionelle Behandlungsmethoden zu kombinieren.

Gegenanzeigen

Trotz der langen Liste der positiven Eigenschaften des Bodens hat er physiologische und pathologische Kontraindikationen.

Physiologisch:

  • Schwangerschaft
  • mindestens 12 Jahre alt sein;
  • Stillen;
  • individuelle Intoleranz.

Pathologisch:

  • Osteoporose;
  • Rachitis;
  • Hypoparathyreoidismus;
  • renale Osteodystrophie;
  • Überempfindlichkeit;
  • Allergie

Brühen und Aufgüsse machen den Zahnschmelz weicher, daher wird die Einnahme von Kräuterpräparaten durch einen Strohhalm empfohlen.

Anwendung in der Urologie und Nephrologie

Erva Woolly wird in Apotheken und Phyto-Läden verkauft. Zur Bekämpfung von Krankheiten werden Tees, Dekokte und Aufgüsse zubereitet. Besonders effektiv zeigte sich das Gras in der Urologie und Nephrologie.

Insbesondere Zystitis, die sich nach einer Behandlung mit Abkochungen und Infusionen nicht bemerkbar macht.

Empfehlungen zur Verwendung

Kräutertee wird vorbeugend eingesetzt, wenn das Immunsystem bei Ausbrüchen katarrhalischer Erkrankungen gestärkt werden muss. Die Prävention dauert 10-15 Tage.

Brow Floor Burns hilft bei der Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Mit der Erkrankung der Harnleiter, Polyarthritis, Harnröhre, Hypertonie. Die Empfangsdauer beträgt 10-30 Tage.

Die Infusion von Gras entfernt Steine, Sand von den Nieren, die Blase. In der komplexen Behandlung zur Steigerung der Wirkung wird bei Erkrankungen wie Leberzirrhose, Zystitis, Prostatitis, Pankreatitis eingesetzt. Die Dauer der Behandlung hängt von der Krankheit ab.

Nierenprobleme

Urolithiasis wird mit Infusion behandelt. Halten Sie sich gegebenenfalls an eine salzfreie Diät. Vermeiden Sie scharfe Speisen und alkoholische Getränke. Drei Behandlungen für 30 Tage mit Pausen von 6 Monaten. Das Rezept ist im Abschnitt "Gebrauchsanweisung" beschrieben.

Blasenentzündung

Während des Entzündungsprozesses oder der Erkrankung der Blase können Sie Tee oder einen Infusionsboden verwenden. Die Empfangsdauer beträgt 12-15 Tage. Bei vorübergehender Erleichterung sollten Sie die Behandlung nicht unterbrechen, sondern zum Ende bringen.

Waschen Sie außerdem die Genitalien mit sanften Mitteln - Baby, Teer, Badseife. Unterwäsche aus natürlichen Stoffen. Kühlen Sie sich nicht ab, vermeiden Sie feste Kleidung und stornieren Sie eine Wanderung im Pool.

Steine ​​im Harnleiter

Ohne Operation werden Harnleitersteine ​​entfernt. Bereiten Sie dazu die Abkochungshälfte nach dem Rezept in der Gebrauchsanweisung vor. Die Behandlung dauert 30 Tage. Pause 2 Monate und wiederholen Sie den Kurs. Bestehen Sie nach zwei Behandlungszyklen die Tests. Während der gesamten Behandlung müssen Sie sich unter ärztlicher Aufsicht befinden. Zusätzlich vorgeschriebene Diät.

Gebrauchsanweisung

Medikamente, die auf der Grundlage einer halben Verbrennung von Gras zubereitet werden, sollten am besten 15-20 Minuten vor den Mahlzeiten auf leeren Magen getrunken werden. Dies trägt zu einer besseren Absorption bei.

Nebenwirkungen: Übelkeit, Schwellung. Hier sind einige Möglichkeiten, dieses Kraut einzunehmen:

  1. Abkochung 3 TL gießen. halbe brennen 300 ml kochendes Wasser. Weiter kochen für 5 bis 10 Minuten. Die Mischung wird entfernt und mehrere Stunden (3 Stunden) gealtert. Abseihen und dreimal täglich einnehmen. Dosierung: 50-100 ml gleichzeitig.
  2. Infusion Eine bewährte Methode zur Herstellung einer Infusion ist eine Thermoskanne. Gießen Sie 1 EL. l Kräuterfußboden fiel und goss 200 ml kochendes Wasser ein. 3 Stunden halten. Dosierung: in 2 Teile aufgeteilt und zweimal täglich einnehmen.
  3. Tee Erva 2 TL schläft in der Teekanne ein. Nach dem Brauen 15-20 Minuten gealtert. Dosierung: 100 ml zweimal täglich.
  4. Lotionen Die Überreste von Abkochungen, Infusionen werden als Lotionen verwendet, um Akne loszuwerden, Furunkel. Gras stimuliert die Reifung.

Die Dosierung ist für Erwachsene bestimmt, Kindern unter 14 Jahren wird nicht empfohlen, Gras zu trinken. Die Kombination von Grasboden fiel mit der gleichzeitigen Einnahme von Salzdiuretika nicht in Einklang. Brühen werden nur für einen Tag zubereitet. Beim nächsten Empfang ist es notwendig, eine frische Dosis zuzubereiten.

Was die Leute sagen

Bewertungen von Personen, die Rezepte auf der Basis von Halbgras für die Behandlung von Nieren- und urologischen Erkrankungen verwendet haben.

Mir wurde die Anweisung gegeben, Nierensteine ​​zu entfernen. Sie kam in die Gegend, um einen Operationstag zu vereinbaren. Dem Homöopathen, zu dem ich kam, wurde empfohlen, sich einer Kräutertherapie zu unterziehen: Der Boden war gefallen, der Nierentee, der Hochlandvogel.

In diesem Moment hatte ich Konkretionen. Sie unterzog sich einen Monat lang zwei aufeinanderfolgenden Kursen für 30 Tage.

Bei der wiederholten Untersuchung nach 4 Monaten gab es keine Steine. Seitdem ist viel Zeit vergangen, aber bis jetzt stören die Nieren nicht. Ich kann es jedem empfehlen.

Lydia

Erva wollig ausgezeichnetes Gras. Ich hatte Sand in den Nieren. Nachdem sie den Behandlungsweg passiert hatten, war keine Spur mehr vorhanden. Als vorbeugende Maßnahme trinke ich 12 Tage alle 6 Monate einen halben Haufen. So weit, so gut.

Veronica

Ich litt an einer Blasenentzündung oder Blasenentzündung. Ich habe viele Drogen probiert, aber nichts half. Die Entzündung ist fortgeschritten. Warum schien mein Leben unerträglich?

Sie hörte von dem wundervollen Gras auf dem Boden des Haufens und begann enthusiastisch die Brühe zu trinken. Nach der ersten Dosis fühlte ich mich erleichtert.

Am Tag 10 verschwand die Entzündung. Zehn Jahre sind vergangen, aber ich vergesse nie den wolligen Hervé. Ich trinke auch bei katarrhalischen Krankheiten Brühe. Wer an einer Krankheit wie mir leidet, dem kann ich dringend empfehlen, dass Sie es nicht bereuen werden.

Daria

Funktionen, wenn verwendet

Erva sammelt sich in den ersten 10 Tagen im Körper an. Danach öffnet es heilende Eigenschaften. Dies bedeutet nicht, dass Sie das Medikament uneingeschränkt einnehmen können.

Sie werden auch als Uratsteine ​​bezeichnet. Ihre Bildung erfolgt aufgrund von Harnsäure.

Es gibt auch Oxalate und Phosphate. Bei ihrer Bildung nehmen Oxalsäure und Phosphorsäure. Das Gras auf den Boden zu bringen, wird ihnen nicht gelingen. Um den Steintyp zu bestimmen, sollte ein Ultraschall der Nieren erfolgen und weitere Tests bestehen.

Ergebnisse

Paul Pala ist überrascht über seine positiven Ergebnisse im Harnapparat, kämpft aktiv mit der Resorption von Nierensteinen, die Ureter, Gynäkologie, Kosmetologie usw. sind nicht ohne.

Schließlich hat sie Kontraindikationen, die die menschliche Gesundheit beeinträchtigen können. Vor der Einnahme des Arzneimittels und danach ist es notwendig, Tests zu bestehen, um sicherzustellen, dass das Gras dem Zustand des Pferdes geholfen hat oder im Gegenteil die Erkrankung verschlimmert hat.

Paul Pala

Beschreibung ab 23.04.2015

  • Lateinischer Name: AERVAE LANATAE HERBA
  • ATX-Code: C03X
  • Hersteller: Apex, Start-Fito LLC, Werk Krasnogorsk LRS (Russland)

Zusammensetzung

In 1 Packung die zerkleinerten pflanzlichen Rohstoffe - erva wollig 30 g.

Formular freigeben

Pflanzliche Rohstoffe in Packungen von 30 g bis 100 g

Pharmakologische Wirkung

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Pharmakodynamik

Das Kraut enthält Flavonoide, Pektin, Triterpenoide, Alkaloide, Phenolsäuren, Kalium, Kalzium, Chrom.

Die vorbereitete Infusion hat eine mäßige entzündungshemmende, antiseptische, salzentfernende und diuretische Wirkung, während der Elektrolythaushalt nicht beeinträchtigt wird - viele Kaliumsalze werden nicht ausgeschieden (vergleichbar mit der Wirkung kaliumsparender Diuretika).

Brühen und Infusionen des Krauts tragen zur Auflösung kleiner Steine ​​in den Nieren bei, reduzieren den Harnstoffspiegel im Blut, beseitigen Krämpfe, verringern die Blutgerinnung und normalisieren den Zuckergehalt.

Die medizinischen Eigenschaften des Kraut machen es möglich für Urolithiasis, Störungen des Salzstoffwechsels, Pyelonephritis, Urethritis, Prostatitis, Zystitis, Gallenblasenkrankheiten, zur Normalisierung des Stoffwechsels. Das Dekokt wird zur Behandlung von Pankreatitis, Magengeschwüren, Darmpolypen, Hämorrhoiden (in Form von Dekojekten) und Menstruationsstörungen angewendet. Äußerlich - zur Behandlung von Geschwüren, Akne, Furunkeln.

Pharmakokinetik

Indikationen für die Verwendung Paul-Pala

  • Urolithiasis (Anfangsstadium);
  • Zustand nach Lithotripsie;
  • entzündliche Erkrankungen der Nieren;
  • Infektionen der Blase, der Harnröhre, der Prostata;
  • Salzstoffwechselstörungen (Gicht, Polyarthritis spondylosis).

Paul-Pala Herb, Indikationen, deren Verwendung hauptsächlich als Diuretikum bei Ödemen, diabetischer Nephropathie mit ödematösem Syndrom und Bluthochdruck eingesetzt wird.

Gegenanzeigen bei Paul Palu

Herva wollig wird nicht verwendet, wenn:

  • Überempfindlichkeit;
  • große Steine ​​(wenn die Abmessungen den Durchmesser des Harnleiters überschreiten);
  • mit Hyperkalzämie assoziierte Erkrankungen;
  • Osteoporose;
  • Schwangerschaft, Stillen;
  • unter 12 Jahre alt.

Gegenanzeigen für Paul-Pal-Kraut sind auch Patienten mit Kalziumstoffwechselstörungen (Hypoparathyreoidismus, renale Osteodystrophie vor dem Hintergrund des chronischen Nierenversagens, Rachitis).

Nebenwirkungen

Paul-Pal-Gras wird normalerweise gut vertragen. In Einzelfällen werden Übelkeit, allergische Reaktionen (Hautausschlag, juckende Haut, Angioödem) aufgezeichnet. Diese Bedingungen erfordern ein Absetzen des Arzneimittels.

Langfristige Verwendung des Arzneimittels führt zu einer Ausdünnung des Zahnschmelzes. Um dies zu vermeiden, wird empfohlen, Infusionen durch den Schlauch zu nehmen und dann den Mund zu spülen.

Grass Paul-Pala, Gebrauchsanweisung (Methode und Dosierung)

Herb Paul-Pala dient zur oralen Zubereitung der Infusion. Für eine maximale therapeutische Wirkung wird die Infusion 15-25 Minuten vor den Mahlzeiten eingenommen.

Zwei Esslöffel pflanzliche Rohstoffe werden in eine Schüssel gegeben, 200 ml heißes Wasser hinzugefügt, 20 Minuten in einem Wasserbad erhitzt und 45 Minuten infundiert. Infusionsfilter, mit gekochtem Wasser auf 200 ml eingestellt. Schütteln Sie die Infusion vor dem Gebrauch. Um die Infusion in einer Thermoskanne vorzubereiten, nehmen Sie auch 2 EL. Kräuter und 200 ml kochendes Wasser bestehen 1 Stunde.
Erwachsene nehmen 50-100 ml 2-3 pro Tag, Kinder (12-14 Jahre), 1 EL. l 2-3 mal älter als 14 Jahre, 2 EL. l Während der Behandlung sind salzige und würzige Speisen ausgeschlossen.

Die Dauer der Behandlung wird vom Arzt bestimmt. In der Regel dauert die Behandlung 10 Tage bis zu einem Monat, abhängig von der Dynamik der Erkrankung. Bei Bedarf kann die Anwendung von Paul-Paul (ervy wollig) in einigen Monaten wiederholt werden.

Gebrauchsanweisung Paul-Pala (ervy wollig) enthält eine Warnung, dass die Infusion bei einer Temperatur von 8 - 15 ° C für 2 Tage gelagert werden kann.

Überdosis

Fälle von Überdosierung werden nicht beschrieben.

Interaktion

Es wird gleichzeitig mit Diuretika, die die Kaliumausscheidung erhöhen, mit Vorsicht verschrieben.

Verkaufsbedingungen

Paul-Paul ist ohne Rezept erhältlich.

Lagerbedingungen

Bei Temperaturen bis 25 ° C

Verfallsdatum

Analoge

Paul Pale Bewertungen

Erva Woolly (Paul-Pal), deren Bewertungen überwiegend positiv sind, wird am häufigsten bei der komplexen Behandlung entzündlicher Erkrankungen des Harnsystems und der Urolithiasis eingesetzt.

Dieses Kraut hat eine entzündungshemmende, antimikrobielle und harntreibende Wirkung. Bei der Urolithiasis wurde zwangsläufig die Diät befolgt. Wenn uratnyh Steine, die Beschränkung von Fleisch, Brühe, Hülsenfrüchten. Mit Calcium - Milchsäure - Produkten, Käse, Sauerampfer, Schwarze Johannisbeere, Kaffee, Schwarzer Tee. Wenn Phosphat - Milchprodukte, Eier.

Im Falle der Pyelonephritis wurde während der Absenkung des Verfahrens das Kraut Paul-Pal zwischen den Gängen antibakterieller Mittel verschrieben, dessen Verwendung die Urodynamik verbesserte und die entzündungshemmende Wirkung von Antibiotika unterstützte.

Bei Patienten mit Gicht äußerte sich der Einsatz von Erva grass wollig in der interiktalen Periode in einer Verminderung der Gelenkschmerzen und einer Abnahme des Harnsäurespiegels, wie biochemische Studien belegen. Einige Patienten glauben, dass die Verwendung von Paul-Paul-Gras ihnen geholfen hat, Myome zu beseitigen.

  • "... Paul-Pala ist ein gutes Mittel gegen Erkältungen und Husten";
  • „... ich habe vor vielen Jahren angefangen, es zu trinken (Nierensteine ​​aus Urat). Ultraschall gemacht - sauber. Ich kombiniere den Verlauf dieses Kraut mit Phytolysin “;
  • "... mein Menstruationszyklus hat sich wieder normalisiert, meine Kopfschmerzen (Migräne) sind nach der dritten Behandlung verschwunden";
  • „... ich spürte die Wirkung dieses Grases. Sie nahm mit Gastritis und Cholezystitis - Schmerzen gingen vorüber, der Zustand der Haut besserte sich, Hautausschläge verschwanden, ein gesunder Teint erschien “;
  • "... Paul - ich bin von chronischer Gastritis geheilt."

Preis wo zu kaufen

Das Kraut von Paul Pal, dessen Preis etwas variiert, wird derzeit in vielen Apotheken in Moskau und anderen Städten angeboten. Der halbe Boden ist in Packungen von 30 g bis 100 g verpackt, die Kosten für die Verpackung von 30 g betragen 42 - 94 Rubel.

Yerva wollig (die Hälfte fiel). Wer wurde mit diesem Kraut behandelt?

Material über ein Wunder hat ein Gras von allen Krankheiten gefunden! Kann jemand versuchen, Erfahrung mit diesem Kraut zu haben? Erva wollig entfernt Giftstoffe aus dem Körper. Es gibt Beweise, die dazu beitragen, die Wirkung radioaktiver Substanzen zu beseitigen. In vielen Fällen hilft es, Krankheiten ohne Operationen zu heilen, für die das Gras von den Menschen zu Recht als "Chirurg ohne Skalpell" bezeichnet wird, als auch "Chirurgen von Natur aus".


Ich freue mich sehr auf Ihre Meinungen und Kommentare.


Erva ist eine wollige zweijährige Pflanze (tropisches Unkraut) mit einer Höhe von bis zu 140 cm und einer grau-weißen Pfahlwurzel. Von der Basis stark verzweigte Stämme, aufrecht stehend, seltener kriechend, gerippt, grün. Die Blätter sind wechselständig, kurzer Ast, elliptisch oder fast gerundet, kurz weichhaarig. Die Blüten sind klein und unauffällig. Die Frucht ist klein und kastenförmig mit langgestrecktem Ausguss.

Herva wollig, in Südostasien beheimatet, ist in Saudi-Arabien, im tropischen und südlichen Afrika und in Indien verbreitet. In Russland wird in freier Wildbahn nicht gefunden.

Abholung und Vorbereitung:

Sammelt die wollige Erva in der blühenden Fruchtphase (im Oktober) und zieht eine Pflanze mit Wurzeln heraus. Nach dem Schütteln des Bodens wird das Gras in Stücke von bis zu 20 cm Länge geschnitten und bei 40-50 ° C oder an der Luft im Schatten bei guter Belüftung getrocknet.

Herb Wool Gras enthält bis zu 1,12% Flavonoide - Acylglykoside von Kaempferol und Isorhamnetin: Tililosid, Cumaroyl-Tililrozid, Ervitrin, Narzissin; Phenolsäure (magenta, Vanillinsäure) feruloilamidy (feruloiltiramin, feruloilgomovanililamin) xanthin und carbolin Alkaloid (Erwin, metilervin, ervozid, ervolanin, b-carbolin-1-propionsäure), Triterpene, derivaten Lupeol und Oleanolsäure, Pektin (3 25-4,85%), Kaliumnitrat.

Ein starkes Diuretikum. Anders als bei anderen Diuretika bewirkt es keine drastische Dehydrierung des Körpers. Hilft bei der Entfernung von Harnsäure, Harnstoff und Chloriden bei Urolithiasis, Pyelonephritis, Urethritis und Blasenentzündung. Dank der Wirkung des Grases wird Sand aus dem Körper gejagt. Natürlich gibt es Produkte mit einer ähnlichen Wirkung, beispielsweise Phytolysin (Phytolysin während der Schwangerschaft), Canephron. Aber das sind Drogen.

Stellt das Salzgleichgewicht wieder her. Bei Störungen des Wasser-Salz-Stoffwechsels, wie zum Beispiel bei Spondylose und Gicht, hilft das Gras bei der Wiederherstellung.

Natürliches entzündungshemmendes Mittel. Häufig sind keine teuren Medikamente erforderlich, um den Entzündungsprozess zu entfernen, was durch eine Erhöhung der Harnleistung infolge der Wirkung des Wollapparates verringert wird.
Ich habe nur drei grundlegende Qualitäten von Gras aufgelistet. Sie hat eine ganze Reihe von Vorteilen. Ich werde versuchen, in einem Atemzug zu listen.

Es stärkt das Immunsystem, behandelt Prostatitis und Bauchspeicheldrüse, organisiert das ordnungsgemäße Funktionieren des Magen-Darm-Trakts, behandelt Arteriosklerose, Polyarthritis, normalisiert Blutdruck und Stoffwechsel.

Half-Pala wirkt beruhigend auf das Nervensystem, es wird bei Erkrankungen der oberen Atemwege (Tracheitis und Bronchitis) eingesetzt, reinigt die Atemwege von Giftstoffen. Sie wird mit Hämorrhoiden behandelt.
Stellt ein ausreichendes Gleichgewicht der Kaliumionen wieder her. Es wird bei der Behandlung von Eierstöcken, Gebärmutter, Wirbelsäule und Polyarthritis eingesetzt. Behandelt Verstopfung, Myome, Fibromyome, akute Infektionen der Atemwege.

Erva wollig entfernt Giftstoffe aus dem Körper. Es gibt Beweise, die dazu beitragen, die Wirkung radioaktiver Substanzen zu beseitigen. In vielen Fällen hilft es, Krankheiten ohne Operationen zu heilen, für die das Gras von den Menschen zu Recht als "Chirurg ohne Skalpell" bezeichnet wird, als auch "Chirurgen von Natur aus".

Kräuterwolle wird in der Infusionsform als wirksames Diuretikum, Hypoazotemie und Salzmittel bei Pyelonephritis, Zystitis, Urethritis, Urolithiasis, Salzstoffwechsel (Gicht, Spondylose) eingesetzt.

Es hat einzigartige Eigenschaften, um die Blutgerinnung zu reduzieren und die Bildung von Blutgerinnseln in den Gefäßen zu verhindern.

Erva wollig kann Steine ​​in der Blase und in den Nieren zerdrücken und für einen sanften Entzug sorgen. Bei regelmäßiger Anwendung können Sie das Nervensystem in Ordnung bringen, die Immunität verbessern und den Blutzucker normalisieren. Das Kraut besitzt eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung und ist wirksam bei der Behandlung von Prostatitis, Entzündungen der Gliedmaßen.

Bei älteren Menschen werden Infusionen zur Halbverbrennung empfohlen, um den Herzmuskel zu stärken und den Stoffwechsel zu normalisieren. Ärzte aus Ceylon empfehlen nachdrücklich den Einsatz von halbverbrannten Medikamenten für Einwohner von Großstädten, die durch eine erhöhte Strahlung gekennzeichnet sind.

Darreichungsformen, Art der Anwendung:

Zwei Teelöffel zerdrückter Hering werden in einen kleinen Topf gegossen, 250 g Wasser gegossen, 3-5 Minuten gekocht und eine Weile stehen gelassen. Trinken Sie, indem Sie dem Getränk Zucker oder Honig hinzufügen. Im Gegensatz zu anderen Arzneipflanzen ist der halbe Niederschlag angenehm im Geschmack und der daraus hergestellte Tee kann täglich als prophylaktisches Mittel getrunken werden.

Für den Fall, dass Sie einen halben Palu für medizinische Zwecke einnehmen möchten, müssen Sie es als Tee aufbrauchen und zwei bis drei Stunden ziehen lassen, vorzugsweise in einer Thermoskanne. Fertig Infusionsgetränk zu einer viertel oder halben Tasse (je nach Gewicht) zwei- oder dreimal täglich in warmer oder heißer Form für 10-30 Tage. Nach einer sechsmonatigen Pause wird empfohlen, die Behandlung zu wiederholen.

Heilende Kräuterabkühlung kann auf andere Weise zubereitet werden. Einen Esslöffel gehackte Kräuter gießen Sie ein Glas kochendes Wasser und erhitzen Sie es 15 Minuten in einem Wasserbad. Dann wird die Brühe leicht abgekühlt, filtriert und 30–40 Minuten vor dem Verzehr durch ein Röhrchen auf ein halbes Glas erwärmt, um den Zahnschmelz nicht zu beschädigen.

Das nach dem Schweißen verbleibende Gras kann für die Außenbehandlung (Furunkel, Akne, trophische Geschwüre) verwendet werden.

Bei einer halben Verbrennung sollten würzige und salzige Speisen sowie Alkohol von der Diät ausgeschlossen werden.


Nebenwirkungen Gegenanzeigen:

Individuelle Intoleranz, mögliche Nebenwirkungen - Übelkeit, allergische Reaktionen, es ist verboten, Erva wollige Personen mit erhöhten Kaliumwerten einzunehmen.

Ich möchte Sie wirklich vor den Folgen schützen, die mir passiert sind. Ich weiß nicht, aus welchem ​​Grund, aber der Hersteller verbirgt einen schwerwiegenden Nebeneffekt, der teuer werden kann.

Sie sollten wissen, dass das Abbrühen von Halbbränden den Zahnschmelz erheblich schädigt.


Welche Schrecken heute in Apotheken passieren, wissen viele. Bis zu einem Drittel aller Drogen sind gefälscht. Es gibt immer noch Ärzte - ständig bemüht, teure Medikamente zu verschreiben, die sich absolut nicht leisten können. Wenn Sie fragen, und wie viel die Mischung ist, die ich entlassen habe, antworten Sie, dass sie es nicht wissen. Was sind diese Ärzte, wenn sie nicht im Fach sind?

Vertrauenspillen gehen immer mehr verloren. Daher greifen Menschen bei der Behandlung der Krankheit auf Volksheilmittel und Kräuter zurück. Heute sehen sie dort echte Helfer bei der Behandlung

Halb gefallenes Gras, das vielen geholfen hat, ihre Krankheiten zu heilen. Ich werde über dieses wunderbare Gras, das auch als herva wollig bezeichnet wird, über seine medizinischen Eigenschaften und über das Geheimnis, das Hersteller und Ärzte so sorgfältig schützen, erzählen.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie unter Video: Entschuldigung! noch nicht

Erva wollig oder halb gefallen - eines der coolsten Instrumente zur Vorbeugung und Behandlung von Urolithiasis. Wenn Sie Nierensteine ​​entdecken, suchen Sie nach Heilmitteln. Glücklicherweise gibt es viele Medikamente, die mehr oder weniger verfügbar sind. Wenn es nur Geld gäbe - ich ging in die Apotheke und kaufte die richtige. Aber hier ist das nicht so einfach.

Halbgefallenes Gras oder das Wollgras von Erva, das eines der besten Mittel ist, um Urolithiasis zu verhindern und zu beseitigen. In meinen Augen ist es keine Fälschung - der Sinn, Gras zu fälschen? Es kostet einen Cent und ist absolut verfügbar.

Aber diese graswollige Erva behandelt Steine ​​wie einen Zauberer. Sie wirkt Wunder. In meiner Speisekammer gibt es immer einen großen Vorrat an Gras, das ich ständig auffülle. Über die wundervollen Eigenschaften der Verbrennungen wird weiter unten gesprochen. Außerdem gibt es keinen sehr angenehmen Moment, den ich erzählen muss. Und so:

Halb gefallenes Gras wie durch ein Wunder.

Ihr offizieller botanischer Name ist Erva Woolly. Der Ursprung ist der Insel Ceylon im Bundesstaat Sri Lanka verpflichtet. Sie bauen es in Russland sowohl offiziell als auch für den persönlichen Gebrauch in Gemüsegärten an.

Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, was halb gefallen ist, Anweisungen für die Verwendung, nützliche Eigenschaften und die Wahrheit über Herve Wollmütze, die aus irgendeinem Grund vertuscht ist.

Wenn Sie die Schachtel nehmen, in der es verkauft wird, und die Anweisungen lesen, werden Sie feststellen, dass die Eigenschaften des Hervy Wollmehls buchstäblich in wenigen Zeilen aufgeführt sind.

Indikationen zur Verwendung in der offiziellen Präsentation werden nur als Diuretikum und Entzündungshemmer verwendet.

Die traditionelle Medizin betrachtet den halben Preis jedoch anders. Lassen Sie uns die Hauptmerkmale dieses Kraut auflisten, so dass sofort klar wird, welche Vorteile es gegenüber anderen Mitteln hat.

Ich habe nur drei grundlegende Qualitäten von Gras aufgelistet. Sie hat eine ganze Reihe von Vorteilen. Ich werde versuchen, in einem Atemzug zu listen.

Es stärkt das Immunsystem, behandelt Prostatitis und Bauchspeicheldrüse, organisiert das ordnungsgemäße Funktionieren des Magen-Darm-Trakts, behandelt Arteriosklerose, Polyarthritis, normalisiert Blutdruck und Stoffwechsel.

Half-Pala wirkt beruhigend auf das Nervensystem, es wird bei Erkrankungen der oberen Atemwege (Tracheitis und Bronchitis) eingesetzt, reinigt die Atemwege von Giftstoffen. Sie wird mit Hämorrhoiden behandelt.

Stellt ein ausreichendes Gleichgewicht der Kaliumionen wieder her. Es wird bei der Behandlung von Eierstöcken, Gebärmutter, Wirbelsäule und Polyarthritis eingesetzt. Behandelt Verstopfung, Myome, Fibromyome, akute Infektionen der Atemwege.

Erva wollig entfernt Giftstoffe aus dem Körper. Es gibt Beweise, die dazu beitragen, die Wirkung radioaktiver Substanzen zu beseitigen. In vielen Fällen hilft es, Krankheiten ohne Operationen zu heilen, für die das Gras von den Menschen zu Recht als "Chirurg ohne Skalpell" bezeichnet wird, als auch "Chirurgen von Natur aus".
Unbanal Fazit:

Halb verbranntes Gras hat wirklich erstaunliche Eigenschaften. Der Geschmack ist absolut nicht ekelhaft, sogar angenehm. Es kann als Tee gebraut und getrunken werden (wenn keine Gegenanzeigen vorliegen).

Für die Nieren hat es eine magische Wirkung. Es war nicht umsonst, dass ich sie als Hauptmittel zur Verhinderung der Urolithiasis wählte. Ich trinke es systematisch.

Und damit bin ich nicht allein - viele Menschen haben ihre wundersamen Eigenschaften verstanden. Und viele Menschen kultivieren es heldenhaft selbst und wickeln sorgfältig jede Blume ein.

Nun können Sie sicher davon ausgehen, dass die Hälfte des Grases mit hervorragenden Eigenschaften gefallen ist. Sie behandelt viele Krankheiten, für die sie als Performerin der Wünsche von Menschen bezeichnet werden kann, die davon träumen, sie loszuwerden. Es hat einen Nebeneffekt, über den die Hersteller geschwiegen haben, aber jetzt wissen Sie, wie einfach es ist, dieses Problem zu umgehen. Grass hat eine Menge Feedback.

Obwohl es aus exotischen Ländern stammt, ist die graswollige Erva absolut verfügbar, was sie zu einem der wichtigsten Mittel zur Vorbeugung und Behandlung vieler Krankheiten, einschließlich der Urolithiasis, macht.

Die Hälfte ist gefallen

Lateinischer Name: Aervae Lanatae Herba

Wirkstoff: Erva wollig

Hersteller: Apex (Russland), Start-Fito OOO (Russland), Krasnogorsky zd LRS (Russland)

Beschreibung relevant für: 27.12.17

Half-fallen - Kräutermedizin mit ausgeprägter harntreibender, entzündungshemmender, salzhaltiger, antiseptischer und krampflösender Wirkung. Meistens zur Behandlung von entzündlichen Erkrankungen der Nieren, der Harnblase und der Harnwege.

Wirkstoff

Form und Zusammensetzung freigeben

Das Medikament ist in Form von zerquetschtem und getrocknetem Gras wollig erhältlich. Das Gras ist in Packungen mit 50 oder 100 g verpackt Eine Packung enthält 1 Packung mit Halbbrand.

Indikationen zur Verwendung

Das Medikament Pol-Pala ist für die Behandlung des Anfangsstadiums von Urolithiasis, entzündlichen Erkrankungen der Nieren, Blase, Harnröhre und Harnleiter sowie für Erkrankungen, die mit einem Elektrolytstörung (Gicht, Spondylose und Polyarthritis) einhergehen.

Half-pala wird im Rahmen einer umfassenden Rehabilitationstherapie für Patienten eingesetzt, die sich operiert haben, um Steine ​​aus den Harnwegen zu entfernen.

Half-pala wird aktiv als Diuretikum bei arterieller Hypertonie, diabetischer Nephropathie und Ödemen verschiedener Herkunft eingesetzt.

Gegenanzeigen

Das Medikament Paul-Pala sollte nicht Patienten mit individueller Überempfindlichkeit gegen das Gras der Erva wollig verschrieben werden. Die Verwendung des Arzneimittels ist auch für die Behandlung von Patienten mit dem Vorhandensein von Steinen, deren Größe größer ist als der Durchmesser des Ureters, nicht akzeptabel.

Kontraindikationen für Paul Palte sind auch Osteoporose und Erkrankungen, die von Hyperkalzämie begleitet werden. Eine weitere Kontraindikation ist bis zu 12 Jahre alt.

Gebrauchsanweisung am Boden verbrannt (Methode und Dosierung)

Herb Pol-Pala wird zur Herstellung von Infusionen zur oralen Verabreichung verwendet. Verwenden Sie die Phytopräparation 15-20 Minuten vor den Mahlzeiten.

Um diese 2 EL vorzubereiten. l Kräuter, gießen Sie 200 ml heißes Wasser und erwärmen Sie sich 20 Minuten im Wasserbad, und lassen Sie es 45 Minuten ziehen. Infusionsstrang und mit gekochtem Wasser verdünnt, um 200 ml des Endprodukts zu erhalten. Vor Gebrauch schütteln.

Sie können die Infusion in einer Thermoskanne vorbereiten: 2 EL. l Kräuter gießen 200 ml kochendes Wasser und gießen 1 Stunde lang.

  • Erwachsene des Patienten - 2-3 mal täglich 50-100 ml.
  • Leti 12-14 Jahre - 1 EL. l (15 ml) 2-3 mal täglich.
  • Kinder 14-18 Jahre - 2 EL. l (30 ml) 2-3 mal täglich.

Die Therapiedauer wird vom Arzt bestimmt. Bei Bedarf können Sie den Kurs in einigen Monaten wiederholen.

Nebenwirkungen

Kräuterwolle wird von den Patienten normalerweise gut vertragen. In seltenen Fällen werden bei Anwendung von Pallpaly leichte Übelkeitsanfälle beobachtet.

Patienten mit Überempfindlichkeit gegen die Pflanze entwickeln Angioödeme und allergische Hautreaktionen. Wenn diese Nebenwirkungen auftreten, sollte das Arzneimittel abgesetzt werden.

Überdosis

Datenüberdosis verfügbar.

Analoge

Treffen Sie keine Entscheidung über den Ersatz des Medikaments selbst, fragen Sie Ihren Arzt.

Pharmakologische Wirkung

Phytopreparation Pol-pala ist ein getrocknetes Gras von Hervy wollig. Diese Pflanze enthält eine ganze Reihe biologisch aktiver Substanzen, darunter Flavonoide, Saponine, Cumarine, Polysaccharide, Schleim, organische Säuren und Tannine. Halb gefallen ist auch reich an Kalzium und Kalium, die den Herzmuskel stärken.

Bei Urolithiasis, Urethritis, Pyelonephritis und Blasenentzündung wird das Medikament als Diuretikum und Salzlösungsmittel verwendet. Es lindert schnell Entzündungen der Blase, der Nieren und der Harnwege. Das Kraut wirkt antiseptisch, normalisiert das Salzgleichgewicht im Körper und reinigt es effektiv von Giftstoffen. Die Phytopräparation trägt zur Auflösung und Entfernung von Nierensteinen bei.

Eva Wollig behandelt Prostatitis, Arteriosklerose, Polyarthritis, Leberzirrhose und Erkrankungen des Pankreas.

Die Verwendung von Bodenverbrennungen und Polypen im Magen, Magengeschwür, Tumoren der Blase, Eierstöcke und Gebärmutter ist wirksam.

Die systematische Anwendung der Infusionen von PAL-PAL normalisiert den Stoffwechsel, stärkt das Immunsystem, senkt den Blutdruck und den Blutzuckerspiegel, verbessert das allgemeine Wohlbefinden des Patienten und macht den Teint seines Gesichts gesund, wodurch verschiedene Hautausschläge beseitigt werden.

Besondere Anweisungen

Konsultieren Sie vor der Verwendung einen Arzt. Für die Dauer der Behandlung sollte auf die Verwendung von geräuchertem Fleisch, Gurken und Alkohol verzichtet werden.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Das Medikament kann während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach sorgfältiger Abwägung des erwarteten Nutzens und möglicher Risiken angewendet werden.

In der Kindheit

Das Medikament ist bei Kindern unter 12 Jahren kontraindiziert.

Wechselwirkung

Half-palu wird in Verbindung mit Diuretika mit Vorsicht angewendet und aktiviert die Ausscheidung von Kalium aus dem Körper.

Aufbewahrungsbedingungen

Das Medikament Paul-Pala lagerte drei Jahre nach dem Herstellungsdatum in Bereichen mit Temperaturen von nicht mehr als 30 ° C und einer Luftfeuchtigkeit von nicht mehr als 60%. Die fertige Infusion kann innerhalb von 48 Stunden bei einer Temperatur von 8... 15 ° C gelagert werden. Haltbarkeit - 3 Jahre.

Preis in Apotheken

Die Kosten für Pal-Pal für 1 Packung von 50 Rubel.

Gender Floor positive Eigenschaften und Kontraindikationen

Pflanzen mit medizinischen Eigenschaften können in jeder Klimazone gefunden werden, und die Bewohner dieser Gebiete verwenden Heilkräuter in der traditionellen Medizin. Viele Arten von Heilpflanzen werden in andere Länder exportiert, wie zum Beispiel die Grashälfte, deren Hauptlieferant bis vor kurzem war. Ceylon Seit 1992 ist Erva Woolly (Aerva lanata) - dieser botanische Name ist halb gefallen - in das Register der in der Russischen Föderation zugelassenen Arzneipflanzen aufgenommen und hat auch eine Technologie für den industriellen Anbau dieser Pflanze in einem typisch russischen Klima entwickelt.

Interessante Artikel zum Thema:

Grashälfte fiel (erva wollig)

Der offizielle botanische Name des zur Hälfte fallenden Grases war Herva Woolly (Aerva lanata).

Half-fallen ist eine zwei Jahre alte krautige Pflanze mit einer Höhe von etwa 140 cm, die eine grau-weiße Pfahlwurzel hat, von der sich einige Seitenzweige erstrecken.

Grüne Stängel mit einem Durchmesser von bis zu 1 cm zeichnen sich durch starke Verzweigung aus und können sowohl aufrecht als auch kriechend sein. Die Blätter der Pflanze haben eine elliptische (manchmal fast runde) Form. Die Länge der Blätter überschreitet nicht die Markierung von 2 cm und die Breite - 1,5 cm.

Kleine und ziemlich gewöhnliche Blüten, die halb verbrannt sind, haben eine cremefarbene oder weißgrüne Perücke. Die Blüten der Pflanze werden in scharfen Blütenständen gesammelt. Die kleine Frucht dieser Pflanze ist anders, erstens eine kastenförmige Form und zweitens eine längliche Tülle.

Blühende Pflanze ab Juli und bis zum Einbruch der Kälte.

Die Heimat des Grases war zur Hälfte gefallen - die Insel Ceylon, die zum Territorium des Staates Sri Lanka gehört. Heute wird diese Pflanze in Russland angebaut, aber das in Ceylon gewachsene Gras hat die maximale Menge an medizinischen Eigenschaften (es ist wichtig, die Pflanzen, die nach alten Rezepten durchgeführt werden, richtig zu sammeln, zu verarbeiten und zu trocknen).

Diejenigen, die einen wolligen Ervus auf dem Hinterhofgrundstück anbauen möchten, sollten sich daran erinnern, dass diese tropische Pflanze hohe Luftfeuchtigkeit, Wärme und Sonnenlicht für ein gutes Wachstum benötigt.

Es ist wichtig! Seit 1992 ist die Hälfte der Fälle in das Verzeichnis der Heilpflanzen aufgenommen worden. Daher wurden Anweisungen für die Verwendung dieses Heilkräuters auf Anordnung des Gesundheitsministeriums der Russischen Föderation genehmigt.

Die chemische Zusammensetzung des Grasbodens brennt

Die chemische Zusammensetzung des Herva Wollhaars wurde nicht gründlich untersucht, aber nach den vorliegenden Informationen enthält das Gras spezifische Alkaloide, Aminosäuren, Flavonoide und gesättigte Kohlenwasserstoffe. Von den anorganischen Substanzen ist es reich an Salzen von Kalium, Kalzium und Kieselsäure.

Kalium

  • Bereitstellung elektrischer Nervenimpulse;
  • Kontrolle der Muskelkontraktion, einschließlich des Herzens;
  • Sicherstellung der Blutdruckkonstanz;
  • Aufrechterhaltung des Wasser-Salz-Gleichgewichts;
  • Reduktion von Kohlendioxid im Blut.

Kalzium

  • Teilnahme an der Übertragung von Nervenimpulsen;
  • die Bildung von Zähnen und Knochengewebe;
  • Normalisierung des Stoffwechsels;
  • Teilnahme am Blutgerinnungsprozess;
  • Stärkung der Herzgefäße;
  • Stärkung der Immunität.

Alkaloide

  • Normalisierung des Blutkreislaufs;
  • helfen, Blutungen zu stoppen;
  • Entfernung von Schmerzen und Krämpfen;
  • Erregung des Zentralnervensystems aufgrund der Annahme kleiner Dosen und seiner Depression, provoziert
  • große Dosierung.

Phenolsäuren

  • Neutralisierung schädlicher Bakterien;
  • Behandlung von Wunden und Verbrennungen (Phenolsäuren wirken fäulnishemmend);
  • Schmerzlinderung und Begrenzung der Trennung der Ulkusoberfläche.

Flavonoide

  • beruhigen das Nervensystem;
  • die Kapillaren und die Wände der Blutgefäße stärken und deren Elastizität verbessern;
  • die negativen Auswirkungen von freien Radikalen neutralisieren;
  • Blutdruck normalisieren;
  • Herzfrequenz regulieren;
  • stimulieren die Funktion der Nebennierenrinde.

Pektine

  • niedrigere Cholesterinkonzentration;
  • den Stoffwechsel normalisieren;
  • die periphere Zirkulation erhöhen;
  • Giftstoffe und Schlacken entfernen.

Gesättigte Kohlenwasserstoffe (Alkane)

Wundheilende und umhüllende Eigenschaften besitzen, so werden sie bei der Herstellung von medizinischen Salben und Gelen eingesetzt.

Sahara

  • den Körper mit Energie versorgen;
  • Sicherstellung eines vollständigen Stoffwechselprozesses;
  • Stärkung der Immunität.

Aminosäuren

  • Senkung des Gefäßtonus;
  • erhöhter Hämoglobingehalt;
  • Erleichterung der Entfernung von Steinen;
  • Bindung und Ausscheidung von Radionukliden.

Anorganische Salze

  • den Prozess der Blutbildung normalisieren;
  • Sicherstellung der Bildung und Regeneration aller Körpergewebe;
  • den Säure-Basen-Haushalt normalisieren;
  • Wasseraustausch normalisieren.

Die medizinischen Eigenschaften der Grashälfte sanken

  • Hypoazotemie (Reduktion von Ammoniak im Blut);
  • Diuretikum;
  • Diuretikum;
  • antibakteriell;
  • entzündungshemmend;
  • Tonikum;
  • kamnevyvodyaschy;
  • Stein auflösen;
  • choleretisch;
  • Kochsalzlösung;
  • Wundheilung;
  • Antitumor;
  • antiseptisch.

Nützliche Eigenschaften von halb verbrannt

  • Nierenkrankheit. Brühe oder Infusion wird bei Pyelonephritis, bei Glomerulonephritis verwendet, da sie bakteriostatisch wirkt und aufgrund der diuretischen Wirkung die Filtrationsfunktion der Nieren wiederherstellt und bei Ödemen durch Flüssigkeitsretention hilft. Als Teil der litholytischen Therapie eingesetzt, ist es in der Lage, Nierensteine ​​niedriger Dichte, bestehend aus Harnsäuresalzen, den sogenannten Uratsalz, aufzulösen. Wenn Oxalat die Ausscheidung im Urin fördert. Die Behandlung sollte nach der Diagnose der Zusammensetzung und Größe der Steine ​​und der Konsultation des Chirurgen beginnen. Bei günstigen Vorhersagen ist es durchaus möglich, Steine ​​ohne Skalpell loszuwerden;
  • Erkrankungen der Blase. Es hat eine entzündungshemmende Wirkung und lindert bei Zystitis unangenehme schmerzhafte Symptome, während es bei der Urolithiasis die Entfernung von Stoffwechselprodukten fördert und gegen Hyperurikämie kämpft. Für eine solche Behandlung ist es auch notwendig, einen Arzt zu verschreiben, der die Auflösung der Steine ​​bestätigt.
  • Erkrankungen des Verdauungstraktes. Bei chronischer Pankreatitis ist der prophylaktische Empfang eines Dekokts oder einer Infusion hilfreich, was eine milde krampflösende Wirkung hat. Bei der Cholelithiasis hilft es bei der Bildung von kleinen Cholesterinsteinen, deren Entfernung empfohlen wird. Es aktiviert die Prozesse in der Gallenblase und verhindert eine Stagnation des Inhalts. Bei Gastritis schädliche Wirkung auf Bakterien - Krankheitserreger (Helicobacter pylori). Es ist ein hepatoprotektiver Wirkstoff, der die Leber, insbesondere die Hepatozyten, ihre Weichteilzellen vor der Wirkung von Toxinen schützt;
  • Gelenkerkrankungen. Von Gicht - trägt zur Entfernung von Harnsäuresalzen (Uraten) bei und hilft den Nieren, mit ihrem Überschuss fertig zu werden. Bei Arthritis (Polyarthritis) wirkt es sowohl bei der Infektions- als auch bei der Autoimmun-Genese auf die Gelenke als abschwellende Substanz und lindert das Schmerzsyndrom;
  • Gynäkologische Erkrankungen Es trägt zur Hemmung der Prozesse der spontanen Mitose (Teilung atypischer Zellen) bei Myomen, Zysten, Polypen und anderen Tumoren bei und wird in der Gynäkologie als Antitumormittel eingesetzt. Dank Hormonen hilft es, den Menstruationszyklus für Frauen wiederherzustellen.
  • Diabetes mellitus. Vorteilhafte Wirkung auf das Hormonsystem. Bei Diabetes der zweiten Art hilft die Insulinresistenz zu beseitigen, die Produktion von Insulin durch die Bauchspeicheldrüse bei unvollständigem Versagen zu stimulieren. Reduziert das Risiko von Komplikationen;
  • Urogenitale Erkrankungen bei Männern. Stimuliert die Produktion von männlichen Geschlechtshormonen - Testosteron und Androgen schützen vor möglichen Erektionsstörungen, erhöhen die Produktion von Ejakulat und sind nützlich bei Prostatitis.

Darüber hinaus verbrennen Abkochungen und Kräuterextrakte des Bodens Stoffwechselprozesse im Allgemeinen. Daher sind sie in Kombination mit einer Diät zur Gewichtsabnahme wirksam, tragen zur Verbesserung des Hautzustandes bei und sind gegen Akne wirksam. Sie werden in der Kosmetologie zur Stärkung von Haaren und Nägeln eingesetzt.

Medizinische Rezepte mit Halbbrand

- Abkochen von Gras. Zu einem Glas Wasser - 2 TL. Rohstoffe. Nach 5 Minuten kochen lassen. Als nächstes bestehen Sie 2 - 3 Stunden. Bis zu dreimal täglich trinken, vor Gebrauch leicht erhitzen. Die Dosierung kann zwischen 50 und 100 ml pro Aufnahme variieren. Nehmen Sie eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten eine Abkochung. Bereiten Sie das Werkzeug vorzugsweise täglich vor. Als letzte Möglichkeit kann die Brühe bis zu 2 Tage an einem kühlen Ort aufbewahrt werden. Halbbrandbrühe hilft, den Körper von Giftstoffen zu reinigen. Zur Vorbeugung von Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems, insbesondere von Herzinfarkten und Schlaganfällen, empfiehlt es sich, eine stärkere Abkochung vorzubereiten (für ein Glas Wasser - 1 Esslöffel Kräuter). Die Behandlung wird in Kursen von 10 Tagen bis 1 Monat durchgeführt (3 Kurse pro Jahr sind erforderlich). Es ist notwendig, dreimal täglich Brühe mit 100 - 120 ml aufzunehmen. Achten Sie während der Behandlung auf eine salzfreie Diät und entfernen Sie scharfe Speisen sowie alkoholische Getränke.

- Infusion von Kräutern. Die Infusion erfolgt in einer Thermoskanne (ein Glas kochendes Wasser - 1 Esslöffel Gras; 3 Stunden bestehen). Zweimal täglich auf 120 ml zu sich zu nehmen (morgens und vor dem Abendessen). Diese therapeutische Infusion hat starke harntreibende Eigenschaften und trägt zur Fragmentierung von Nierensteinen mit Uratursprung bei. Das Medikament verbessert die therapeutische Wirkung, wenn es bei der komplexen Behandlung von Krankheiten wie Prostatitis, Arteriosklerose eingesetzt wird, entzündungshemmende Wirkung bei der Behandlung von Blasenentzündung lindert und den Zustand eines Patienten verbessert, der an Leberzirrhose leidet.

- Tee aus einem hervy. Das Getränk wird während des Ausbruchs von Erkältungen und Infektionskrankheiten empfohlen. Dies dient als hervorragende Vorbeugung und stärkt die Immunabwehr des Körpers. Halbverbrannter Tee reduziert Entzündungen und verflüssigt viskosen Schleim in den Bronchien und fördert die Sekretion von Auswurf. Der Zubereitungsprozess unterscheidet sich nicht vom Brühen von normalem Tee: Gießen Sie ein Glas kochendes Wasser in eine Teekanne aus Porzellan 2 Teelöffel. Kräuter und bestehen eine Viertelstunde. Tee wird morgens auf nüchternen Magen sowie unmittelbar vor dem Schlafengehen empfohlen.

- Umschlag Packungen aus halb verbranntem Gras können in Form von Kompressen und Packungen verwendet werden, was zur Reifung von Furunkeln beiträgt.

Einige Nuancen bei der Behandlung von Halbtoten

Bei der Verwendung von Halbbrennern zur Behandlung wird empfohlen, je nach Alter des Patienten die folgenden Dosierungen einzuhalten:

- Kinder bis 14 Jahre (Patienten unter 12 Jahren wird kein halber palu verschrieben) - 1 EL. Abkochung oder Infusion bis zu dreimal täglich;
- Jugendliche - 30 ml;
- für Erwachsene - 50 - 100 (120) ml.

Der therapeutische Effekt bei der Behandlung von Halbbrennen wird beobachtet, wenn Medikamente nach 10 Tagen eingenommen werden, und es ist zu beachten, dass die maximale Behandlungsdauer 30 Tage nicht überschreiten sollte. Wenn Sie einen Kurs wiederholen müssen, muss die Pause zwischen ihnen mindestens 2 Monate betragen.

Wenn Sie zur Entfernung von Steinen Halbbrenner verwenden, sollten Sie wissen, dass die Vorbereitungen von Hervy nur die durch Harnsäure (Urat) gebildeten Steine ​​zerstören. Es ist sinnlos, Phosphate und Oxalate (Salze der Phosphorsäure bzw. Oxalsäure) mit Halbbränden zu zerkleinern.

Die Hälfte des Grases fiel während der Schwangerschaft

Bei der Einnahme von Drogen, die nur halb gefallenes Gras enthalten, sollten schwangere Frauen mit dem Arzt abgesprochen werden, der die Verwendbarkeit dieser Pflanze berücksichtigt, wobei die Notwendigkeit einer Behandlung, die Gesundheit der Frau und die potenzielle Unsicherheit des Arzneimittels für das Kind zu berücksichtigen sind.

Rezepte mit Grashälfte fielen

Dekokt zur Vorbeugung von Herzkrankheiten (Schlaganfall und Herzinfarkt)

1 EL Grasbrände gossen ein Glas kochendes Wasser ein und zündeten ein langsames Feuer an. Die Brühe wird drei Minuten lang gekocht, dann aus dem Feuer genommen, abgekühlt, filtriert und dreimal täglich 120 ml erhitzt, 30 Minuten vor den Mahlzeiten. Die Behandlung wird von 10 bis 30 Tagen durchgeführt.

Diese Brühe kann zum Duschen verwendet werden, wodurch Hämorrhoiden beseitigt werden.

Mit Hämorrhoiden

Bei Erkrankungen der Hämorrhoiden hilft die Behandlung mit Lotionen und Duschen. Diese Indikation hilft nicht nur, den Entzündungsprozess zu stoppen, sondern trägt auch zur schnellen Heilung von Wunden und Rissen bei. Die Brühe wird gemäß den Anweisungen auf der Packung hergestellt. Duschen oder befeuchten Sie ein kleines Stück Gaze und tragen Sie es mehrere Stunden auf den entzündlichen Bereich auf.

Infusion von Leberzirrhose, Prostatitis, Zystitis und Atherosklerose

Ein Esslöffel Kräuter wird mit einem Glas kochendem Wasser gegossen und eine Stunde lang hineingegossen. Die Infusion wird durch einen vierten Becher in Form von Wärme aufgenommen (zu Beginn der Erkrankung kann die Dosis auf ein halbes Glas erhöht werden), dreimal täglich. Die Behandlung dauert 10 bis 30 Tage.

Infusion bei Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts, Bluthochdruck und verminderter Immunität

1 EL Zerquetschtes, halb verbranntes Gras wird in eine Thermoskanne gegeben und 200 ml kochendes Wasser werden gegossen, wonach es drei Stunden lang gezogen, filtriert und zweimal täglich 120 ml genommen wird. Die Behandlung dauert 15 - 30 Tage, danach wird eine Halbpause eingelegt, danach kann der Kurs wiederholt werden.

Abkochung für Lebererkrankungen

Ein Glas halbgebrannter Brühe, hergestellt nach einem der obigen Rezepte, wird mit 2 Liter warmem Wasser verdünnt (es ist wünschenswert, dass das Wasser destilliert, aufgetaut oder Quellwasser ist). Nach warmen Einläufen ist es notwendig, einen kalten Einlauf zu machen (die Wassertemperatur sollte zwischen 18 und 22 Grad liegen). Jedes Mal sollte das Klistierwasser 10 - 15 Minuten lang gehalten werden, während an der Stelle der Leber ein warmes Heizkissen angebracht wird. Das Verfahren wird morgens und abends dreimal wöchentlich wiederholt. Dann machen Sie eine Pause für eine Woche. Es wird empfohlen, drei solcher Kurse zu belegen.

Vor dem Einsatz sollten Sie einen Spezialisten konsultieren.

Aus Nierensteinen

Ein Esslöffel trockenes Rohmaterial gießen Sie 300 ml kochendes Wasser und lassen Sie es eine Stunde ruhen. Nach dem Filtern und Trinken eines halben Glases vor einer Mahlzeit (für eine halbe Stunde) 3-4 mal am Tag. Setzen Sie den Kurs für einen Monat fort - zwei.

Zur Stärkung des Immunsystems und zur Linderung von Entzündungen in den Atemwegen

2 Teelöffel zerstoßenes, halb verbranntes Glas gießen Sie ein Glas kochendes Wasser und gießen Sie es 15 Minuten unter einen Deckel. Das Getränk wird warm verwendet, Sie können Honig oder Zucker hinzufügen. Trinken Sie 2-3 mal am Tag, die empfohlene Einnahmezeit - 10 Tage.

Zur Stärkung des Herz-Kreislaufsystems und der Gelenke

Nehmen Sie 1,5 Teelöffel Kräuter in ein Glas kochendes Wasser und erwärmen Sie sich 15 Minuten im Wasserbad. Die Brühe abkühlen und in einen separaten Behälter abtropfen lassen. Nehmen Sie 100 ml vor den Mahlzeiten 2-3 Mal am Tag, die Behandlungsdauer beträgt 20 Tage. Die gleiche Flüssigkeit kann für Einläufe bei Hämorrhoiden verwendet werden.

Zur Behandlung von Magengeschwüren und Magen-Darm-Erkrankungen

200 ml kochendes Wasser in einen Esslöffel Kräuter gießen, 3 Stunden in einer Thermoskanne beharren, dann filtrieren. In einem halben Glas 2-3 mal täglich warm trinken. Fahren Sie 10–30 Tage fort, halten Sie dann sechs Monate an und wiederholen Sie den Kurs.

Einen diuretischen Effekt erzielen

Nehmen Sie einen Esslöffel frisch gebrannt und gießen Sie ein Glas kochendes Wasser. Im Wasserbad 15 Minuten kochen, dann auf Raumtemperatur abkühlen lassen, filtrieren, auspressen. 3 x täglich 50–100 ml vor den Mahlzeiten einnehmen. Im Anfangsstadium der Erkrankung genügen 50 ml. Wenn die Situation läuft, erhöhen Sie die Dosis auf 100 ml. Verwenden bedeutet nicht mehr als einen Monat.

Anwendung in der Kosmetik

Darüber hinaus wird die Heilpflanze in der Kosmetologie als Mittel zur Linderung von Entzündungen und Akne eingesetzt. Das Medikament wirkt tonisierend auf die Haut und gleicht den Teint aus.

Zum Waschen von Wunden und zum Sieden

Nach dem Abkochen bleibt gepresstes Gras (Kuchen), das zur Desinfektion verwendet werden kann. Es eignet sich hervorragend als Lotion für Akne, Pickel und kleine Wunden.

Während der Kräutertherapie des Hervy Wolligen wird empfohlen, auf alkoholische Getränke, salzige und würzige Speisen zu verzichten.

Zum Abnehmen

Normalerweise wird Tee hergestellt, um das Gewicht der Pflanze zu reduzieren. Für ihn sowohl getrocknetes als auch frisches Gras. 2 TL Wollig gedämpftes Glas mit kochendem Wasser abdecken und 15 Minuten ziehen lassen. Es ist ratsam, es nur gefiltert zu nehmen, ohne verschiedene Zusatzstoffe. Aber wenn Ihnen der Geschmack zu süß erscheint, können Sie etwas Honig geben. Kräutergras, das zur Gewichtsabnahme wollig ist, wird auch zeitweise getrunken. Die Prozedur sollte maximal einen Monat dauern, dann die gleiche Pause. Hier sollten Sie auf die Kontraindikationen achten, da einige durch die Einnahme von Tee auftreten können.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Parallel zur Einnahme von Diuretika, die zur Entfernung von Kalium aus dem Körper beitragen, wird Erva wollig vom Arzt persönlich ernannt. Andere Kontraindikationen für die Kompatibilität mit medizinischen Geräten wurden identifiziert.

Vorbereitung von medizinischen Rohstoffen

Einige Gärtner und Gärtner wachsen auf ihren persönlichen Parzellen halbwertig, was natürlich besondere Geduld und Ausdauer sowie Kenntnisse der landwirtschaftlichen Kultur erfordert.

Für medizinische Zwecke wird die gesamte Pflanze verwendet: Wurzeln, Gras und Samen. Die halb gefallenen Apotheken liegen zusammen mit den Wurzeln und Samen in einer zerquetschten Form vor, die übrigens auf Wunsch keimen können. Während des Sommers wird das Gras zwei- bis dreimal geschnitten, wenn die Pflanze eine Höhe von mindestens 30 cm erreicht. Sie können das geschnittene Gras in einem belüfteten Raum unter Überdachungen trocknen. Die Wurzeln von Verbrennungen (zusammen mit Gras) werden im Herbst vor dem Einsetzen des Frosts geerntet, da die Kultur Temperaturen unter Null nicht verträgt. Das Trocknen der Wurzel wird bei einer Temperatur von 40 - 50 ° C (Thermotrockner) oder im Freien empfohlen, analog zur Trocknung des Grases. Bewahren Sie medizinische Rohstoffe in Leinensäcken oder Kartons auf. Haltbarkeit - bis zu 3 Jahre.

Gegenanzeigen

Over-the-counter-Heilpflanzen sind nicht giftig. Missbrauch kann jedoch immer schädlich sein. Pflanzen, die in ungeeignete Hände gefallen sind, können gefährlich werden. Kontraindikationen beinhalten die Gefahr von Gesundheitsschäden durch Unwissenheit und Nachlässigkeit.

Diese Heilpflanze fördert die Ausscheidung von Calcium- und Natriumkationen aus dem Körper. Ihr Überangebot oder das Fehlen nachteiliger Auswirkungen auf die Arbeit von Zellen. Unter Laborbedingungen benötigen Zellen eine bestimmte Kombination dieser Kationen und Kaliumkationen in der extrazellulären Umgebung. Ansonsten ist ihre normale Vitalaktivität unmöglich. Gefährliche Eigenschaften und Kontraindikationen des wolligen Herings erfordern besondere Aufmerksamkeit.

Sie hat Kontraindikationen während der Schwangerschaft, während des Stillens, sie wird nicht für Kinder unter 12 Jahren verschrieben. Die Anwendung ist nur nach ärztlicher Verordnung möglich. Kontraindikation ist individuelle Intoleranz.

Halb gefallen ist ein Kraut, das schwer mit anderen Diuretika kombiniert werden kann, die Salze aus dem Körper entfernen. Herv Woll kann nicht angewendet werden, wenn die Steine ​​den Durchmesser der Ausscheidungskanäle überschreiten. Wenn der Körper von Steinen dieser Größe halb gefallen ist, kann dies ein Rezept sein, um ins Krankenhaus zu gelangen. Nur ein Blatt Gras kann die Gesundheit stark beeinträchtigen.

Wenn Steine ​​entfernt werden, sind aufgrund ihrer Bewegung starke Schmerzen möglich. Um den Prozess zu erleichtern, benötigen Sie möglicherweise ein heißes Bad, krampflösende Mittel und Schmerzmittel.

Die Verwendung dieses pflanzlichen Mittels zum Entfernen von Steinen zu Hause ist sehr gefährlich. Es gibt keine Informationen über eine Überdosierung, aber wenn der Arzt die Verwendung dieses Tools verbietet, ist es besser, darauf zu hören.

Zu den Nebenwirkungen gehören mögliche Hautausschläge allergischer Art, Angioödeme, Übelkeit. Bei den ersten Symptomen muss die Anwendung gestoppt werden.

Es ist auch erwähnenswert, dass die halbverbrannten Produkte mit Salzdiuretika, die die Ausscheidung von Kaliumionen erhöhen, nicht kompatibel sind. Die Pflanze hat einen negativen Effekt auf den Zahnschmelz, erweicht ihn, so dass Infusionen und Abkochungen durch einen Strohhalm getrunken werden und dann den Mund ausspülen müssen.