URO-WACHS

Immunstimulatorischer Wirkstoff bakteriellen Ursprungs

Hartgelatinekapseln, Größe Nr. 3, mit einem orangefarbenen, undurchsichtigen Deckel und einem gelben undurchsichtigen Körper; Kapselinhalt - Pulver von hellgelb bis hellbraun.

1 Kapseln Lyophilisiertes Bakterienlysat Escherichia coli6 mg

Sonstige Bestandteile: Propylgallat (wasserfrei) - 0,084 mg, Natriumglutamat (wasserfrei) - 3,03 mg, Mannit - bis zu 60 mg, vorgelatinierte Stärke - 77 mg, Magnesiumstearat - 3 mg, Mannit - bis zu 200 mg.

Die Zusammensetzung der Kapselhülle: Eisenoxidrot (E172) - 0,01 mg, Eisenoxidgelb (E172) - 0,21 mg, Titandioxid (E171) - 0,87 mg, Gelatine - bis zu 50 mg.

10 Stück - Blasen (3) - packt Karton.

- kombinierte Behandlung und Vorbeugung gegen ein Wiederauftreten einer chronischen Harnwegsinfektion, insbesondere Zystitis, unabhängig von der Art des Mikroorganismus, in Kombination mit Antibiotika oder anderen antimikrobiellen Mitteln bei Erwachsenen und Kindern über 4 Jahren.

- Überempfindlichkeit gegen das Medikament.

Verschreiben Sie zu therapeutischen Zwecken 1 Kapsel. täglich morgens auf leeren Magen als zusätzliches Medikament, wenn eine herkömmliche antimikrobielle Therapie durchgeführt wird, bis die Symptome verschwinden, jedoch nicht weniger als 10 Tage. Die maximale Behandlungsdauer beträgt 3 Monate.

Zur Vorbeugung gegen ein Wiederauftreten einer chronischen Harnwegsinfektion wird 1 Kapsel vorgeschrieben. Täglich morgens 3 Monate auf nüchternen Magen.

Wenn es für ein Kind schwierig ist, eine Kapsel zu schlucken, muss diese geöffnet und der Inhalt mit dem Trinken (Fruchtsaft, Milch usw.) gemischt werden.

Die Dauer der Behandlung oder der Termin für einen wiederholten Therapieverlauf wird individuell auf der Grundlage des Allgemeinzustands des Patienten festgelegt.

Die Inzidenz unerwünschter Ereignisse in klinischen Studien betrug insgesamt etwa 4%.

Folgende Nebenwirkungen werden je nach Häufigkeit ihres Auftretens berichtet.

Auf der Seite des Verdauungssystems: oft (von 1 bis 10%) - Durchfall, Übelkeit, Dyspepsie, einschl. Unbehagen im epigastrischen Bereich; selten (von 0,1 bis 1%) - Bauchschmerzen.

Vom Nervensystem: oft (von 1 bis 10%) - Kopfschmerzen.

Bei Haut und Unterhautgewebe: selten (0,1 bis 1%) - allergische Reaktionen (Hautausschlag, Juckreiz, nicht exprimiertes Exanthem).

Verletzungen allgemeiner Natur: selten (0,1 bis 1%) - Fieber.

Es gab vereinzelte Fälle schwerwiegender unerwünschter Ereignisse, wie Schwellungen der Mundhöhle und peripherer Ödeme sowie die Entwicklung von Alopezie. Wenn bei Ihnen zu Beginn der Behandlung Hautreaktionen, Fieber (bei isoliertem oder ungeklärtem Fieber (über 38 ° C) zu Beginn der Behandlung) oder Ödem auftritt, sollte die Behandlung abgebrochen werden, da diese Symptome Anzeichen einer allergischen Reaktion sein können.

Angaben zu Überdosierungsfällen fehlen.

Das Wesen von Uro-Vaksoma und die Ergebnisse seiner Studie zur Toxizität bei Tieren zeigen, dass eine Überdosierung unwahrscheinlich ist.

Die Interaktion mit anderen Medikamenten ist noch nicht etabliert.

Verwenden Sie das Arzneimittel vorsorglich 2 Wochen vor und nicht innerhalb von 2 Wochen nach der Einnahme von Lebendimpfstoffen.

Immunsuppressiva können die Wirkung des Medikaments beeinflussen.

Einfluss auf die Fähigkeit, Motortransport- und Kontrollmechanismen zu steuern

Uro-Vaks hat keinen Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge und Mechanismen zu fahren.

Klinische Studien zur Anwendung von Uro-Vaksoma während der Schwangerschaft wurden nicht durchgeführt.

Tierstudien zeigten keinen negativen Einfluss auf den Verlauf der Schwangerschaft, die Entwicklung des Embryos, des Fötus und / oder die postnatale Entwicklung.

In Bezug auf die Möglichkeit der Anwendung des Arzneimittels während der Stillzeit wurden keine speziellen Studien durchgeführt und es liegen bisher keine Informationen zu diesem Thema vor.

Vorgeschrieben im Zeugnis von Kindern über 4 Jahre

Das Medikament ist auf Rezept erhältlich.

Das Medikament sollte außerhalb der Reichweite von Kindern bei einer Temperatur von 15 bis 25 ° C gelagert werden. Haltbarkeit - 5 Jahre.

Uro-Wachs

Beschreibung ab 7. September 2014

  • Lateinischer Name: Uro-Vaxom
  • ATX-Code: L03AX
  • Wirkstoff: Lysatbakterien (Bakterienlysate)
  • Hersteller: Astellas Pharma Europe B.V., Niederlande

Zusammensetzung

Eine Kapsel enthält den Wirkstoff: das lyophilisierte Bakterienlysat Escherichia coli - 6 mg.

Hilfskomponenten: Propylgallat und Natriumglutamat - wasserfrei, Mannit, vorgelatinierte Stärke, Magnesiumstearat und Mannit.

Die Kapselhülle besteht aus: rotem Eisenoxid (E172), gelbem Eisenoxid (E172), Titandioxid (E171) und Gelatine.

Formular freigeben

Das Medikament ist in Form von Kapseln, fester Gelatine, Größe Nr. 3, mit einem undurchsichtigen orangefarbenen Deckel und einem gelben Gehäuse erhältlich. Die Kapseln sind in Blisterpackungen zu 10 Stück verpackt.

Pharmakologische Wirkung

Uro-Vaxom wirkt immunstimulierend.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Während der Behandlung mit Uro-Vaks wurden die folgenden Wirkungen festgestellt:

  • Stimulation von T-Lymphozyten;
  • Induktion der endogenen Interferonproduktion;
  • Erhöhter IgA-Gehalt in Körperflüssigkeiten.

Darüber hinaus wurde eine signifikante Verringerung der Häufigkeit von Wiederauftreten von Harnwegsinfektionen wie Zystitis festgestellt.

Hinweise zur Verwendung des Arzneimittels

Das Medikament Uro-Wax verschrieb sich in Kombinationstherapie zur Verhinderung des Wiederauftretens chronischer Harnwegsinfektionen, unabhängig von der Art des Erregers, in Kombination mit Antibiotika und Antiseptika.

Gegenanzeigen

Die Hauptkontraindikation bei der Einnahme des Medikaments ist die Überempfindlichkeit gegen seine Bestandteile.

Nebenwirkungen

Die Behandlung mit Uro-Wax-Medikamenten kann von geringfügigen gastrointestinalen Störungen wie Durchfall, Übelkeit, Erbrechen und Hautreaktionen wie Juckreiz, Exanthem, Erythem und einigen allergischen Hautmanifestationen begleitet sein. In seltenen Fällen entwickelt sich ein kleines Fieber.

Schwere Nebenwirkungen erfordern ein Absetzen der Behandlung und die Konsultation eines Spezialisten.

Gebrauchsanweisung für Uro-Vaksoma (Methode und Dosierung)

Dieses Präparat in Form von Kapseln ist zur oralen Verabreichung vorgesehen. Gemäß der Anweisung wird empfohlen, täglich eine Kapsel täglich im Rahmen einer komplexen Therapie zu sich zu nehmen. Eine antimikrobielle Behandlung wird normalerweise so lange durchgeführt, bis die Symptome der Krankheit verschwinden und mindestens 10 Tage. Die akzeptable Behandlungsdauer beträgt 3 Monate.

Um ein Wiederauftreten einer chronischen Harnwegsinfektion zu verhindern, wird eine tägliche Dosierung vorgeschrieben - 1 Kapsel für 3 Monate.

Wenn das Medikament zur Behandlung kleiner Patienten verschrieben wird, die die Kapsel nicht schlucken können, wird sie geöffnet und der Inhalt mit Flüssigkeit vermischt.

Die Dauer der Therapie oder der Termin für eine erneute Behandlung wird vom behandelnden Arzt abhängig vom Gesundheitszustand des Patienten festgelegt.

Überdosis

Fälle von Überdosierung sind nicht belegt. Studien haben gezeigt, dass dieses Medikament durch eine geringe Toxizität gekennzeichnet ist, sodass eine Überdosierung unwahrscheinlich ist.

Interaktion

In der klinischen Praxis ist keine Wechselwirkung mit anderen Medikamenten installiert. Es wird jedoch empfohlen, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen und Uuro-Waks 2 Wochen vor und 2 Wochen nach der Einnahme von Lebendimpfstoffen nicht einzunehmen. Tatsache ist, dass Immunsuppressiva die Wirksamkeit der Behandlung beeinflussen können.

Verkaufsbedingungen

Das Medikament ist auf Rezept erhältlich.

Lagerbedingungen

Kapseln sollten vor Kindern geschützt an einem ziemlich dunklen Ort mit einer Temperatur von 15-25 ° C gelagert werden.

Verfallsdatum

Analoga von Uro-Vaksom

In der modernen Pharmakologie werden Uro-Vaksoma-Analoga durch ihren Wirkstoff Lysat-Bakterien vertreten, der ebenfalls ein unabhängiges Medikament ist. Wenn Sie also einen Ersatz für dieses Medikament wählen müssen, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Alkohol und Uro-Vaksom

Es ist bekannt, dass die medikamentöse Behandlung von Uro-Vaks gleichzeitig mit Antibiotika durchgeführt wird. Daher ist Alkohol während der Therapie absolut kontraindiziert.

Uro-Waxome Bewertungen

Das Medikament ist bei Patienten mit Blasenentzündung sehr beliebt. Wie viele Bewertungen von Uro-Vaksom zeigen, kann es verwendet werden, um diese Krankheit schnell und effektiv zu beseitigen. Die Einnahme des Arzneimittels als Teil einer komplexen Behandlung mit Antibiotika kann die Symptome einer akuten und chronischen Zystitis beseitigen und den allgemeinen Zustand der Patienten erleichtern.

Darüber hinaus wird die Wirksamkeit des Arzneimittels durch die Ergebnisse von Labortests bestätigt, die das Fehlen schädlicher Bakterien in der Zusammensetzung des Urins zeigen.

Diese Behandlung ist jedoch nicht für jeden geeignet. Der Grund dafür liegt nach Meinung von Experten in einem falschen Behandlungsschema, beispielsweise der Auswahl eines Antibiotikums oder den individuellen Eigenschaften des Patienten.

Sie können auch Rückmeldungen zu Uro-Vaksoma finden, die über die Entwicklung von Nebenwirkungen während der Behandlung berichten. Besonders häufig bemerkt: hohe Temperaturen, Schüttelfrost, Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts.

In jedem Fall wird die Einnahme dieses Medikaments nicht ohne die Bestellung eines Spezialisten empfohlen. Nur dann können wir auf ein positives Ergebnis hoffen und die Wahrscheinlichkeit verringern, dass unerwünschte Symptome auftreten.

Preis von Uro-Vaksoma, wo zu kaufen

In Moskauer Apotheken variiert der Preis von Uro-Vaksoma zwischen 1270 und 1600 Rubel.

Uro-Vaksom

Formen der Freigabe

Ärzte Rezensionen über Uro-Vaksome

Ein gutes Medikament für Patienten, die an chronisch rezidivierender Zystitis leiden, im Hinblick auf moderne Antibiotikaresistenz als vorbeugende und therapeutische Wirkung, jedoch nicht immer wirksam, da die Ursachen der Zystitis leider viele sind und nicht nur eine bakterielle Infektion.

"Uro-Wax" ist nur für Patienten mit wiederkehrender, häufiger Zystitis geeignet, bei deren Aussaat häufig E. coli ausgesät wird. Der Verlauf der Behandlung dieses Medikaments für mindestens 3 Monate. Es enthält geschwächte E. coli-Stämme, die die Produktion von Antikörpern dagegen unterstützen, wodurch die Widerstandskraft des Körpers erhöht wird.

Nach der Einnahme von Uro-Vaksoma nimmt häufig das Wiederauftreten der durch E. coli verursachten Zystitis ab.

"Uuro-Vaks" ist ein sehr wirksames Medikament zur komplexen Behandlung von wiederkehrenden Harnwegsinfektionen. Es hat sich als wirksam erwiesen. Für die Entwicklung eines stabilen Effekts ist eine lange Zeit erforderlich - bis zu mehreren Monaten. Ich benutze dieses Medikament aktiv bei der komplexen Behandlung von chronischer Zystitis.

Teuer, aber billigere Analoga gibt es einfach nicht.

Ein hervorragendes Medikament zur Stimulierung der lokalen Harnwegsimmunität, da 80-90% der Erreger chronisch rezidivierender Zystitis E. coli sind. Es funktioniert gut und schnell genug. Ich benutze es erfolgreich bei der komplexen Therapie der chronischen Prostatitis mit der Prävalenz von Dysurie. Es ist wichtig, dass das Medikament die lymphozytische Verbindung stimuliert und das eigene Interferon aktiviert.

Preis hoch genug

Kann von einem Urologen zur Behandlung einer wiederkehrenden Uro-Infektion verschrieben werden.

Ein gutes und sicheres Medikament zur Behandlung und Vorbeugung gegen wiederkehrende Infektionen der Harnwege. Nachgewiesene klinische Wirksamkeit.

Ausreichend teures Medikament, sollte der Preis niedriger sein, insbesondere wenn Sie die Aufnahme für mehrere Monate in Betracht ziehen.

Wird häufig zur Behandlung der akuten und chronischen Zystitis verschrieben.

Ein hervorragendes Medikament für Erkrankungen der entzündlichen Harnwege. Funktioniert hervorragend bei häufigen Rückfällen als Prophylaxe.

Die hohen Kosten des Medikaments, ein langer Verlauf, sind für den Patienten oft unbequem.

Trotz des Preises einer Kurstherapie ist das Medikament im Gegensatz zu seinen Analoga wesentlich wirksamer und bequemer in der Verabreichung.

"Uro-Vaks" - ein Medikament mit nachgewiesener klinischer Wirksamkeit. Offiziell empfohlen von der European Association of Urology.

Relativ hoher Preis

Große Droge. Fast das einzige auf unserem Markt verfügbare immunstimulierende Präparat bakteriellen Ursprungs zur Behandlung und Vorbeugung von Rückfällen bei chronischer Zystitis.

Es wird verwendet, um ein Wiederauftreten von Harnwegsinfektionen zu verhindern. Eine der wenigen Methoden der Immuntherapie, die eine gute wissenschaftlich belegte Basis hat. Offiziell zur Verwendung durch die European Association of Urology empfohlen.

Relativ hoher Preis

Oft gibt es die falsche Meinung, dass vor dem Hintergrund der Einnahme des Arzneimittels ein erneutes Auftreten von Blasenentzündung nicht auftreten darf und kann. Wenn ein Rückfall stattgefunden hat, bedeutet dies, dass das Arzneimittel nicht wirksam ist. Es ist nicht so. Vor dem Hintergrund der Einnahme des Arzneimittels können Rückfälle der Blasenentzündung auftreten, und dies ist kein Hinweis auf das Fehlen der Wirkung. Die Wirkung der Einnahme des Medikaments entwickelt sich allmählich und langsam. Die Hauptaufgabe der Therapie besteht darin, die Häufigkeit rezidivierender Zystitis zu reduzieren. Eine kurze Einnahme des Medikaments wird oft unrealistisch empfohlen (weniger als drei Monate). Verwenden Sie das Medikament nicht zur Selbstbehandlung, die Auswahl der Therapie sollte immer von einem Arzt vorgenommen werden.

Ein Medikament, das gegen Escherichia coli-Stämme wirksam ist, die eine Entzündung des Harnsystems verursachen. Die Wirkung des Medikaments ist gut. Die Rate des Einsetzens der therapeutischen Wirkungen ist hoch. Das Medikament hat keine Nebenwirkungen. Es kann zur wirksamen Behandlung von Blasenentzündungen verschrieben werden.

Das Medikament wirkt gut bei entzündlichen Erkrankungen des Harnsystems. Unverzichtbar bei der Verhinderung von Rückfällen. Voll zufrieden mit dem Medikament.

Hohe kosten Es ist jedoch erwähnenswert, dass es teurere Medikamente gibt.

Sehr oft in seiner Praxis bei Patienten mit entzündlichen Prozessen im Harnsystem verordnet. Wenn sich an der Droge nichts ändert (wie es oft der Fall ist), werde ich natürlich fortfahren.

Ein gutes Medikament zur Verhinderung des Wiederauftretens von Harnwegsinfektionen. Keine Nebenwirkungen Kann in Verbindung mit einer Antibiotika-Therapie verschrieben werden.

Hohe Kosten, wenn man bedenkt, dass es notwendig ist, sich innerhalb einiger Monate zu bewerben.

Wird in der klinischen Praxis regelmäßig zur Vorbeugung gegen ein Wiederauftreten von Harnwegsinfektionen verwendet.

Bewertungen von Patienten über uro-vaksome

Sehr oft leide ich an Blasenentzündung, also gab ich Urin gegen Bacposa und die Ärzte zeigten E. coli darin. Vorgeschrieben "Uro-Vaksom", da es hilft, mit E. coli zu kämpfen. Ich werde gleich sagen, dass die Zystitis nach einer Weile beendet ist. Etwa sechs Monate lang habe ich mich nie verschlimmert, und ich dachte schon, ich hätte diese Krankheit vollständig geheilt. Aber nicht alles ist so einfach. Jetzt, alle zwei Monate, kehrt die Zystitis zurück, aber in einer sehr schwachen Form genügt es, den Harnkanal nur mit etwas Warmem zu erwärmen (ich stelle eine Flasche Wasser) und alles ist sofort vorbei. Im Allgemeinen tut Zystitis nicht viel weh, die Pillen halfen.

Dieser Urologe hat mir dieses Medikament nicht einmal verschrieben, sondern ihrem Mann. Nur jetzt, um der Vorbeugung willen, hat es mich erwischt. Dauerte einen Monat auf einer Tablette auf nüchternen Magen. Absolut ohne jegliche Unannehmlichkeiten, ist die Hauptsache vor dem Frühstück, sich daran zu erinnern, anzunehmen. Es gab keine Nebenwirkungen, weder ich noch mein Mann. Und es freut uns sehr. Ich konnte sogar anfangs nicht glauben, dass das sein könnte, ich fing an, nach Abweichungen, Unbehagen zu suchen. Aber absolut nichts! Auf Empfehlung des Arztes wurde die Ernte am nächsten Tag nach Einnahme der letzten Pille übergeben. Sie waren vollkommen sauber - ohne das geringste Anzeichen von "zusätzlichen" Mikroorganismen. Die Droge hat mir sehr gut gefallen, nur der Preis beißt. Wir mussten für einen Monat zwei Packungen kaufen, was das Monatsbudget erheblich beeinträchtigte.

Ich wurde lange Zeit von gelegentlichen Beschwerden nach dem Wasserlassen gestört. Eine Reise zum Urologen und zum Urinabwurf half, eine durch E. coli verursachte Zystitis zu identifizieren. Mir wurden mehrere Medikamente zur Behandlung verschrieben, darunter ein monatlicher Verlauf des Uro-Vaxoms. Nach seinen Gefühlen half er mir am meisten. Ich spürte keine Nebenwirkungen. Sechs Monate später schnitt ich eine weitere Packung Uro-Waxoma zur Vorbeugung ab und seit zwei Jahren habe ich mich nicht an mein Problem erinnert.

Dieses Medikament wurde mir vom Arzt in einer komplexen Therapie als Stimulierung der Aktivität des Immunsystems verschrieben, da sich eine Krankheit namens Zystitis lange Zeit mit mir vereinigte. Der Kurs dauerte drei Monate. Eine Pille jeden Tag und nicht einmal gemerkt, dass der Morgen mit Medikamenten beginnt, da keine Nebenwirkungen für den Körper auftraten, die Brieftasche jedoch voll war, weil sie entleert werden musste, aber die Droge half perfekt zu heilen.

Bewertungen des Medikaments Uro-Vaksom: Anweisungen, die Meinung von Patienten und Urologen

Uro-Vaksom ist ein Medikament, das zur Gruppe der Immunstimulanzien gehört.

Es wird in Form von Gelatinekapseln hergestellt, die einen opaken orangefarbenen Deckel und einen gelben Körper haben. Im Inneren ist Pulver.

Es kann hellgelb oder braun gefärbt sein. Eine Blase enthält 10 solcher Kapseln.

Uro-Vaksom wird Patienten verschrieben, die an infektiösen und entzündlichen Erkrankungen der Harnorgane leiden:

Es kann sowohl unabhängig als auch in Kombination mit anderen Arzneimitteln verwendet werden. Dies beschleunigt den Genesungsprozess des Patienten erheblich. Das Medikament kann auch verwendet werden, um ein erneutes Auftreten von Erkrankungen des Harnsystems zu verhindern.

Welche Rezensionen zur medizinischen Vorbereitung von Uro-Vaks finden Sie im Internet?

Meinung von Patienten und Spezialisten zum Medikament

Bewertungen von Ärzten und Patienten, die das Medikament Uro-Vaksom eingenommen haben, überwiegend positiv.

Uro-Wax ist das einzige Medikament, das eine ähnliche Wirkung auf das Immunsystem hat. Es gibt keine Analoga auf dem Markt. Für mich persönlich ist dies die erste Wahl bei der Behandlung von Blasenentzündungen. Ich ernenne ihn regelmäßig zu meinen Patienten.

Kucherenko V.I., Urologe

Uro-Wax ist ein Medikament, das das menschliche Immunsystem aktiver arbeiten lässt. Viele meiner Kollegen behandeln Infektions- und Entzündungskrankheiten nur mit Antibiotika. Ich denke, dieser Ansatz ist absolut falsch. Nur durch die Kombination von Antibiotika mit Immunstimulanzien können Sie sich schnell erholen und Rückfälle der Erkrankung verhindern.

Die Nachteile des Medikaments sind die Tatsache, dass es häufig zu einer Erhöhung der Körpertemperatur kommt (in der Regel zu subfebrilen Indikatoren). Die Verwendung von Uro-Vaksom übersteigt jedoch erheblich den Schaden, daher empfehle ich dieses Medikament immer noch zur Verwendung.

Skoropad EA, Arzt

Durch die Kombination von Uro-Wax, antibakteriellen und antiseptischen Medikamenten konnte ich die besten Ergebnisse bei der Behandlung von Patienten mit infektiösen und entzündlichen Erkrankungen des Harnsystems erzielen. So können Pathologien nicht nur in kürzester Zeit beseitigt, sondern auch Komplikationen vermieden werden, um einen Rückfall zu verhindern. Ich empfehle dieses Medikament nicht nur für medizinische Zwecke, sondern auch zur Vorbeugung.

Moroz NS, Arzt

Uro-Vaks ist im Moment eines der besten Immunstimulanzien. Es wirkt sehr sanft auf den Körper, ohne die Immunität zu brechen, zeigt aber auch eine recht hohe Effizienz. Die Vorteile des Werkzeugs können auch darin bestehen, dass das Medikament das zentrale Nervensystem nicht beeinträchtigt, sodass es Patienten zugeordnet werden kann, deren Arbeit eine schnelle Reaktion erfordert.

Obukhov D. N., Arzt

Die Organe des Harnsystems beim Menschen sind für verschiedene Krankheiten sehr empfindlich. Man muss nur ein wenig einfrieren - und Zystitis ist fast garantiert. Die Situation wird erheblich verschärft, wenn die Immunität einer Person verringert wird. Gleichzeitig erfordert die Behandlung von Erkrankungen des Harnsystems nicht nur Zeit, sondern auch Energie.

Ich empfehle meinen Patienten, auf ihre Gesundheit zu achten und einmal im Jahr (im Herbst oder Frühling) Uro-Vaks einzunehmen, auch wenn Sie nichts davon stört. Dies wird dazu beitragen, die Abwehrkräfte zu stärken und die Entwicklung des pathologischen Prozesses zu vermeiden. Um die Wirksamkeit des Medikaments zu erhöhen, empfehle ich, seine Aufnahme mit der Einnahme von Vitamin-Mineral-Komplexen zu kombinieren.

Shapoval ND, Arzt

Was alle anderen anbelangt, werde ich nicht sagen, aber die Droge hat mir sehr geholfen. Ab dem Herbst des vorletzten Jahres und bis zu diesem Winter wurde ich regelmäßig von den Symptomen einer Blasenentzündung gequält. Vor diesem Hintergrund entwickelte sich ein depressiver Zustand, es entstand eine Angst vor Intimität (dies führte zu einer Verschärfung der Pathologie). Antibiotika haben geholfen, aber nur für eine Weile, woraufhin das Problem wieder auftrat.

Die Situation änderte sich dramatisch, als ich einen neuen Urologen aufsuchte. Er hat mich zu Uro-Vaks empfohlen. Ich habe keine besonderen Hoffnungen auf ihn gesetzt, aber ich habe die Droge bekommen. Und was war meine Überraschung, als es half. 4 Monate sind vergangen, und während dieser Zeit ist die Blasenentzündung nie wieder aufgetreten. Natürlich war die Behandlung teuer, aber es hat sich gelohnt. Wenn jemals eine Blasenentzündung auftritt, werde ich zu Uro-Vaksoma zurückkehren.

Valeria

Ich hatte lange Zeit Beschwerden beim Wasserlassen. Ich nahm meinen Mut zusammen und entschied, dass ich nicht weitermachen konnte, und ging zum Arzt. Dank Bakposev haben wir herausgefunden, dass die Ursache für diese Erkrankung Zystitis ist, deren Erreger in meinem Fall E. coli war. Mir wurden mehrere Medikamente zur Behandlung verschrieben. Uro-Vaks war unter ihnen. Ich habe es 30 Tage lang getrunken und durch Empfindungen erwies es sich als das effektivste. Ich hatte glücklicherweise keine Nebenwirkungen. Nach einem halben Jahr wiederholte ich den Kurs und jetzt erinnere ich mich zwei Jahre nicht mehr an dieses Problem.

Martha

Dieses Medikament wurde mir von einem Urologen im Rahmen einer komplexen Therapie verschrieben. Uro-Vaksom Ich habe 3 Monate lang 1 Tablette pro Tag getrunken. Ich habe nicht einmal bemerkt, dass mein Morgen mit der Einnahme der Droge beginnt. Tabletten schlucken leicht, keine Nebenwirkungen. Leider war die Brieftasche während der Behandlung sichtbar leer, aber die Droge half. Die Krankheit ist nicht nur schnell verschwunden, sondern tritt nicht mehr auf.

Polina

Wie man Medikamente einnimmt: Gebrauchsanweisung

Die Dosierung von Uro-Vaksoma wird vom behandelnden Arzt auf der Grundlage der Art der Erkrankung, die der Patient hat, sowie der Form und dem Schweregrad des pathologischen Prozesses bestimmt. Dies berücksichtigt notwendigerweise die individuellen Merkmale des Patienten.

In den meisten Fällen empfehlen die Ärzte, 1 Kapsel des Medikaments 1 Mal pro Tag zu trinken. Dies sollte morgens auf nüchternen Magen geschehen.

Wenn das Medikament in der akuten Form der Krankheit verwendet wird, sollte es so lange eingenommen werden, bis die Symptome verschwinden, und dann noch weitere 10 Tage.

In jedem Fall sollte der Therapieverlauf 3 Monate nicht überschreiten. Vor einer erneuten Behandlung mit dem Medikament muss der Patient einen Zeitraum von 1 Monat durchhalten.

Schwangerschaft

Ein Tierversuch zeigte, dass Uro-Vaks den Fötus nicht beeinträchtigt. Solche Studien mit Menschen wurden jedoch bisher nicht durchgeführt. Darüber hinaus wurde die Wirkung des Arzneimittels auf den Körper einer stillenden Frau sowie auf den Körper ihres Kindes nicht untersucht.

Alter der Kinder

Uro-Vaks darf von Kindern ab 4 Jahren benutzt werden. Wenn das Kind die gesamte Kapsel schwer schlucken kann, muss die Kapsel geöffnet und der Inhalt in ein Getränk (Tee, Saft) gegossen werden.

Was Sie vor der Einnahme der Medikamente unbedingt beachten sollten: Kontraindikationen und Nebenwirkungen

Bevor Sie mit der Anwendung des Medikaments Uro-Vaksom beginnen, sollten Sie die Anweisungen sorgfältig durchlesen. Dieses Instrument ist nicht für schwangere und stillende Frauen, Kinder unter 4 Jahren sowie für Patienten mit einer individuellen Intoleranz gegenüber den Bestandteilen der Zusammensetzung bestimmt.

Da Uro-Waks häufig in Kombination mit Antibiotika verschrieben wird, wird die Einnahme von Alkohol für die Dauer der Behandlung nicht empfohlen.

Sie sollten dieses Immunstimulans 2 Wochen vor der Impfung nicht innerhalb eines Monats einnehmen. Die Nichteinhaltung dieser Regel kann zu schweren Nebenwirkungen des Immunsystems führen.

Personen, deren Arbeit erhöhte Aufmerksamkeit und schnelles Eingreifen erfordert, können mit Uro-Vaksom behandelt werden.

Es wird nicht empfohlen, das Medikament bei Patienten einzusetzen, die sich einer immunsuppressiven Therapie unterziehen.

Es ist bekannt, dass ein Patient während der Behandlung mit einem Patienten Beschwerden über Störungen der Verdauungsorgane (Veränderungen des Stuhlgangs, Erbrechenstrieb), eine Erhöhung der Körpertemperatur, Migräne, Hautreaktionen (Juckreiz, Ekzem) und Allergien haben kann.

Wie viel kostet die Droge?

Derzeit liegt der ungefähre Preis des Medikaments bei 1432 Rubel. Sie können es nur auf Rezept kaufen.

Anweisungen zur Verwendung und Bewertungen der Droge "Uro-Vaksom"

Erkrankungen des Urogenitalsystems sind sowohl bei Männern als auch bei Frauen inhärent, obwohl Frauen am meisten darunter leiden. Wenn die Behandlung der Akutpathologie nicht nach allen Regeln durchgeführt wird, ist das Risiko der Entwicklung der chronischen Form möglich. Ärzte empfehlen heute häufig die Verwendung von Uro-Vaks. Anweisungen an das Medikament legen nahe, dass das Instrument empfohlen wird, um das Wiederauftreten von Zystitis und anderen Erkrankungen des Urogenitalsystems zu reduzieren.

Die Meinungen dazu unterscheiden sich, jemand denkt, der Kauf eines Uro-Vaksom sei Geldverschwendung, da die Pathologie immer wieder kehrt. Andere sprechen das Medikament positiv an und behaupten, dass Rückfälle nach einem Therapieverlauf minimiert werden. In unserem Artikel erfahren Sie mehr über Uro-Vaks (Uro-Vaxom): Gebrauchsanweisungen, Bewertungen von Ärzten und Patienten.

Wie geht es mit der Droge?

Medikamentenmedikation Uro-Vaksom bezieht sich auf die Gruppe der Immunstimulatoren. Der Wirkstoff sind die lyophilisierten Lysate von Escherichia coli-Bakterien. Weitere Substanzen sind Stärke, Magnesiumstearat und Mononatriumglutamat. Bei einer Therapie wirkt Uro-Wax folgendermaßen auf den Körper:

  • Fördert erhöhte Mengen an Proteinverbindungen und Glycoproteinen.
  • Es produziert endogenes Interferon.
  • Aktiviert T-Lymphozyten.

Wem empfang empfohlen wird

Indikationen für die Anwendung decken ein breites Spektrum von Krankheiten ab. Spezialisten verschreiben die Uro-Vaksom-Therapie bei Personen, die an chronischen Formen der Blasenentzündung, an Pyelonephritis und anderen Pathologien des Urogenitalsystems leiden.

Der Hersteller behauptet, dass die Uro-Vaks-Kapseln gemäß den Anweisungen dazu beitragen, das Wiederauftreten von Krankheiten zu reduzieren. Darüber hinaus kann Uro-Vaksom vor dem Hintergrund der allgemeinen Behandlung eingesetzt werden. Kompatibilität ist die gleichzeitige Behandlung mit antibakteriellen antimikrobiellen Arzneimitteln.

Wem Empfang wird nicht empfohlen

Praktisch jedes immunstimulierende Medikament hat eine bestimmte Anzahl von Kontraindikationen, dies gilt jedoch für alle Arzneimittel. Sie können Uro-Vaksom nicht mit individueller Unverträglichkeit der Wirkstoffe behandeln.

Eine weitere Kontraindikation für die Einnahme von Uro-Vaksoma ist das kindliche Alter. Laut der Anmerkung ist das Arzneimittel für Kinder unter 4 Jahren verboten.

Dosierung und Verwaltung

Um die maximale Wirkung zu erzielen, sollte das immunstimulierende Medikament mit einem Kurs getrunken werden. Je nach Schweregrad und Häufigkeit von Rückfällen gibt der Arzt die Dauer der Behandlung selbstständig vor. Normalerweise dauert die Uro-Waxom-Therapie 14 bis 30 Tage. Um die Wirksamkeit der Behandlung zu verbessern, empfehlen Experten die Einnahme von antibakteriellen und antimikrobiellen Mitteln, wie sie von einem Arzt vor dem Hintergrund eines Immunstimulans vorgeschrieben werden.

Uro-Vaksom dauert 1 bis 3 Monate, um die Anzahl der Rückfälle der Erkrankung zu verhindern und zu reduzieren.

Ist eine Nebenreaktion möglich?

Basierend auf dem Feedback der Verbraucher können wir feststellen, dass es nahezu keine Nebenwirkungen gibt. Der Hersteller Uro-Vaksoma warnt jedoch, dass nach der Einnahme der Medikamente folgende Beschwerden auftreten können:

  • Bauchschmerzen;
  • Übelkeit mit Erbrechen;
  • verärgert Hocker;
  • Flatulenz im Magen;
  • Fieber, Schüttelfrost
  • Reizbarkeit, Schlafstörungen.

Uro-Vaksom, dessen Nebenwirkung die Möglichkeit einer allergischen Reaktion nach dem Verzehr nicht ausschließt, erfordert die Abschaffung von Geldern. Allergien äußern sich in Hautausschlägen, die schrecklich jucken und Unbehagen verursachen. In diesem Fall sollte der Patient einen Termin mit dem Arzt vereinbaren und das Problem melden.

Häufig gestellte Fragen

Kann ich während der Schwangerschaft einnehmen?

Die Anwendung von Uro-Vaksoma während der Schwangerschaft ist keine Kontraindikation sowie der Zeitraum der natürlichen Ernährung. Die Anweisungen für das Medikament zeigten jedoch, dass es nicht für diese Personengruppe gilt. Dies liegt vor allem daran, dass klinische Studien an schwangeren und stillenden Müttern nicht durchgeführt wurden und keine ausreichenden Daten vorliegen. Aus diesem Grund ist es nur nach ärztlicher Verordnung möglich, einen therapeutischen Verlauf mit einem Immunstimulans während einer bestimmten Lebensperiode zu beginnen.

Wenn sich die Frau nach der Einnahme von Uro-Vaksoma krank fühlte, sollten Sie die Einnahme der Medikamente sofort beenden und einen Arzt aufsuchen. In den meisten Fällen wird Uro Vaksom durch andere Mittel ersetzt.

Kann ich Kinder mitnehmen?

Laut der offiziellen Anmerkung kann das Medikament Uro-Vaksom ab einem Alter von 4 Jahren angewendet werden. In diesem Fall ist der Behandlungsverlauf natürlich deutlich reduziert, im Durchschnitt beträgt die Dauer 5 bis 10 Tage.

Kindern im Alter von vier Jahren ist es nicht leicht, die Pillen als Ganzes einzunehmen. Aus diesem Grund empfehlen Experten, die Kapsel aufzuschneiden und den Inhalt mit Tee oder Wasser in einen Becher zu gießen. Die Dosierung von Uro-Vaksoma wird vom behandelnden Arzt abhängig von den individuellen Merkmalen verschrieben.

Kann ich während der Therapie Alkohol trinken?

Immunstimulierende Medikamente und Alkohol sind jedoch, wie in der Situation mit anderen Medikamenten, inkompatible Konzepte. Alkohol zerstört seine Wirkung und zerstört die Vitalaktivität nützlicher Bakterien, die Teil von Uro-Vaksoma sind. Darüber hinaus können alkoholische Getränke eine Verschlimmerung der Blasenentzündung auslösen.

Aus diesem Grund empfehlen Experten grundsätzlich nicht, während der Behandlung Alkohol zu trinken.

Gibt es Analoge?

Leider enthält das Immunstimulans Uro-Vaks keine Analoga mit ähnlicher Zusammensetzung. Der Pharmamarkt bietet jedoch viele andere Immunstimulanzien, die eine ähnliche Wirkung auf den Körper haben. Das Arzneimittel abholen hilft dem Arzt.

Ärzte Bewertungen

Bewertungen von Urologen über Uro-Vaksoma abweichen. Einige Ärzte glauben, dass Uro-Vaks ein wirklich wirksames Medikament ist, das die Inzidenz von Zystitis signifikant reduziert. Immunstimulans hat praktisch keine Kontraindikationen (außer für individuelle Unverträglichkeit), Nebenwirkungen treten sehr selten auf. Aus diesem Grund ist das Medikament für fast alle Menschen geeignet, die an dieser Krankheit leiden.

Die zweite Hälfte der Ärzte behauptet, Uro-Vaks sei nutzlos. Sie bestimmen ihre Meinung dadurch, dass die meisten Patienten nach einem therapeutischen Kurs mit demselben Problem zurückkehren.

Verbraucherberichte

Aufgrund von Rückmeldungen von Ärzten und Verbrauchern kann gefolgert werden, dass Uro-Vaks wirklich hilft, aber nicht jeder. Vielleicht hängt es von den individuellen Merkmalen des Organismus oder von der Schwere der Erkrankung ab. Wenn Sie unter häufigen Manifestationen einer Blasenentzündung und anderen Erkrankungen des Urogenitalsystems leiden, verschreiben Sie ein Arzneimittel so, wie es von einem Arzt verschrieben wird. Eine hundertprozentige Garantie geben können auch Ärzte nicht. Vielleicht wird Uro-Vaksom für Sie Erlösung sein, und Sie müssen keine Pillen mehr nehmen.

Uro Vaksom

Der Wirkstoff "Uro Vaksom" bezieht sich auf eine Gruppe von immunstimulierenden Mitteln aus einem breiten Anwendungsbereich, aber seine Verwendung ist am wirksamsten bei der komplexen Behandlung von Erkrankungen, die sich im Harnsystem entwickeln, insbesondere Zystitis.

Der Wirkstoff des Medikaments Uro Vax (lyophilisiertes Lysat der Bakterien Escherichia coli) hat folgende Wirkungen: stimuliert die Bildung von endogenem Interferon, aktiviert T-Lymphozyten, erhöht den Gehalt an IgA, einschließlich im Urin.

In diesem Artikel werden wir betrachten, warum Ärzte Uro Vaks, einschließlich Gebrauchsanweisungen, Analoga und Preise für dieses Medikament in Apotheken verschreiben. Echte Rückmeldungen von Personen, die bereits Uro Vaks eingesetzt haben, können in den Kommentaren gelesen werden.

Zusammensetzung und Freigabeform

Das Medikament Uro-Vaksom stellte in Form von Tabletten her, die mit einer undurchsichtigen Hülle mit einer Orangenkappe überzogen waren. Die Konzentration des Wirkstoffs beträgt 6 mg. Es liegt in Form eines Pulvers von hellbrauner Farbe vor. In einer Blase befinden sich 10 Tabletten.

  • Eine Kapsel des Arzneimittels enthält 6 mg Wirkstoff - das lyophilisierte Bakterienlysat Escherichia coli.

Hilfskomponenten: Propylgallat und Natriumglutamat - wasserfrei, Mannit, vorgelatinierte Stärke, Magnesiumstearat und Mannit.

Klinisch-pharmakologische Gruppe: ein immunstimulierendes Medikament bakteriellen Ursprungs.

Wofür wird Uro-Vaks verwendet?

Das Medikament Uro-Wax verschrieb sich in Kombinationstherapie zur Verhinderung des Wiederauftretens chronischer Harnwegsinfektionen, unabhängig von der Art des Erregers, in Kombination mit Antibiotika und Antiseptika.

Pharmakologische Wirkung

Immunopharmakologische Studien haben gezeigt, dass Uro-Vaksom die folgenden Auswirkungen hat:

  • stimuliert T-Lymphozyten;
  • induziert die Bildung von endogenem Interferon;
  • erhöht den Gehalt an IgA, inkl. im Urin.

Klinische Studien haben gezeigt, dass Uuro-Vaksom die Häufigkeit eines erneuten Auftretens von Harnwegsinfektionen, insbesondere Zystitis, reduziert.

Gebrauchsanweisung

Gemäß der Gebrauchsanweisung ist Uro Vaksom in Form von Kapseln zur oralen Verabreichung vorgesehen. Täglich morgens wird empfohlen, eine Kapsel im Rahmen einer komplexen Therapie auf leeren Magen einzunehmen. Die Dauer der Behandlung oder der Termin für einen wiederholten Therapieverlauf wird individuell auf der Grundlage des Allgemeinzustands des Patienten festgelegt.

  • Verschreiben Sie zu therapeutischen Zwecken 1 Kapsel. täglich morgens auf leeren Magen als zusätzliches Medikament, wenn eine herkömmliche antimikrobielle Therapie durchgeführt wird, bis die Symptome verschwinden, jedoch nicht weniger als 10 Tage. Die maximale Behandlungsdauer beträgt 3 Monate.
  • Zur Vorbeugung gegen ein Wiederauftreten einer chronischen Harnwegsinfektion wird 1 Kapsel vorgeschrieben. Täglich morgens 3 Monate auf nüchternen Magen.
  • Wenn es für ein Kind schwierig ist, eine Kapsel zu schlucken, muss diese geöffnet und der Inhalt mit dem Trinken (Fruchtsaft, Milch usw.) gemischt werden.

Die Dauer der Behandlung oder der Termin für einen wiederholten Therapieverlauf wird individuell auf der Grundlage des Allgemeinzustands des Patienten festgelegt.

Ich habe einen vereidigten Feind MUSHROOM-Nagel gefunden! Die Nägel werden in 3 Tagen gereinigt! Nimm es.

Wie kann der Blutdruck nach 40 Jahren schnell normalisiert werden? Das Rezept ist einfach, schreib es auf.

Müde von Hämorrhoiden? Es gibt einen Weg! Es kann in wenigen Tagen zu Hause geheilt werden.

Über das Vorhandensein von Würmern sagt ein Duft aus dem Mund! Trinken Sie einmal pro Tag Wasser mit einem Tropfen..

Gegenanzeigen

Das Arzneimittel Uro-Vaks sollte nicht bei Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels eingenommen werden. Alkohol und Medikamente sind nicht miteinander vereinbar. Daher müssen Sie zum Zeitpunkt der Therapie auf die Verwendung starker Getränke verzichten.

Nebenwirkungen

Laut Bewertungen wird Uro Vaks von Patienten gut vertragen. Manchmal können die folgenden Nebenwirkungen auftreten:

  • Dermatologische Reaktionen: Erythem, Juckreiz, Ekzem.
  • Verdauungssystem: Durchfall, Erbrechen, Übelkeit.
  • Andere Nebenwirkungen: leichtes Fieber.

In seltenen Fällen sind eingeschränkte allergische Hautreaktionen möglich.

Schwangerschaft und Stillzeit

Klinische Studien zur Anwendung von Uro-Vaksoma während der Schwangerschaft wurden nicht durchgeführt.

Tierstudien zeigten keinen negativen Einfluss auf den Verlauf der Schwangerschaft, die Entwicklung des Embryos, des Fötus und / oder die postnatale Entwicklung. In Bezug auf die Möglichkeit der Anwendung des Arzneimittels während der Stillzeit wurden keine speziellen Studien durchgeführt und es liegen bisher keine Informationen zu diesem Thema vor.

Analoge

Analoga von Uro-Vaksoma sind Arzneimittel, die in Zusammensetzung und Wirkung ähnlich sind. Die häufigsten sind:

Achtung: Die Verwendung von Analoga sollte mit dem behandelnden Arzt abgestimmt werden.

Der Durchschnittspreis von URO-VAKSOM in Apotheken (Moskau) beträgt 1.400 Rubel.

Apothekenverkaufsbedingungen

Das Medikament ist auf Rezept erhältlich.

Hallo Ich schreibe meine Rezension über die Einnahme des Medikaments Uro-Vaksom. Das Medikament ist sehr teuer, ich habe die Verpackung für 1.470 Rubel gekauft, aber das Wichtigste ist, dass es nicht für jeden geeignet ist. Er ernannte einen Urologen, nachdem er Antibiotika genommen und zehn Blasen in die Blase gegeben hatte. Mein Allerostatus ist nicht belastet, aber nachdem ich die zweite Kapsel genommen hatte, juckte mein Kopf über Nacht, manchmal kam es zu einem Hautausschlag an der Kopfhaut und an einigen Stellen am Körper. Ich werde ein Antihistaminikum nehmen und das Medikament abnehmen.

Bei Blasenentzündungen hat mir der Salbeiabbrand sehr geholfen. Bei den ersten Anzeichen trinken Sie sofort 2 Tassen (1 Teelöffel pro Tasse kochendes Wasser und bestehen Sie darauf, 15 Minuten). Und noch ein Heilmittel bei den ersten Anzeichen einer Zystitis, einen Wasserkocher erwärmen, in einen Eimer im Bad gießen (kochendes Wasser). und fügen Sie jedes Pflanzenöl mindestens ein halbes Glas hinzu und wärmen Sie alles mit Öldämpfen auf (es ist zweckmäßig, dies in einem langen Gewand zu tun oder von einem Gürtel aus mit einer Decke oder einem Handtuch umzudrehen und über dem Eimer zu stehen, so dass die Öldämpfe direkt zum Ziel gelangen und nicht nirgendwohin gehen Sei vorsichtig, dass du mich nicht verbrennst vom ersten mal.

Immunomodulator Uro-Vaksom: Gebrauchsanweisungen, Preis, Bewertungen und Analoga

Die Begleitmedikation Uro-Vaksom enthält Informationen zu den vorherrschenden Eigenschaften und Wirkungen.

Das Medikament zielt auf die Stimulierung von T-Lymphozyten und eine Erhöhung des IgA-Immunglobulins ab und trägt auch zum Auftreten von endogenem Interferon bei.

Ärzte verschreiben dieses Medikament bei der Behandlung von Blasenentzündungen und zur Verringerung des Wiederauftretens von Erkrankungen der Harnwege.

Gebrauchsanweisung

Kapseln werden zusammen mit Antibiotika oder anderen Keimmitteln zur oralen Verabreichung verschrieben. Das Medikament kann verschrieben werden:

  • Kinder im Alter von 4 Jahren;
  • ein Erwachsener.

Das Medikament sollte zur Behandlung und Vorbeugung von

  • Vorkommen von Harnleiterinfektionen;
  • Entzündung der Blase.

Bei Empfindlichkeit gegen den Inhalt der Kapseln sollte die Behandlung mit Uro-Vaksom eingestellt werden.

Erlaubt, das Medikament Uro-Vaksom während der Schwangerschaft einzunehmen. Für den Fötus ist das Arzneimittel nicht bedrohlich, diese Daten stammen aus Tierversuchen. Andere Studien mit schwangeren Frauen wurden nicht durchgeführt, daher wurden keine weiteren Informationen über das Medikament während der Schwangerschaft vorgelegt.

Kapseln beeinflussen das Fahren eines Fahrzeugs nicht, daher kann es mitgenommen werden, wenn die Steuerung der Maschine oder anderer Mechanismen erforderlich ist. Die Verträglichkeit von Uro-Vaksom und Alkohol ist negativ. Alkohol schwächt die Wirkung des Medikaments.

Wenn ein Kind unter 4 Jahren Kapseln verschrieben wird, sollte der Arzt die Informationen zur Einnahme des Arzneimittels klären, wenn die Anweisungen nicht übereinstimmen.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt wurden keine anderen Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln gefunden.

Der Hersteller empfiehlt, die Einnahme des Arzneimittels zu unterlassen, wenn Sie die Impfung planen oder abgeschlossen haben.

Sowohl vor der Einnahme als auch danach sollten sie mindestens einen halben Monat eine Pause einlegen und erst danach Uro-Vaks-Kapseln anwenden.

Durch das Einhalten dieser Fristen werden Vorsichtsmaßnahmen beachtet, die für das gewünschte Ergebnis nicht zu vernachlässigen sind.

Dosierung

Wenn das Medikament Uro-Vaksom zu prophylaktischen Zwecken gekauft wurde, sollte morgens eine Kapsel eingenommen werden. Der Empfang sollte auf nüchternen Magen erfolgen. Insgesamt beträgt die Einnahmezeit der Kapsel 3 Monate, wobei jeden Tag eine Kapsel eingenommen wird.

Kapseln Uro-Vaksom Fotoverpackung

Für die Behandlung mit dem Medikament Uro-Vaks von hron. Zervikale Zystitis wird auch 1 Kapsel pro Tag verordnet. Morgens muss der Empfang auf nüchternen Magen erfolgen. Bei antimikrobieller Therapie werden Kapseln als Zusatz genommen.

Der Empfang wird so lange durchgeführt, bis die Symptome der Krankheit mindestens 10 Tage verschwunden sind. Im Allgemeinen beträgt die Dauer der medikamentösen Behandlung 3 Monate.

Wenn das Medikament einem kleinen Kind verschrieben wurde und er Schwierigkeiten hat, Kapseln einzunehmen, nämlich die Schwierigkeit, es zu schlucken, dann können Sie die Kapseln öffnen und den gesamten Inhalt mit einer Flüssigkeit (Wasser, Saft oder anderes Getränk) mischen.

Die nächste Behandlung wird vom Arzt selbst verordnet, falls dies erforderlich ist.

Die Dauer der Behandlung wird auch vom Arzt festgelegt. Wenn Sie die Kapseln einnehmen, wird der Patient auf eine bessere Gesundheit überwacht.

Es gab keine Situationen mit einer Überdosis Uro-Vaks-Kapseln. Beim Testen und Studieren des Arzneimittels wurde festgestellt, dass das Auftreten einer Überdosis eine sehr geringe Wahrscheinlichkeit hat.

Nebenwirkungen

Bei der Durchführung klinischer Studien wurde festgestellt, dass das Medikament Uro-Vaksom Nebenwirkungen nicht mehr als 4% der Fälle verursacht. Mögliche Nebenwirkungen werden in häufige und seltene Fälle unterteilt.

In den Prozentsätzen der häufigen Nebenwirkungen treten bis zu 10% auf. Dazu gehören:

  • Probleme mit dem Gastrointestinaltrakt (abnorme Aktivität des Magens, Durchfall, Übelkeit, Beschwerden in der Nabelgegend und unter dem Xiphoid-Prozess);
  • Probleme des Nervensystems (Schmerzen im Kopf).

Seltene Nebenwirkungen sind mit einer Wahrscheinlichkeit von bis zu 1% möglich. Dazu gehören:

  • Bauchschmerzen;
  • leichtes Fieber;
  • Allergie (Hautausschlag, Hautausschlag, Juckreiz).
Bei schwerwiegenden Nebenwirkungen sollte die Behandlung mit dem Medikament sofort abgebrochen werden und Ihr Arzt kontaktiert werden. In Ausnahmefällen wurden orale Ödeme oder Alopezie festgestellt.

Kosten von

Für Uro-Vaks-Kapseln kann der Preis in Moskau und den Regionen geringfügig abweichen.

Zur Zeit kann Uro-Vaks in Moskau und den Regionen zu einem Preis von 1270 Rubel bis 1600 Rubel gekauft werden.

Ein Paket reicht für einen Monat der Zulassung aus. Wenn Sie den Kurs fortsetzen möchten, müssen Sie ein anderes Paket erwerben.

Zunächst empfehlen wir Ihnen, sich mit den Kosten von Uro-Vaksoma im Internet vertraut zu machen, die aktuellen Preise zu vergleichen und anschließend Waren zu kaufen oder bei Ihnen zu Hause zu bestellen.

Analoga von Uro-Vaksom

Arzneimittel, die inhaltlich ähnlich sind, werden nicht freigesetzt, aber billigere Uro-Vaks-Analoga haben eine ähnliche therapeutische Wirkung.

Analoga und Substitute von Uro-Vaks-Kapseln haben folgende Eigenschaften:

  • Inhalt für Injektionen (Glutoxim, Pyrogenal, Deoxinate);
  • oral aufgenommener Inhalt (Immunorix, Gepon);
  • absorbierbare Tabletten (Timactid, Estiphan, Anaferon; Neuroferon, Galavit);
  • Sirupe (Bioaron);
  • Tinkturen (Dr. Tayss Echinacea);
  • Tabletten (Gerbion, Immunal, Ribomunyl, Polyxidonium, Arpetolid, Wobenzym, Vitanam);
  • Kapseln (Isofron, Tsitovir-3, Katzenklaue, Broncho-Munal);
  • Pastillen (Echinacea);
  • Kerzen (Imunofan, Methyluracil, Galavit, Polyoxidonium);
  • Tropfen für den internen Gebrauch (Immunal);
  • Elixier (Echiconor);
  • Nasentropfen (Poludan).

Bewertungen

Pro Droge Uro-Wax prüft Ärzte und Patienten meistens gut. Einige sind im Moment auffindbar und ziehen entsprechende Schlussfolgerungen über ihre Anwendung.

Maria: Ich habe nicht sofort von diesem Medikament erfahren, litt seit vielen Jahren an der Krankheit, aber es stellt sich heraus, dass die Entscheidung so effektiv war. Zur Vorbeugung trinke ich Uro-Vaks und zur Verschlimmerung der Krankheit nehme ich ein anderes Mittel. So viel mit Blasenentzündung gequält und niemand sofort ernannt!

Kira: Das Mittel hat geholfen! Eine Blasenentzündung begleitete mein Leben sehr lange, nahm verschiedene Pillen, die mir die Ärzte verschrieben hatten, aber einmal schrieb der Urologe ein Rezept für dieses Mittel und ein Wunder! Der Empfang dauerte drei Monate, danach zur Prophylaxe alle sechs Monate. Die Kosten sind nicht gering, aber Zystitis zu beseitigen, ist mir wichtiger. Kein Geld für eine solche Erleichterung ist schade. Die Krankheit kehrte nicht zurück und alles verbesserte sich mit dem Sexualleben, was ist sonst noch nötig?

Elena: Vor kurzem verschrieb mein Arzt diese Kapseln. Jeden Tag hatte ich Schmerzen und ging seit über zwei Jahren nirgendwohin. Ich wusste nicht, was ich tun sollte, ich fing an, Antibiotika zu trinken und für das beste Ergebnis Uro-Vaks für 3 Monate. Es gibt eine Verbesserung, und für diese Art von Geld bin ich bereit, die Droge mehr als einmal zu kaufen. Hauptsache, es schmerzt nichts, ich kann es nicht mehr tun.

Svetlana: Vor zwei Jahren wurde sie wegen Blasenentzündung behandelt, aber nichts half. Ich fing an, Uro-Vaks einen ganzen Zeitraum von drei Monaten zu trinken, und danach gab es über ein Jahr keine Verschlechterungen. Ich habe vergessen, über die Krankheit nachzudenken, zur Vorbeugung habe ich sie nicht mehr getrunken, aber es wäre notwendig, jetzt ist die Krankheit zurückgekehrt und ich musste wieder behandelt werden.
Nadezhda: Das Medikament hat geholfen, es gab weniger Exazerbationen, aber ich wollte mehr. Jetzt dauern die Verschärfungen des zweiten Tages, und früher waren es Wochen. Die Wirkung ist natürlich zu beobachten, die Ergebnisse sind nicht sofort auf einmal spürbar, aber nach einem Monat treten weniger Schmerzen auf und sie halten nicht so lange an. Ich werde mehr nehmen und das Ergebnis betrachten.

Irina: Ich habe für mich erkannt, dass der langfristige Einsatz des Medikaments Ergebnisse bringt. Wenn Sie trinken, wie für 3 Monate geschrieben, lindert Zystitis wie eine Hand. Ich habe drei Packungen getrunken und jetzt gibt es keine Verschlimmerung, was mich so freut, bemerkenswerte Verbesserungen im Gesicht.

Katerina: Sie haben das Medikament zusammen mit ihrer Schwester getrunken und hatten die gleichen gesundheitlichen Probleme. Wir haben in drei Monaten häufige Rückfälle losgelassen. Übelkeit verursacht nicht, es gab keine Nebenwirkungen.

Verwandte Videos

Über die effektivsten Antibiotika gegen Zystitis können Sie aus diesem Video lernen:

Wenn Sie nach der Einnahme des Arzneimittels die Gebrauchsanweisung und die Verschreibungen des Arztes befolgen, sollte eine Verbesserung der Gesundheit beobachtet werden. Laut Bewertungen von Personen, die Probleme mit Blasenentzündung hatten, hat die langfristige medikamentöse Behandlung Vorteile gebracht und dazu beigetragen, die Krankheit zu beseitigen.

Uro-vax-Bewertungen

Lateinischer Name: Uro-Vaxom. Hersteller: Astellas Pharma Europe B.V., Niederlande.

Ärzte über das Medikament: Kann ich während der Schwangerschaft verwenden, für Kinder verwenden.

Wirkstoff: Lysatbakterien

Uro-Vaksom Arzt Bewertungen

Uro-Wachs

In Anbetracht dessen, dass die häufigen Pathogene des Urogenitaltrakts typische E. coli-Typen und atypische Typen davon sind, da E. coli beim Umzug an einen anderen Wohnort, nicht im Dickdarm, zu einem sehr pathogenen Mikroorganismus wird.

Uro-Vaksoma enthält speziell behandelte Wände von Escherichia coli, aufgrund derer sie die Krankheit nicht selbst verursachen können, es ist jedoch durchaus möglich, die Immunstimulation durchzuführen. Daher ist die theoretische Gültigkeit dieses Arzneimittels ziemlich klar.

In der Praxis ist die Effizienz nicht immer einheitlich.

Der Hersteller ist zwar mit seinen zahlreichen klinischen Studien voll, in denen Uro-Vaksom als würdiges Präventions- und Therapeutikum anerkannt ist, in der Praxis ist es jedoch "geordnete" Forschung. Darüber hinaus ist der Prozess der Exposition gegenüber dem menschlichen Körper nicht ausreichend untersucht, was ihn nicht sicher macht.

Nicht als unabhängiges Mittel ernannt, sondern nur als Teil einer komplexen Therapie.

Ich verwende es in meiner Praxis nicht mehr wegen unzureichender Datenbasis und niedrigem Sicherheitsprofil.

Wie behandelt man Prostatitis mit Uro-Vaks?

Uro-Vaksom stärkt das Immunsystem und behebt urogenitale Erkrankungen. Bei Verwendung treten unerwünschte Reaktionen selten auf. Es wird empfohlen, vor der Verwendung einen Arzt zu konsultieren. Dadurch werden mögliche negative Auswirkungen auf die Gesundheit vermieden.

Der Arzneimittelcode ist L03AX.

Zusammensetzung und Darreichungsformen

Der Wirkstoff ist das lyophilisierte Lysat der Bakterien Escherichia coli. Hilfskomponenten: Mononatriumglutamat, Propylgallat, vorgelatinierte Stärke, Mannit, Magnesiumstearat.

Erhältlich in Form von Kapseln, deren Körper gelb gefärbt ist, und der Kappe - in Orange. Enthält innen ein Pulver, dessen Farbe von hellgelb bis bräunlich variieren kann. Tabletten sind in Blisterpackungen zu je 10 Stück verpackt. Die Masse von 1 Stück beträgt 6 mg.

Es wird empfohlen, vor der Anwendung des Arzneimittels einen Arzt zu konsultieren. Dadurch werden mögliche negative Auswirkungen auf die Gesundheit vermieden.

Antibiotikum oder nicht

Uro-Vaksoma pharmakologische Gruppe - Immunstimulierungsmittel. Das Medikament ist nicht antibakteriell und hat keinen Einfluss auf die Vitalaktivität pathogener Mikroorganismen.

Pharmakologische Wirkung

Laut der Pharmakodynamik stärkt das Instrument das Immunsystem. Stimuliert T-Lymphozyten. Erhöht die Konzentration von IgA in biologischen Flüssigkeiten. Löst die Produktion von endogenem Interferon aus. Studien haben gezeigt, dass Personen, die Uro-Vaks seltener einnehmen, häufiger an Rezidiven von Zystitis und anderen entzündlichen Erkrankungen des Urogenitalsystems leiden.

Laut der Pharmakodynamik stärkt das Instrument das Immunsystem.

Was hilft Uro-Vaks?

Vorbeugung gegen Erkrankungen des Urogenitalsystems: Blasenentzündung, Urethritis, Pyelonephritis, Prostatitis und andere. Es wird unabhängig von der Art der Erreger verwendet, die das Auftreten einer Pathologie verursachen. Es ist ein Hilfswerkzeug, das zusammen mit anderen eingesetzt wird. Kann verwendet werden, um ein Wiederauftreten von Harnwegsinfektionen zu verhindern.

In der Gynäkologie eingesetzt, kann von einem Urologen ernannt werden. Wenn zuvor ein hormonelles Versagen beobachtet wurde, kann es gleichzeitig mit der Hormontherapie angewendet werden.

Es wird bei chronischen Formen der Krankheit verwendet.

Wie ist Uro-Wax einzunehmen?

Es wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren, um die individuelle Dosis und das Behandlungsschema auszuwählen.

Das Medikament ist zur oralen Verabreichung bestimmt. Für Erwachsene beträgt die tägliche Dosis meistens 1 Kapsel pro Tag. In diesem Fall kann die Therapie 10 bis 90 Tage dauern. Die Behandlung wird bis zum Verschwinden der durch Mikroben der Krankheit verursachten Symptome durchgeführt.

Für Erwachsene beträgt die tägliche Dosis meistens 1 Kapsel pro Tag.

Bei Säuglingen, die die Kapsel nicht schlucken können, sollte sie geöffnet und mit dem darin enthaltenen Pulver mit Flüssigkeit vermischt werden: Wasser, Milch, Saft.

Vor oder nach den Mahlzeiten

Nehmen Sie die Kapseln am frühen Morgen auf leeren Magen ein.

Besondere Anweisungen

Um negative Reaktionen zu vermeiden, nehmen Sie 2 Wochen vor und 30 Tage nach der Impfung keine Kapseln ein. Die Fähigkeit, Fahrzeuge und andere Mechanismen zu fahren, hat keine Auswirkungen, da sie die Funktion der Organe des zentralen Nervensystems nicht beeinträchtigt.

Zum Zeitpunkt der Therapie ist es notwendig, alkoholische Getränke wegen schlechter Verträglichkeit aus der Ernährung zu streichen.

Die Fähigkeit, Fahrzeuge und andere Mechanismen zu fahren, hat keine Auswirkungen.

In der Onkologie, Herzerkrankungen, wird empfohlen, die Frage der Zulässigkeit der Einnahme des Medikaments individuell zu entscheiden.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Studien haben die negative Wirkung des Medikaments auf den Embryo nicht gezeigt. Uro-Vaks wird aufgrund der fehlenden Erfahrung bei der Anwendung des Arzneimittels zur Behandlung schwangerer Frauen während der Trächtigkeit nicht verschrieben. Das Medikament kann zu spät oder früh verordnet werden, wenn der Nutzen für die Mutter den möglichen Schaden für das ungeborene Kind übersteigt; Ärzte verschreiben in seltenen Fällen ein Heilmittel.

Studien haben die negative Wirkung des Medikaments auf den Embryo nicht gezeigt.

Da keine Studien durchgeführt wurden, in denen das Eindringen der Bestandteile des Arzneimittels in die Muttermilch untersucht wurde, kann sie nur dann zur Behandlung während der Stillzeit verwendet werden, wenn die Frau ihr Baby vorübergehend nicht stillt.

In der Kindheit

Es wird nicht zur Behandlung von Kindern unter 3 Jahren verwendet, da keine Studien durchgeführt wurden, die die Auswirkung auf das Wachstum und die Entwicklung des Kindes belegen. Das Regime unterscheidet sich vom Erwachsenen.

Nebenwirkungen von Uro-Vaksom

Unerwünschte Reaktionen treten selten auf. Möglicherweise Erbrechen, Übelkeit, Durchfall, seltener - Schmerzen im Unterleib. Manche Patienten leiden unter Schwindel, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, werden schneller ermüden und reizbar. Allergische Reaktionen, Juckreiz, Hautausschlag, Urtikaria können auftreten; In seltenen Fällen steigt die Körpertemperatur.

Gegenanzeigen

Wird nicht bei individueller Unverträglichkeit der Komponenten verwendet. Nicht anwendbar im Alter von 3 Jahren, nicht empfohlen für stillende Mütter und schwangere Mädchen.

Überdosis

Überdosierungsfälle wurden nicht nachgewiesen. Da das Arzneimittel eine geringe Toxizität aufweist, kann dieser Zustand mit einer geringen Wahrscheinlichkeit auftreten.

Interoperabilität und Kompatibilität

Bei Infektionskrankheiten des Harnwegs wird häufig mit Antibiotika gearbeitet. Die Wahl des antibakteriellen Mittels hängt von dem Bakterienstamm ab, der den pathologischen Zustand verursacht hat. Es kann gleichzeitig mit Amoxiclav, Amikacin, Bakteriophagen, Ciprolet A, Nolicin verwendet werden.

Bei Infektionskrankheiten des Harnwegs wird Uuro-Wax häufig zusammen mit Antibiotika verwendet.

Aufgrund des möglichen Auftretens von Nebenwirkungen wird die Kombination mit Lebendimpfstoffen nicht empfohlen.

Immunodepressive Medikamente können die Resorption beeinflussen und die Wirkung verringern.

Mit alkohol

Kombiniert mit der Verwendung starker Getränke ist strengstens verboten.

Hersteller

In der Schweiz produziert.

Apothekenverkaufsbedingungen

Sie können nur auf Rezept kaufen.

Sie können das Medikament nur auf Rezept kaufen.

Wie viel es kostet

Der Preis kann in verschiedenen Regionen, Apotheken, unterschiedlich sein. Auf dem Territorium der Russischen Föderation können Sie Medikamente für etwa 1.200 bis 1.600 Rubel kaufen.

Aufbewahrungsbedingungen

Bei einem Temperaturmodus von 15 bis 25 Grad enthalten. Vor direkter Sonneneinstrahlung schützen. Halten Sie sich von Minderjährigen fern. Nicht länger als 5 Jahre aufbewahren und anschließend entsorgen.

Analoge

Es gibt viele billigere Gegenstücke. Russische Estifan-Tabletten können für 75-150 Rubel erworben werden. Die Kosten von Imudon betragen 450 bis 650 Rubel.

Gut hilft Galavit. Dieser Ersatz kann nicht nur in Form von Tabletten, sondern auch in Form von Rektalsuppositorien erworben werden.

Die Aufrechterhaltung des Arzneimittels während der Einnahme von Antibiotika hilft Linex, das 3 Arten von Bakterien enthält.

Galavit kann nicht nur in Form von Tabletten, sondern auch in Form von rektalen Suppositorien erworben werden.

Bewertungen

Die Droge hat viel positives Feedback erhalten.

Von Patienten

Alla, 39 Jahre, Sewastopol: "Ich leide schon seit mehreren Jahren an chronischer Zystitis. Ich habe eine Vielzahl von Antibiotika, anderen Medikamenten und gängigen Methoden ausprobiert. Die Wirkung ist vorübergehend, die Verschlimmerung erfolgt sechs Monate oder ein Jahr später. Der Urologe verschrieb Uro-Vaks Um die Wahrscheinlichkeit eines Rückfalls zu verringern. Das Medikament half, die Entzündung kehrte nicht länger als zwei Jahre zurück. Die Kosten der Kapseln sind gering, da sie fast 2 Monate lang eingenommen werden mussten. Es kostete viel Geld, um das Medikament zu bezahlen. "

Ekaterina, 27 Jahre, Saratov: "Ich hatte während des Herbstwetters eine Lendenwirbelsäule, und die Blasenentzündung begann. Der Arzt verordnete Antibiotika, Diuretika, entzündungshemmende Medikamente und Uro-Vaks. Die Krankheit verschwand schnell und kehrte nicht zurück. Ich empfehle es."

Vadim, 44, Novokuznetsk: "Sechs Monate nach der Behandlung der Urethritis hat die Tochter die Krankheit zurückgegeben. Der Arzt hat Uro-Vaks geraten. Das Pulver wurde mit Fruchtsaft vermischt - es ändert nicht den Geschmack, die Tochter weigert sich nicht. Ich musste mehr als einen Monat mit Antibiotika kombinieren. Die Krankheit trat nicht mehr auf. "